Bose QuietComfort 25: Genialer Reisekopfhörer für 222 Euro bei Cyberport

Im vergangenen Jahr habe ich mir den Bose QuietComfort 25 bei Cyberport für knapp 260 Euro gekauft. 2015 ist er zum Black Friday noch günstiger zu haben.

Bose QuietComfort 25 3

Als kleine Wiedergutmachung für die Panne mit MacTrade, auch wir wurden hier vom Kleingedruckten überrascht, haben wir uns noch einmal intensiver auf die Suche nach guten Angeboten gemacht. Fündig geworden sind wir bei Cyberport, dort gibt es im Rahmen des Black Fridays den Bose QuietComfort 25 für nur 222 Euro, bei einer Abholung in einer Cyberport-Filiale spart ihr zudem die sonst anfallenden Versandkosten in Höhe von 2,99 Euro.

  • Bose QuietComfort 25 für 222 Euro (zum Angebot)
  • Gutscheincode: B615-115BF15
  • Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Der Bose QuietComfort 25 ist ein sehr preisstabiles Produkt, das bei bekannten Händlern selten unter 250 Euro zu haben ist, obwohl der Over-Rar-Kopfhörer bereits im vergangenen Jahr erschienen ist. Auch jetzt ist er im Internet-Preisvergleich nicht unter 251 Euro zu haben, da kommt der Gutscheincode zum Black Friday bei Cyberport genau richtig.

Ich habe im vergangenen Jahr noch rund 260 Euro für den Bose QuietComfort 25 bezahlt und den Kauf definitiv nicht bereut. Der Over-Ear-Kopfhörer bekommt bei elf Testberichten eine durchschnittliche Note von 1,2. Unter anderem schreibt das Fachmagazin HiFi Test: „Noch überzeugender als beim Vorgänger QC 15 ist seine effektive Lärmunterdrückung und die exzellente Klangqualität, die zu Hause und vor allem auf Reisen für wirklich entspanntes Musikhören sorgt.“

Bose QuietComfort 25 spielt Stärken in Bus, Bahn und Flugzeug aus

Wie kann man den Effekt des Noise Cancelling beschreiben? Im Zug habe ich quasi gar keine Fahrgeräusche mehr wahrgenommen. Im Flugzeugen hört man statt der lauten Turbinen nur noch ein leises Surren. Spätestens wenn man die Musik einschaltet, vergisst man seine Umgebung komplett. Zwei nette Nebeneffekte: Man kann den Bose QuietComfort 25 ohne Kabel verwenden, wenn man ein Buch liest. Und wenn man Musik hört, kann man sie deutlich leiser hören – das schont die Ohren.

Die meisten störenden und nervigen Geräusche aus dem tieferen Frequenzbereich werden durch das Noise Cancelling des Bose QuietComfort 25 beinahe komplett aussortiert. Höhere Frequenzen, wie zum Beispiel stimmen, werden zwar ebenfalls abgeschwächt, sind aber je nach Lautstärke der Musik noch gut hörbar. Das bedeutet: Eine Durchsage im Zug oder Flugzeug verpasst man nicht.

Der wohl größte Unterschied zu den vorherigen Modellen ist die Tatsache, dass der Bose QuietComfort 25 auch ohne Stromversorgung auskommt (dann aber auch ohne Noise Cancelling). Wenn also nach rund 35 Stunden die eingelegte AAA-Batterie am Ende ist, geht der Musikgenuss weiter. Allerdings ist die Klangqualität dann nicht mehr annähernd so gut. Bedeutet so viel wie: Besser als gar keine Musik.

Das neue Modell wird in einer robusten Schutzhülle ausgeliefert, in dem man auch ein mit einem Mikrofon ausgestattetes Kabel und einen Flugzeug-Adapter findet. Die Verarbeitung des Bose QuietComfort 25 ist als sehr solide zu beschreiben, auch wenn anders als bei Premium-Herstellern wie Bowers & Wilkins kein Metall, sondern lediglich mattes Plastik zum Einsatz kommt.

Kommentare 12 Antworten

  1. Bei mir seit einem Jahr im Einsatz in der Bahn und im Großraumbüro; immer noch tadellos. Verarbeitung ist einwandfrei, ich habe noch keinerlei Verschleiß feststellen können, insbesondere nicht an den Ohrpolstern. Einzig das Case ist defekt, wird jetzt aber durch Bose kostenfrei ersetzt.

  2. Ich finde es schade das die Ohrmuscheln immer bei allen Kopfhörern aus Kunstleder besteht. Das heißt das es irgendwann bröckelt und ab geht. Dafür bezahl ich keine 200€ oder mehr

  3. Also bei mir taucht der im Warenkorb mit 259,00 Euto auf und von Rabatt und Eingabe des Code kann ich nicht sehen. Wieder mal tolle Werbung mit nichts dahinter. Dann eben nicht cyberport, obwohl ich sonst mit denen bisher zufrieden war.

    1. Code-Eingabe musste ich erst aufklappen. Dann ging es. Was mich aber doch abgehalten hat: Standardversand bei PayPal-Zahlung 5,99€, DHL-Versand 8,99€ . Da hatte ICH wohl etwas übersehen… 🙁

  4. Im Warenkorb gibt es einen Link Gutschein einlösen (Direkt über dem Schriftzug „Gesamtbetrag“. Hat bei mir prima geklappt. Also Augen auf bevor man kritisiert…

    1. Problem inzwischen gelöst: da wir noch auf dem Weihnachtsmarkt waren und gleich eine cyberport-Filiale nebenan ist, dort rein, bestellt zum Günstig-Preis von 222,00 € und demnächst kann ich den dann in der anderen Filiale abholen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de