Für iPhone-Fotografen: 15 abgefahrene Kamera-Tricks

Ihr fotografiert gerne mit dem iPhone? Dann solltet ihr euch die beiden Videos in diesem Artikel anschauen.

iphone-5-camera

Im Internet haben wir zwei Videos aus Österreich ausgegraben, die ihr euch unbedingt ansehen solltet. Zwar sind die beiden Clips schon etwas älter, viele der insgesamt 15 Tricks sind aber einfach und verblüffend zugleich. Wir sind uns sicher, dass auch ihr noch nicht alle davon kennt. Falls bei euch am Wochenende die Sonne scheint und ihr die Welt erkundet, nehmt doch einfach euer iPhone mit (okay, das macht ihr sowieso) und seid kreativ.


Im ersten Video wird zum Beispiel gezeigt, wie ihr euch auf einem Panorama-Foto gleich mehrfach ablichten könnt oder wie man einen tollen Effekt aus einem fahrenden Auto heraus erzielt. Ein echter Klassiker: Ein kleiner Wassertropfen auf der Linse für tolle Makro-Effekte oder Unterwasser-Fotografie mit einem Glas.

Das zweite Video zeigt bereits einige umfangreichere Tricks und Tipps. So wird das iPhone beispielsweise mit einem Ballon in die Luft geschickt oder die Sonnenbrille als Ausgleich für zu starken Kontrast genutzt.

Schaut euch die beiden Clips einfach mal an und schreibt uns in den Kommentaren, welche Tricks ihr bereits ausprobiert habt. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar andere Geheimtipps auf Lager?

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Tolle Tricks! Vielen Dank dafür! Das einzige worauf ich selber gekommen bin ist den Kopfhörer als Auslöser zu benutzen. ? Das iPhone im Glas werde ich auf jeden Fall ausprobieren und die Nummer mit der Sonnenbrille ist super bei Gegenlicht!! ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de