Duplicate Photos Cleaner: Doppelte Fotos finden und löschen

Duplikate belegen unnötig wertvollen Speicherplatz. Mit dem kostenlosen Duplicate Photos Cleaner könnt ihr Platz schaffen.

Duplicate Photos Cleaner

Um das beste Foto zu knipsen, löst man doch gleich mehrfach aus, obwohl man später wohl nur ein Bild von der Serie gebrauchen kann. Wenn ihr eure Bibliothek bereinigen wollt, aber keine Lust habt händisch nach doppelten Fotos zu suchen, installiert die kostenlose und werbefreie App „Duplicate Photos Cleaner“ (App Store-Link) auf dem iPhone und startet eine Duplikat-Suche. Der Download ist 4,8 MB groß, funktioniert ab iOS 8 und ist bisher nur für das iPhone verfügbar.


Duplicate Photos Cleaner bietet voreingestellte Optionen, um doppelte Fotos aufzuspüren. Bei knapp 10.000 Fotos hat der Scan rund 30 Sekunden gedauert, allerdings fehlt ein Ladebalken oder ähnliches, der den Fortschritt visualisiert. So gibt es leider nur einen weißen Screen, hier müsst ihr einfach warten. In der Übersicht spuckt Duplicate Photos Cleaner dann alle doppelten Fotos aus. Bei mir sind das einige Selfies, Aufnahmen von Landschaften oder auch App-Screenshots, die sich sehr ähnlich sind. Diese werden als Gruppe dargestellt, mit einem Fingertipp könnt ihr jetzt alle Fotos wählen, die gelöscht werden sollen. Wenn ihr auf „Löschen“ klickt, werden die Fotos in den Ordner „Gelöschte Fotos“ geschoben. Das wird von iOS 9 so gehandhabt, wollt ihr den Speicherplatz freigeben, müsst ihr den Ordner nach der Bereinigung manuell leeren.

Einstellbare Kriterien für Duplikate-Suche

Eine noch feiner Suche könnt ihr über die individuellen Einstellungen starten. Hier könnt ihr festlegen, nach welchen Kriterien Duplicate Photos Cleaner die Bibliothek durchsuchen soll. Über das „Matching Level“ könnt ihr bestimmen, ob nur 100 Prozent gleiche Fotos oder auch ähnliche Fotos angezeigt werden sollen, das „Time Intervall“ ermöglicht die Begrenzung auf einen Zeitraum. Über die Einstellung „GPS“ könnt ihr wählen, ob Fotos basierend auf ihrem Aufnahmestandort verglichen werden sollen. Über kleine Schieberegler lässt sich die Skala verschieben.

Duplicate Photos Cleaner funktioniert gut, arbeitet recht flott und ist aktuell komplett kostenfrei. Werbung habe ich bisher nicht entdecken können, lediglich ein Hinweis auf weitere Apps des gleichen Entwicklers sind verfügbar. Ob die Applikation in Zukunft Geld kosten wird oder ob der Entwickler sich über seine anderen Mac- und Windows-Apps finanziert, ist nicht ganz durchsichtig. Aber für euch gilt: Der Download ist kostenlos, werbefrei, praktisch und funktionstüchtig.

Ich würde mich übrigens als Foto-Messi bezeichnen. Irgendwie fehlt mir die Lust die Bibliothek stets aufgeräumt zu halten – solange genügend Speicher zur Verfügung steht, sehe ich so gut wie keinen Handlungsbedarf. Wir handhabt ihr das ganze? Wer immer Ordnung halten will, ist mit Duplicate Photos Cleaner sicherlich gut bedient.

Anzeige

Kommentare 29 Antworten

  1. Nette Idee. Leider hängt sich die App bei mir nach dem Start sofort auf; mehr als den „Erklärungs-Screen“ konnte ich auch nach dreimaliger Neuinstallation nicht sehen. Schade…

  2. Installiert und läuft ohne Probleme. Bin auch ein Photo – Messi und konnte schnell einiges „freischaufeln“. Danke für den Tipp ??

  3. Weiß jemand ob diese aus „alle Fotos“ und / oder einem Album entfernt werden ? – nicht das die App nur aus dem Album löscht?

  4. Klappt super , 6s+iOS9.3.1
    Nur doppelte werden erkannt , es lässt sich dann auch nur eins davon löschen. Man brauch keine Sorge zu haben Bilder zu verlieren.

  5. iPad Air 2 und 6s -> funktioniert!! Super einfach: Zugriff auf Bilder erlauben, App listet doppelte Bilder auf dann einfach markieren und löschen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de