Downhill Legend: Fitness-Arcade-Game belohnt eure eigenen Schritte

Anbindung an Apple Health

Das Entwicklerteam von SisyFox konzentriert sich eigentlich auf Spiele für Funparks und bringt so spielerisch Menschen in Bewegung. Doch wie viele andere Branchen schlossen auch die Funparks ihre Pforten im Rahmen der Coronavirus-Pandemie. SisyFox suchte nach einem Weg, das eigene Unternehmen am Laufen und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Stange zu halten – und entwickelte kurzerhand mit einem sechsköpfigen Team das mobile Game Downhill Legend (App Store-Link).

Das Spiel kann kostenlos auf das iPhone geladen werden und benötigt zur Installation neben 285 MB auch mindestens iOS 13.0 oder neuer auf dem Gerät. Die Finanzierung von Downhill Legend erfolgt über In-App-Käufe mit Verbrauchsmaterialien wie Kristalle. Entgegen der App Store-Beschreibung steht auch bereits eine deutsche Lokalisierung für das Spiel bereit.


Downhill Legend wird vom Entwicklerteam als „das weltweit erste Fitness-Arcade-Spiel für mobile Geräte“ beschrieben. „Es fordert und fördert nicht nur koordinative Fähigkeiten, sondern inspiriert und belohnt auch tatsächliche körperliche Aktivität.“

Die Geschichte dreht sich um den Protagonisten SisyFox, der sich aufgrund der Coronakrise und den dadurch geschlossenen Indoor-Spielplätze viel zu wenig bewegt. Daher erfindet er kurzerhand Downhill Legend, um mit Hilfe von Spielern und Spielerinnen zu seiner alten Fitness zurück zu finden. Durch die Lenkung mittels Gyrosensor schult das Spiel Reaktion und Hand-Auge-Koordination. Die Anbindung an das Apple HealthKit lässt Schrittdaten in das Spiel einfließen und belohnt tägliche Bewegung. Das Tagesziel passt sich dabei an die Empfehlung der WHO an.

Aktiver Lebensstil bringt Kristall-Belohnungen im Spiel

Downhill Legend ist darüber hinaus ein Spiel, welches ein reales Pendant im Location Based Gaming (LBG) Markt hat. Die SisyFox-Konsole mit dem wohl größten Gaming-Controller der Welt, ist rund um den Globus in Indoor-Spielplätzen, Trampolinparks und anderen Freizeiteinrichtungen zu erleben. Die iOS-App schafft daher eine Verbindung zwischen diesen physischen Arcade-Konsolen und mobilem Gaming: Mit jedem Besuch einer echten SisyFox-Location können Gamer Trophäen sammeln, die wiederum exklusive Inhalte freischalten.

Spieler und Spielerinnen müssen über Neigen des iDevices in Downhill Legend eine Felskugel durch eine kunterbunte Landschaft steuern und dabei kleine Boni einsammeln. Verfolgt werden sie dabei kontinuierlich vom sportbegeisterten SisyFox, der unbedingt die Felskugel einfangen will. Je nachdem, wie geschickt man sich bei der Navigation durch die Landschaft anstellt, dauert dieses Rennen kürzer oder länger. Ab Level 3 lässt sich auch eine Werkstatt freischalten, mit der sich allerhand wundersame Gerätschaften ausstatten lassen. Die In-App-Käufe sind optional, die Anbindung an Apple Health bringt darüber hinaus Belohnungen im Spiel bei einem aktiven Lebensstil. Wer besonders ambitioniert ist, findet auch Herausforderungen und Highscores in Downhill Legend. Der abschließende YouTube-Trailer liefert darüber hinaus weitere Eindrücke zu diesem mit 4,8 Sternen im App Store bewerteten Arcade-Game.

‎Downhill Legend
‎Downhill Legend
Entwickler: SisyFox GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Ein echt pfiffiges Konzept – vor Allem als Fuchs-Liebhaber 😀
    Nein im ernst, gameplay bockt und hab mir gleich meine Schritte von heute belohnen lassen!
    Danke für den Hint 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de