Bad Habit Rehab: Finger weg vom Alkohol – Charlie Sheen, Ozzy Ozborne und Agent K.

Bad Habbit: Rehab (App Store-Link) ist eine neue App im Store, die für 89 Cent auf dem iPhone installiert werden kann.

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Auch wenn die Entwickler bei jedem Start einen Screen anzeigen, dass die Figuren erfunden sind und nicht mit echten Personen in Zusammenhang zu bringen sind, sieht man klar und deutlich, wer gemeint ist.


In jedem Level dürfen die drei Personen nicht an die Flasche kommen. Dabei kann man selbst Flaschen an jedem beliebigen Punkt fallen lassen, so dass sie zum Beispiel in den Abgrund rennen oder mit einem Klick vor einer Zielscheibe vermöbelt werden können. Insgesamt gibt es 20 Level, die grafisch gut gemacht sind. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht ganz so groß, trotzdem finde ich den Zusammenhang recht witzig.

Nachfolgend könnt ihr euch noch den amüsanten Trailer (YouTube-Link) ansehen. Eine klare Download-Empfehlung kann man nicht aussprechen, schlecht gemacht ist das Spiel aber auch nicht. Bad Habit: Rehab siedelt sich eher im Mittelfeld an und überzeugt mehr mit der Idee als mit dem eigentlichen Spiel.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo, hab’s mal geladen und es sind insgesamt 60 Level, 3 Welten mit je 20 Leveln. Witzig gemacht und man muß doch ab und zu länger überlegen und braucht einige Anläufe. Für 0,89€ super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de