Dead by Daylight: 4v1-Horrorspiel ab sofort für iOS erhältlich

Nach Softlaunch nun offizielles Release

Die Zusammenarbeit von Behaviour Interactive und NetEase gipfelte vor kurzem im Titel Dead by Daylight (App Store-Link), das zuerst in einem Softlaunch für iOS zur Verfügung gestellt worden ist. Nun jedoch ist die offizielle weltweite Veröffentlichung für iOS und Android erfolgt, und Dead by Daylight kann ab sofort kostenlos inklusive einiger In-App-Käufe aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden. Schon vorher war das Spiel für PCs und Konsolen veröffentlicht worden.

Die Installation unter iOS fordert auf dem Gerät mindestens iOS 11.0 oder neuer sowie satte 2,5 GB an freiem Speicherplatz ein. Entgegen der Information im App Store gibt es auch bereits eine deutsche Lokalisierung für das Horror-Game. Wer sich Dead by Daylight heruntergeladen hat, wird beim ersten Start erneut darum gebeten, mehr als 2,1 GB für einen Patch zu laden. Bis man ins Spiel einsteigen kann, dauert es also je nach Internetverbindung etwas.


„Dead by Daylight ist ein asymmetrisches 4v1-Multiplayer-Horror-Spiel, in dem ein irrer Killer vier Freunde durch einen schrecklichen Albtraum jagt“, berichten die Entwickler bezüglich des Gameplays. „Die Spieler übernehmen in diesem tödlichen Versteckspiel die Rollen sowohl des Killers als auch der Überlebenden.“ Das Ziel der Überlebenden ist es, sich in einem Gebiet vor dem Killer zu verstecken und die Generatoren zu reparieren, die das elektrische Ausgangstor betreiben.

Viele bekannte Figuren aus Horror-Franchises

Je nachdem, ob man sich selbst eher in der Rolle des Jägers oder des Gejagten befinden möchte, kann man sich in Dead by Daylight entweder als Killer oder als einer der Überlebenden betätigen. Besonders interessant wird die Geschichte durch die Tatsache, dass Dead by Daylight auch einige lizensierte Charaktere aus berühmten Horror-Filmen und -Serien enthält. So finden sich Figuren wie Michael Myers, Amanda Young aus SAW, Ghost Face und der Demogorgon aus Stranger Things. Auf Seiten der Überlebenden gibt es dann die zugehörigen Helden wie Laurie Strode aus Halloween, David Tapp aus SAW oder Steve und Nancy aus Stranger Things.

Gespielt wird in asymmetrischen 4-vs.-1-Partien, in denen die insgesamt fünf Teilnehmer auf ein Gelände geworfen werden, um so ihrer Mordlust bzw. ihrem Überlebenswillen nachzukommen. Vorab gibt es auch ein Tutorial, so dass man nicht ganz unvorbereitet in den Kampf auf Leben und Tod geworfen wird. Für mich persönlich sind Horror-Games wie dieses nichts, und auch die Altersempfehlung von 17+ im App Store zeigt, dass man dieses Spiel nicht unbedingt den jüngsten iOS-Nutzern in die Hand geben sollte. Für weitere blutgefrierende Eindrücke sorgt abschließend der Trailer zu Dead by Daylight.

‎Dead by Daylight
‎Dead by Daylight
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo Mel,
    ich dachte schon, endlich. Aber nein nur Phone und Pad,
    ja dort spielt man doch nicht solche imposanten Spiele.
    Seit ich durch Catalina raus bin mit diversen Spielen;
    bin stinksauer mit Apple; mich so zu anarchieren.
    Habe mir vor einen Jahr extra den iMac 27 gekauft wegen der besseren Grafik
    und software, nun bin ich raus und warte.
    Ob Apple endlich mal Spiele wie dein Vorschlag für iMac herausbringt =!?!
    Liebe Grüße Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de