Drei neue Videos zur Apple Watch: Habt ihr schon eure Ringe geschlossen?

Die Apple Watch soll aktiver machen. Genau das will Apple mit drei neuen Werbespots noch einmal unterstreichen.

Woman checking her Apple Watch while jogging

Bevor uns im September oder Oktober die neue Generation der Apple Watch erwartet, rührt man in Cupertino noch einmal die Werbetrommel für die Series 3. Die mit GPS und Mobilfunk ausgestattete Smartwatch sorgt für ein lückenloses Tracking eurer sportlichen Aktivitäten, gleichzeitig seid ihr immer erreichbar. Aber das muss ich Lesern in einem Apple-Blog ja nicht groß erklären.

Interessant zu wissen wäre dagegen: Achtet ihr tatsächlich auf die Ringe eurer Apple Watch? Quält ihr euch abends noch einmal vom Sofa hoch, wenn noch ein paar Schritte bis zum Ziel fehlen? Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Zuvor dürft ihr euch aber erst einmal die drei neuen Werbespots aus dem Hause Apple ansehen. Im Mittelpunkt der 15 Sekunden kurzen und ziemlich schnell geschnittenen Clips steht natürlich die Apple Watch – und drei Personen, die versuchen ihr Tagesziel zu erreichen.

Das sind die neuen Werbespots rund um die Apple Watch

Kommentare 14 Antworten

  1. Ich achte tatsächlich auf die Ringe. Allerdings habe ich mir doch auch ein moderates Ziel von 500 cal am Tag gesetzt. Das schaffe ich meistens locker es sei denn ich habe wirklich einen schlechten Tag. Dann muss ich mich aber schon noch einmal kurz aufraffen und eine Runde spazieren gehen zum Beispiel. Meine Serie hält seit knapp 300 Tagen an.

  2. Wer jeden Tag sein Ziel mühelos erreicht, hat das Ziel zu niedrig gesteckt. Gilt nicht nur im Sport ?

    Habe zwar keine AW, sondern eine Polar-Sportuhr. Das Tagesziel ist (entsprechend der Polar-Empfehlung bei tagsüber überwiegend sitzender Tätigkeit) auf Level 1 von 3 eingestellt. Das bedeutet, um 100% zu erreichen, muss man entweder 1 h intensive Tätigkeit (bspw. Joggen) oder 2:15 h moderate Tätigkeit (bspw. Spazieren) oder 7:20 h leichte Tätigkeit (bspw. Stehen, Haushaltstätigkeit) oder eine entsprechende Mischung aus diesen Aktivitäten ausführen. Level 2 und 3 sind entsprechend anspruchsvoller.

    Das bedeutet aber auch, dass ich mit meinem Bürojob an sportlosen Tagen nicht ansatzweise die 100% erreiche, auch nicht wenn ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre. Normalerweise erreiche ich knapp 50%. Letzte Woche 35 km mit dem Fahrrad zur Arbeit zu zwei verschiedenen Kunden an einem Tag haben gerade so gereicht für 100%.
    An einem Lauftag (2-4 Mal pro Woche) hingegen erreiche ich normalerweise 150%, ein Halbmarathon oder Marathon schlagen gleich mit 250% oder über 400% rein. Polar wertet nicht nur die Zeit und die Bewegung aus, sondern auch die Pulsbelastung (sofern verfügbar). Das wird wohl die AW auch so umsetzen.
    Über die Zeit gesehen, also im Durchschnitt, erreiche ich mein Ziel, aber sicher nicht jeden Tag.

  3. Mich motiviert die AW kein bisschen dazu mehr Sport zu machen. Liegt aber auch daran, dass ich in einem Sportstudio arbeite und eh fast jeden Tag mein Workout absolviere. Sich von einer Uhr irgendwelche Ziele vorgeben zu lassen ist wohl eher für den Drehstuhlpiloten wichtig damit der auch mal seinen Arsch hoch bekommt. Ein Ausgleichstraining lässt sich damit nicht bewerkstelligen.

    Zudem finde ich die Messergebnisse manchmal etwas seltsam. Bei einem 2 Stunden Intensiv Programm wird manchmal fast nichts gemessen. Wenn ich dagegen locker auf dem Laufband jogge sind die Ringe ratz gart voll.

    Aber egal. Ich nutze die Uhr eh nur um meine Musik beim Training zu hören. ?

    1. @mimo: Du gehörst wohl nicht zur Zielgruppe der Motivationsbedürftigen ?
      Ich gehöre tagsüber zu den Drehstuhlpiloten wie Du sie nennst, nur dass mir Laufen und Radfahren so viel Spaß machen, dass Motivation kein Problem darstellt ?
      Das Tagesziel habe ich einmal vor Jahren eingestellt und jatzt nur deswegen im Blick, weil die V800 bei Erreichung einmal vibriert. Ansonsten brauche ich das nicht als Motivation.
      Das mit den Messergebnissen kann ich auch von der Polar bestätigen. 1 h LesMills Body Pump machen mich fertig, aber die Uhr zeigt nur moderat an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de