Day One: Tagebuch für iPhone & iPad heute nur 1,79 Euro

Nach gut neun Monaten gibt es bei Day One endlich eine erneute Rabatt-Aktion die sich lohnt.

Day OneDay One (App Store-Link) ist die wohl beste Tagebuch-App für iPhone und iPad. Aktuell ist das Programm wieder für kleines Geld zu haben, günstiger gab es Day One zuletzt im Juli 2013. Die Sonst zwischen 2,69 Euro und 4,49 Euro teure Universal-App kostet jetzt nur noch 1,79 Euro, ist 24,4 MB groß und setzt mindestens iOS 7 voraus.


Nach dem Start von Day One muss man nur auf das “Plus”-Icon tippen und kann direkt loslegen. Man kann seine Gedanken, Erinnerungen und Ideen niederschreiben und sie automatisch mit dem aktuellen Tag verknüpfen. Die Einträge erscheinen danach entweder in einer geordneten Liste oder in einer Kalender-Übersicht.

Neben einem Passwort-Schutz zählt derzeit unter anderem eine Erinnerungs-Funktion zu den größten Features der Applikation. Besonders wichtige Einträge kann man zudem auf die Favoritenliste setzen, durch ständige Updates wurden in Day One auch eine Suche, eine Kalender-Ansicht, Wetter, Orte, Fotos und natürlich ein Sync via iCloud und Dropbox eingebaut. Weiterhin gibt es einen Schrittzähler und seit geraumer Zeit auch ein Tagebuch als Webseite.

Natürlich liegt Day One in einem für iOS 7 optimierten Design vor, das wirklich klasse aussieht. Auch die Bewertungen im App Store mitteln sich bei sehr guten viereinhalb von fünf Sternen, wobei weiterhin eine Verschlüsselung der Daten von den Entwicklern gefordert wird.

Wenn ihr auch ein Tagebuch führen, aber nicht mehr auf Papier und Stift setzen wollt, ist Day One die richtige Lösung. Die App ist einfach aufgebaut und bietet viele Zusatzfunktionen, die ein herkömmliches Tagebuch nicht bieten kann.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de