Bacon – The Game: Neues Spiel aus deutscher Entwicklung jetzt veröffentlicht

Das neuste Spiel aus der Schmiede von Philipp Stollenmeyer könnt ihr ab sofort kostenlos aus App Store laden: Bacon – The Game.

Bacon the Game

Es muss nicht immer eine aufwändige 3D-Grafik sein, um mich begeistern zu können. Manchmal sind es auch die kleinen Mini-Spiele, die mich an der Bushaltestelle, vor der Umkleidekabine oder auf der Toilette unterhalten. Und in diese Kategorie fällt definitiv auch Bacon – The Game (App Store-Link).

Die neuste App von Philipp Stollenmeyer, einem jungen Entwickler aus Deutschland, konnte bereits einige Zeit im App Store vorbestellt werden. Ab sofort steht die Anwendung zum kostenlosen Download bereit und hat bereits zahlreiche positive Bewertungen gesammelt. Bei über 600 Bewertungen weltweit kommt die App auf 4,8 Sterne.

Die wichtigste Grundregel in Bacon – The Game: Speck darf auf alles

Bacon – The Game erklärt eine der wichtigsten Grundregeln der Küche: Speck passt einfach auf jedes Gericht. Und genau auf diese Art und Weise geht ihr in dem Spiel vor. Zunächst landet der Speck in einer Pfanne, brutzelt kurz an und muss dann mit einem Fingertipp aus eben jener Pfanne auf die ganz unterschiedlichsten Objekte geworfen werden. Bleibt der Bacon liegen, gilt das Level aus gemeistert. Als kleine Belohnung gibt es ein Bild, das per Knopfdruck gespeichert werden kann.

Worauf der Bacon in Bacon – The Game alles landet, findet ihr am besten selbst heraus. Es sei nur so viel verraten: Von einem Hamburger über die Freiheitsstaue bis zur einigen iOS-Systemmitteilungen ist so ziemlich alles ein Teil des Spiels.

Die Finanzierung des Spiels erfolgt übrigens ausschließlich über einen kleinen Werbebanner am unteren Bildschirmrand, den ich allerdings nicht für störend empfunden habe. Einen In-App-Kauf zur Deaktivierung der Werbung habe ich in der mir vorliegenden Version nicht ausfindig machen können.

Bacon – The Game
Bacon – The Game
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de