Pack & Smooch TabStrap: Handschlaufe für das iPad sucht bei Kickstarter nach Unterstützung

Das Hamburger Unternehmen Pack & Smooch hat mit dem neuen TabStrap ein praktisches Accessoire für iPad- und andere Tablet-Besitzer entwickelt.

Pack and Smooch TabStrap 1

Seit kurzem suchen die Macher von Pack & Smooch bei Kickstarter nach Unterstützern für ihr neues Produkt, den TabStrap. Die Kampagne geht noch bis zum 27. April dieses Jahres, hat aber schon jetzt, nur wenige Tage nach Veröffentlichung, bereits über 7.500 Euro vom ursprünglich benötigten Finanzierungsziel von 2.000 Euro von aktuell 111 Supportern einsammeln können. Man kann also sehr sicher davon ausgehen, dass das Projekt realisiert wird.

Der TabStrap ist laut eigener Aussage der Entwickler eine „clevere Handschlaufe“ für das iPad und andere Tablets, die aus hochwertigen Materialien hergestellt wird. Zum Einsatz kommt für die Handschlaufe selbst feinstes Merino-Wollfilz, für die Rückseite wurde edles Naturleder verwendet. Mit dem TabStrap soll das Tablet bequem und völlig sicher in der Hand liegen: Einmal übergestreift, kann es stufenlos in eine Hochkant- oder Querposition gedreht werden.

Integrierte Halterung für den Apple Pencil

Pack and Smooch TabStrap 2

Gerade beim Arbeiten im Stehen zeigt das kleine Zubehör-Tool seine Stärken: Dank einer speziellen Vakuumfolie haftet der TabStrap fest am Tablet, trotzdem kann die Folie jederzeit wieder ohne Rückstände entfernt werden. Die Schlaufe aus Merino-Wollfilz sichert dabei das iPad bequem und verwacklungsfrei in der Hand. Die Handschlaufe kann übrigens bei Bedarf als Stütze dienen, beispielsweise bei der Nutzung des Smart Keyboards oder einer externen Tastatur. Sie lässt sich aber auch einfach abnehmen, um mit dem Apple Pencil zu zeichnen oder Notizen zu schreiben.

A propos Apple Pencil: Die Produktentwickler von Pack & Smooch haben im TabStrap auch eine eigene kleine Halterung für Apples smarten Stift eingearbeitet, damit man diesen immer zur Hand hat. Wie alle anderen Produkte des Herstellers wird auch der TabStrap komplett in der Hamburger Werkstatt vor Ort hergestellt. Der TabStrap wird in zwei Farbvarianten angeboten: Bei „Blonde“ trifft hellgrauer Merino-Wollfilz auf hellbraunes Leder, bei „Brunette“ ist der Griff anthrazit und das Leder dunkelbraun. Der TabStrap wird später regulär für 89 Euro angeboten werden, Early Birds bei Kickstarter erhalten ihn schon für 69 Euro. Die Auslieferung wird im Mai dieses Jahres erfolgen.

Kommentare 8 Antworten

        1. Ich habe mir die von Dir verlinkte Lösung auch mal angesehen. Muss aber sagen das ich angesichts der biegbaren Halterungen, und der möglichkeit dass das Gummi Band auch mal ausleiert, der Vakuumfolie mehr vertraue.

          Aber Chic ist es mit den Mustern auch.

  1. Dass das Gummiband ausleiert, damit hatten wir auch gerechnet. Es hat aber in zwei Jahren nicht einen Millimeter geleiert, bei täglicher Benutzung.
    Die biegbare Halterung ist nur sehr, sehr schwer zu biegen. Das ganze ist bombenfest.
    Ist aber auch nur ein Tipp aus eigener Erfahrung, der mir spontan einfiel, als ich den Bericht gelesen habe. Ich hab ja leider nix davon, wenn’s jemand kauft.

    1. Und was der eine klasse findet, kann für den anderen ? sein. Aber ich liebe es immer, wenn hier Leute Tips geben von Sachen, die sie selbst schon länger benutzen und damit zufrieden sind. ?

        1. Genau, es sind zwei total unterschiedliche Ansätze. Je mehr wir hier von den Gadgets wie TabStrap finden desto größer ist die Auswahl desto höher die Chance, dass für alle Bedürfnisse etwas dabei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de