Doodlecast Pro: Tool für Videonotizen heute kostenlos

Über Doodlecast Pro haben wir im Februar berichtet. Heute gibt es die iPad-Applikation kostenlos.

Die im Frühjahr erschienene iPad-Applikation Doodlecast Pro (App Store-Link) wird nach rund einem halben Jahr erstmals kostenlos angeboten. Bisher schwankte der Preis zwischen 1,59 und 3,99 Euro, außerdem gab es seit Februar sieben Updates, die für verschiedene Neuerungen gesorgt haben.


Mit Doodlecast Pro kann man kleine Animationen und Präsentationen selbst erstellen. Dazu stehen dem Nutzer eine Vielzahl an Werkzeugen bereit, unter anderem kann man verschiedene Stifte und Pinsel verwenden, Bilder importieren und Videos einfügen. Richtig spannend wird es allerdings erst, wenn man den Record-Button innerhalb der App drückt.

Dann wird nämlich jeder Fingerzeig und jede Aktion auf dem Bildschirm aufgezeichnet. Zudem kann man per Mikrofon weitere Hinweise zur Interaktion aufnehmen, etwa um zu erklären, was man denn da gerade überhaupt macht. Das fertige Video kann man dann einfach per Mail versenden, auf YouTube hochladen oder in der Fotobibliothek ablegen.

In meinem ersten Bericht über Doodlecast Pro habe ich eine Funktion vermisst, um mehrere Seiten gleichzeitig anzulegen und zwischen ihnen zu blättern. Hier haben die Entwickler mittlerweile eine entsprechende Möglichkeit eingebaut, auch das Zurücksetzen der letzten Aktionen ist in der aktuellen Version kein Problem mehr.

Auch wenn Doodlecast Pro im deutschen Store immer noch nicht bewertet ist, kann ein Blick nicht schaden, solange der Download kostenlos ist. Die Einsatzmöglichkeiten sind jedenfalls vielfältig.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de