Arcido Saxon: Kleinerer Bruder des Faroe-Rucksacks startet in Deutschland

Ihr seid auf der Suche nach einem praktischen Rucksack für Wochenend-Ausflüge? Dann hat Arcido etwas passendes auf Lager.

Arcido Saxon Lifestyle

Erst vor ein paar Wochen haben wir euch die neue Kickstarter-Kampagne von Arcido vorgestellt, an der ihr noch sechs Tage lang teilnehmen könnt. Mit Akra und Vaga wird dort die neue Generation der ultraleichten und praktisch aufgeteilten Rucksäcke vorgestellt. Bis zur Auslieferung wird es allerdings noch eine ganze Weile dauern, voraussichtlich wird es erst im Juli 2018 soweit sein. Wer nicht bis dahin warten kann, kann jetzt zu einem brandneuen Modell von Arcido greifen.

Der Arcido Faroe hat mich ja bereits schwer begeistert und ist immer wieder im Einsatz, wenn ich mehr als zwei Tage unterwegs bin und nur mit Handgepäck reise. Für einen Tag wäre der Rucksack dann doch eine Ecke zu groß, auch für kleinere Personen und Frauen ist der 35 Liter fassende Rucksack eine echte Wucht.

Statt den Abmessungen von 55 x 35 x 20 Zentimetern bietet Arcido unter dem Namen Saxon ab sofort auch einen kleineren Rucksack an, der mit Maßen von 45 x 33 x 20 bedeutend kleiner ausfällt. „Ob als Reisetasche oder für den Tagesgebrauch, Saxon ist ideal für das Fitness-Studio, zum Pendeln, oder für Kurztrips. Das Clamshell-Design vereinfacht es die Tasche vollständig zu öffnen und alles, was Sie mitgebracht haben, zu sehen“, heißt es von den noch jungen Herstellern.

51+eFAvXWaL._SL1200_

Insbesondere die Tatsache, dass man den Rucksack komplett öffnen kann, finde ich besonders praktisch. Das ganze hat auch einen netten Nebeneffekt: Will man etwas aus dem Rucksack holen, das man nach ganz unten gepackt hat, kommt man relativ gut an die Sachen ran und muss nicht so viel wühlen.

Arcido Saxon ist leider etwas teurer als der große Bruder

Abgetrennt vom großen Hauptfach bietet der Arcido Saxon ein zusätzliches Nebenfach, in dem beispielsweise ein MacBook bis 17 Zoll sicher aufbewahrt werden kann. Ebenfalls praktisch: Die Rucksack-Gurte können ganz einfach versteckt werden, um die Tasche in einen Messenger-Bag zu verwandeln.

Mit einem Preis von 115 Euro ist der kleinere Rucksack aktuell leider 5 Euro teurer als sein großer Bruder Arcido Faroe. Falls ihr vor dem Kauf lieber noch ein paar nähere Details erfahren wollt, keine Sorge: Wir stehen mit den Herstellern in Kontakt und werden in Kürze ein Exemplar des Saxon erhalten, um uns einen genaueren Eindruck verschaffen zu können.

Arcido Saxon Rucksack: 45 x 33 x 20 cm Handgepäck...
10 Bewertungen
Arcido Saxon Rucksack: 45 x 33 x 20 cm Handgepäck...
  • Kompatibel mit den Handgepäcksbestimmungen fast aller Fluglinien
  • Aus strapazierfähigem, leichtem Material mit wasserabweisender Schicht

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de