Auch nächste Woche: 15 Prozent Bonus-Guthaben auf iTunes-Karten

In der kommenden Woche könnt ihr wieder ein wenig Geld beim Kauf von iTunes-Karten sparen. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.

iTunes-Karten

Die letzte richtige Rabatt-Aktion auf iTunes-Karten ist schon eine ganze Weile her. Und das nicht ohne Grund: Laut uns vorliegenden Informationen aus unterschiedlichen Quellen werden die Aktionen rund um iTunes-Karten von Apple subventioniert. Allerdings möchte man in Zukunft wohl auf Aktionen mit einem echten Rabatt verzichten, da man nicht den Eindruck vermitteln möchte, das Produkt „iTunes-Karte“ zu verramschen.


Und so gilt auch in der kommenden Woche: Es gibt lediglich einen Bonus auf iTunes-Karten. Vom 14. bis zum 19. November gibt es in Lidl-Märkten beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25 oder 50 Euro einen Bonus von jeweils 15 Prozent, also 3,75 Euro respektive 7,50 Euro. Umgerechnet macht das übrigens rund 13 Prozent Rabatt.

Wo genau ihr den nächsten Lidl in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Und falls der Weg bis zum nächsten Markt zu weit ist, schaut doch einfach bei der nächsten Aral-Tankstelle vorbei. Dort gibt es noch bis zum 17. November eine identische Aktion.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. „Vom 14. bis zum 19. November gibt es in Lidl-Märkten beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 25 oder 50 Euro einen Bonus von jeweils 15 Prozent, also 3,75 Euro respektive 7,50 Euro. Umgerechnet macht das übrigens rund 13 Prozent Rabatt.“
    Ob Du wohl bitte nochmal kurz erläutern kannst, wie du einen 15%-Bonus auf eine 13%-Rabatt umrechnest. ?

    1. Beim Bonus sind die 50 € der Basiswert, also 100 %. 15 % von 50 € sind 7,5 €, die gibt es obendrauf. Du hast also 115% des Kartenwerkes als Guthaben erhalten aber nur 100 % bezahlt.

      Als Rabatt gerechnet ist die Gesamtsumme (also hier 57,50 €) der Basiswert, also 100 %. 50 geteilt durch 57,50 macht 0,8696, du zahlst also rund 87 % von dem was du an Guthaben bekommst. Das heißt, du hast einen Rabatt von 100 % – 87 % = 13 % erhalten.

  2. Leider funktioniert die Aktion bei Aral nicht immer. Ich habe letzte Woche eine Karte gekauft und keinen Rabatt auf dem Aktivierungsbon bekommen. Nach Rückfrage bei der Verkäuferin wusste sie von keiner Aktion.

  3. Sollte es die Rabattaktionen ?nicht mehr geben, dann kann man sich den Kauf der Karten auch verkneifen. Es sei denn, man will sie als Geschenk ? haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de