Die Monster von Tinybop: Neue Kinder-App zum Erstellen von kreativen Kreaturen

Obwohl sich die Kleinen oft fürchten, üben Monster eine besondere Faszination auf sie aus. Mit Die Monster von Tinybop können Kinder nun eigene Kreaturen erschaffen.

Die Monster von Tinybop 1 Die Monster von Tinybop 2 Die Monster von Tinybop 3 Die Monster von Tinybop 4

Update am 23. Oktober: Passend zum anstehenden Halloween ist die Applikation Die Monster von Tinybop im Angebot. Statt den sonst veranschlagten 2,99 Euro werden nur noch 99 Cent fällig.


Die Monster von Tinybop (App Store-Link) richtet sich als Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad an alle Kinder ab einem Alter von sechs Jahren. Die Anwendung lässt sich zum Preis von 2,99 Euro herunterladen und benötigt neben 156 MB an Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer. Ebenfalls vorhanden ist bereits eine deutsche Lokalisierung – auch wenn das Interface der App bedingt durch die junge Zielgruppe ohne große Textinhalte auskommt.

Mit Die Monster von Tinybop können die Kleinen sehr kreative Monster selbst kreieren. Die Entwickler von Tinybop sagen dazu im App Store, „Machen Sie Monster mit zu vielen Zähnen – fürchterlich böse, schrecklich hässliche Monster. Machen Sie Monster, die unkontrolliert furzen, unglückliche, dumme Monster oder verrückte unheimliche Monster…“ Auf diese Weise sollen Kinder ihre Kreativität und Phantasie weiter entwickeln können.

Aus verschiedenen Monsterschatten an einer Wand kann der kleine Monster-Liebhaber eine Basis-Struktur auswählen und sich dann mit verschiedenen Beinen, Armen, Augen, Mündern, Flügeln, Farben, Mustern und sogar spezifischen Geräuschen aus einer Bibliothek oder eigenen Aufnahmen austoben. So lassen sich freudige, traurige, ansatzweise niedliche, aber auch schreckliche und hässliche Monster zusammenstellen.

Die fertigen Kreationen können vom Kind in einer Galerie gespeichert und dort immer wieder eingesehen werden. Zudem ist es möglich, gleich mehrere Profile für verschiedene Kinder einzurichten, falls es mehrere kleine Monster-Fans in der Familie oder bei Freunden gibt. Die Entwickler von Tinybop verzichten überdies wie gewohnt auf Werbung Dritter, In-App-Käufe und sammeln keine persönlichen Daten.

‎Die Monster von Tinybop
‎Die Monster von Tinybop
Entwickler: Tinybop Inc.
Preis: 3,99 €

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

    1. Findest du ?!! Ich denke mal außer Manga sch…und verformten sturzbäche heulenden Figuren kennen die heute doch gar nichts normales mehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de