Dumb Ways To Draw: Verrücktes Spiel „Dumb Ways To Die“ erhält einen würdigen Nachfolger

In dieser Neuerscheinung muss man zeichnen.

Der Klassiker Dumb Ways To Die steht bereits seit 2013 im deutschen App Store zum Download bereit und hat im Verlauf der Jahre bereits einen zweiten Teil erhalten. Mit Dumb Ways To Draw (App Store-Link) gibt es nun den legitimen Nachfolger der Spiele-Serie, der ebenfalls kostenlos im deutschen App Store erhältlich ist und zur Installation neben iOS 10. oder neuer auch mindestens 225 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät einfordert. Auch eine deutsche Lokalisierung ist entgegen der Information im App Store bereits vorhanden.

In Dumb Ways To Die war es noch die Aufgabe des Spielers, verschiedene Aufgaben zu bewältigen, die man erst lesen und dann ausführen muss, bevor die Zeit abgelaufen ist. So hatte man zum Beispiel Piranhas wegzuschnipsen, Bienen zu vertreiben, Wörter zu vervollständigen, Erbrochenes wegzuwischen oder möglichst schnell auf das Display zu tippen – und das alles mit einfachen Klicks oder Wischgesten.

Sechs große Welten in Dumb Ways To Draw

Anders geht es nun in Dumb Ways To Draw zu: Hier heißt es als Spieler, mittels eines Stifts Linien einzuzeichnen, um die Protagonisten, eine bunte Horde von Bohnen, vor fiesen Fallen, tiefen Abgründen und herabfallenden Gegenständen zu beschützen – und sie so sicher und lebendig ins Ziel zu bringen.

Insgesamt gibt es im Spiel sechs große Welten mit jeweils sechs Level – weitere sollen in Zukunft folgen. Die Welten können per In-App-Kauf vorher freigeschaltet werden, oder lassen sich auch nach und nach durch das Erringen von Sternen in den einzelnen Leveln freischalten. Wer dauerhaft auf Werbung verzichten möchte, kann außerdem einen In-App-Kauf in Höhe von 3,49 Euro tätigen. Im Verlauf des Spiels ist es zudem möglich, mit gewonnenen Münzen weitere coole Stifte zum Zeichnen zu aktivieren. Und auch bei diesem Titel sollte man nicht vergessen: Gestorben wird immer – und das ziemlich häufig. 

Dumb Ways To Draw
Dumb Ways To Draw
Preis: Kostenlos+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de