Koogeek Smart Outlet im Video: Mehrfachsteckdose mit HomeKit jetzt wieder reduziert

Lange haben wir auf dieses Produkt gewartet, jetzt ist es endlich verfügbar: Die Mehrfachsteckdose Koogeek Smart Outlet.

Koogeek Smart Outlet

Update am 26. September: Nachdem es zunächst ein wenig Verwirrung rund um Verfügbarkeit und Preis gab, haben wir nun gute Neuigkeiten. Die Mehrfachsteckdose mit HomeKit von Koogeek ist jetzt wieder lieferbar und kostet mit dem Gutscheincode 57OL5BQI nur 54,99 statt 65,99 Euro. Den Gutschein könnt ihr bis zum Wochenende an der Kasse einlösen.


Eine smarte Steckdose reicht oft nicht aus. Insbesondere in der Multimedia-Ecke gibt es ja zudem manche Geräte, die man unabhängig voneinander steuern möchte. Für solche und ähnliche Zwecke könnt ihr ab sofort zur Koogeek Smart Outlet Mehrfachsteckdose greifen. Seit dieser Woche ist das HomeKit-Zubehör auch direkt in Deutschland erhältlich.

Der Preis von 65,99 Euro mag zunächst einmal hoch erscheinen, wir dürfen an dieser Stelle aber zwei Sachen nicht vergessen: Früher oder später wird es bei Koogeek wieder eine Rabattaktion geben, zudem gibt es aktuell auf dem Markt noch kein vergleichbares Produkt.

Der Koogeek Smart Outlet verfügt nicht nur über drei herkömmliche USB-Anschlüsse, sondern auch drei steuerbare Steckdosen, die über eine Anbindung an HomeKit verführbar. Diese lassen sich unabhängig voneinander steuern und tauchen in HomeKit jeweils als einzelnes Gerät auf.

Die Konfiguration ist dabei kein großes Problem und setzt nicht zwingend die Installation der Koogeek-App voraus. Einfach in Apples Home-App nach einem neuen Gerät suchen, den HomeKit-Code scannen und schon wird die Mehrfachsteckdose mit den drei Steckdosen in HomeKit eingebunden.

Koogeek Smart Outlet punktet mit schnellen Schaltzeiten

In HomeKit hat man dann auch alle Möglichkeiten: So lassen sich beispielsweise einzelne Steckdosen einschalten, wenn jemand nach Hause kommt oder die letzte Person das Haus verlässt. Ebenso sind automatische Zeitpläne sowie das Steuern per App, Schalter oder Siri möglich. Die Schaltzeiten, also die Dauer zwischen absenden des Befehls und Schalten der Steckdose, fallen dabei sehr gering aus.

Installiert man die Koogeek-App, kann zudem eine Verbindung zu den Sprachassistenten von Amazon und Google hergestellt werden. Leider funktioniert das immer noch eher schlecht als recht, hier ist durchaus etwas Geduld gefragt.

Ansonsten macht der Koogeek Smart Outlet vieles richtig, auch wenn ich leider nicht ganz nachvollziehen kann, warum nur einer der drei USB-Anschlüsse die vollen 2,1 Ampere liefert, während die anderen beiden Ports nur mit 1 Ampere befeuert werden.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Wenn die einzelnen Schalter aus sind, wird dann trotzdem noch Strom verbraucht oder sind die dann auch tatsächlich aus? Oder sind die dann im Standby Modus?

  2. Sauber! Ich bin eh ein Fan des Herstellers, habe schon diverse Steckdosen und Lampen am Start. Dieses neue Produkt kommt definitiv auf meine Wunschliste. Ich hoffe, Koogeek liefert schnellstmöglich Rauchmelder, Heizkörperthermostate und ne Kamera, denn die verfügbaren Teile sind meiner Meinung nach entweder technische Fehlproduktionen (Funktions-Schrott) oder unverschämt teuer oder mit einem Server-Registrierungszwang nebst miesen Abo-Fallen versehen.

  3. Hi Fabian,
    die von dir eingebundene Amazon-Box zeigt zwar die Steckdosenleiste, aber führt zu den einzelnen Koogeek-Steckdosen (Smart Plug). Die Leiste finde ich auch bei der ausführlichsten Suche bei Amazon nicht. Was mache ich falsch? Bzw. wurde das Produkt wieder aus dem Angebot genommen?
    Beste Grüße
    JD

  4. Da bin ich mal auf ein Angebot gespannt, ich warte aber auch noch auf die Ikea Dosen. Die sollen ja günstig werden und reichen mir vom Funktionsumfang (reines Schalten), denn nicht immer braucht man die Verbrauchsdaten, wenn man eine LED Kette anschließt, die 1W braucht.

  5. Die Einzelsteckdose macht schon was sie will, was soll ich dann mit ner Dreier???
    Hab mittlerweile 2 davon, da ich die erste reklamiert hatte (sie hat sich einfach ohne irgendwelches Zutun immer wieder ausgeschaltet) Dann kam die nächste, die schaltet sich nicht aus, die schaltet sich einfach, gerne auch nachts, einfach ein??
    Danke kein Bedarf mehr ? und die Chinesen weigern sich natürlich zu erstatten ?

    1. Ich habe in unserer Wohnung inzwischen acht Steckdosen im Einsatz. Deine Fehler bzw. Fehler hatte ich bisher überhaupt nicht. Nur die Größe ist nicht optimal. Bei der ersten Rabattaktion hole ich mir zwei Leisten ??

    2. genau die selbe erfahrung habe ich auch mit
      mehreren koogeek steckdosen gemacht.

      koogeek nein danke!
      und nicht nur die reklamation gestaltet sich schwierig, man bekommt nicht einmal eine ordentliche deutsche rechnung mit steuer.

      1. Das ist wie mit allen Dingen, der eine macht nur positive Erfahrungen und der andere negative. Beide können demzufolge die andere Seite nicht verstehen.

  6. Es stimmt nicht, dass es keine Alternativen gibt! Ich habe die Leisten von Meross im Einsatz, funktioniert bestens mit Alexa, absolut stabil. Und das um 30 Euro… USB ist übrigens auch ansteuerbar.

  7. Meine bisherigen Erfahrungen mit Kooges waren ja eher zwiespältig, da der Lightstrip von den Farben her eher suboptimal ist, für meine Bastelbude reicht es, eine smarte Wohnzimmerbeleuchtung lässt sich damit definitiv nicht erreichen.

    Die Steckdosenleiste sollte es nun werden, habe schon 3x Eve Energy im Einsatz, einfach perfekt!

    Die Steckdosenleiste kam nun heute und musste die ersten Tests bestehen.

    – Einbindung in Apple problemlos, 3 Buchsen fix steuerbar
    – da in den anderen Homekit-Apps keine Verbrauchsdaten/Versorgungsdaten ersichtlich waren, habe ich die Koogeek-App gestartet -> Nun ja, wenn ich zur Steckdose runtersrolle, stürzt die App gleich ab…. auf dem iPhone (XS Max) und dem iPad… da ist doch noch etwas Nachholbedarf. Anzeige von Daten also nicht möglich, schalten problemlos. Ich würde mal sagen, 3 Sterne.

    1. Da will ich doch gleich einmal selbst antworten.
      Ich habe heute noch , nach dem appgefahren-Tipp bei Link, 2x Eve Energy inclusive. Eve Button bestellt.

      Wenn der Eve Button im gleichen Raum wie die Koogeek-Steckdosenleiste ist, stürzt die App ab. Schön reproduzierbar. Ohne Eve Button kann man auch den Verbrauch in der Koogeek-App sehen, leider keine Spannung, Strom, Kosten… wie bei Eve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de