Birnen-Logo: Apple sieht zu viele Ähnlichkeiten und klagt

Rezepte-App steht unter Beschuss

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Weiß nicht, was ich davon halten soll🤔
    Es gibt so viele Logos und Piktogramme, die sich ähneln. Wenn da alle gegeneinander klagen würden, hätten die Gerichte nix anderes mehr zu tun. Man kann’s auch übertreiben, Apple👎
    Hoffe, das Unternehmen kommt da gut raus!

  2. Eigentlich müsste man Apple klagen da das Logo schwarz ist 🙂
    Ist das heutzutage überhaupt noch erlaubt?
    Somit könnten sich die beiden auf ein vergleich einigen. Apple belässt das Logo in schwarz und Prepare darf das logo so behalten 🙂

  3. Apple ist ja nun schon bestens für ihre „mit Kanonen auf Spatzen“-Taktik im Bereich Markenschutz bekannt.
    Mittlerweile wird jedwedes Obst verklagt, man muss es heutzutage nicht einmal anbeißen.
    Ich selbst ernähre mich aus Angst, Apple könnte mir meine Zwischenmahlzeit während des Essens verklagen, nur noch mit extrem andersgeformten Früchten wie der Banane. Man kann ja nie wissen…

  4. DA sehen die eine Ähnlichkeit?? Da gibt es doch in Filmen etc Birnen die angebissen sind und noch ähnlicher aussehen als das hier. Oder Tom Nook bei animal crossing und seinem NookPhone.. so oder so peinlich von Apple

  5. Kann mich Microsoft auch verklagen, weil meine Fenster zuhause so ähnlich aussehen, wie das Windows-Logo? 🤔
    Schwachsinnige Herangehensweise von Apple… Dabei haben sie es nicht mal nötig!

  6. das dingenskirchen sieht nicht mal aus wie ne birne…. und im deutschen gibt es eine schöne redewendung: man soll nicht äpfel mit birnen vergleichen….
    schade apple, wirklich schade, damit schadet ihr nur eurem eigenen ansehen. für mich ist das unwürdiges verhalten. oma würde sagen: schämt euch. hoffe diese „birnen-firma“ gewinnt das und apple muss zahlen.

  7. Ich liebe Apple-Produkte und eigentlich wollte ich mir nach meinem iPhone X dieses Jahr mal ein neues gönnen – aber ich werde auch dieses Mal davon absehen mir ein neues zu kaufen. Die Spenden (in nicht genannter Höhe) die nach Beiruth und andere Krisengebiete gehen, stehen in keinem Verhältnis zu den Mietpreisaussetzern und Mietpreisminderungen in GB und jetzt auch noch die Klage gegen ein 5-Mann-Unternehmen, welches eine Frucht(!!!!) als Logo hat. Keinen Apfel und schon gar keinen angebissenen. Was bilden sich diese arroganten Arschlöcher da eigentlich ein? Das ist Doppelmoral at its best. Ich finanziere jetzt erstmal nicht mehr deren Gerichtsverfahren. Da können sie gerne an ihre Milliardengewinne ran. Ich habe die Petition jedenfalls unterschrieben. Ich kann nur jedem raten dasselbe zu tun.

  8. Ich habe meine Apple-Logo an meinem iPhone überklebt mit einer Birne. Man kann sich nur noch schämen mit einem Apple-Logo auf dem Handy. Das Logo hatte ich schon damals überklebt als Apple gegen Apfelkind wegen ihres Logo geklagt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de