Zitate mit falschen Urhebern: „Game of Quotes“ von Marc-Uwe Kling jetzt als App verfügbar

Euer Montag ist grau und langweilig? Dann werft einen Blick auf die neue iOS-App „Game of Quotes“.

Game of Quotes 2

Kennt ihr die Känguru-Chroniken (unbedingt als Hörbuch anhören!)? Dann kennt ihr auch Marc-Uwe Kling, denn er ist der Autor des aberwitzigen Buches, in dem es um ein sprechendes und schlagfertiges Känguru geht. Nach dem zugehörigen Spiel „Halt mal kurz“ gibt es jetzt ein weiteres: Game of Quotes (auch als klassisches Kartenspiel verfügbar), das auch seit wenigen Tagen als App für das iPhone (App Store-Link) zum Kauf bereitsteht. Der Download kostet einmalig 1,99 Euro und verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

Schon in den Känguru-Chroniken wurden Zitate den falschen Urhebern zugeordnet – viele dieser Kombinationen sind wirklich amüsant. Genau diese Zitate könnt ihr in „Game of Quotes“ Tinder-like mit einem Wisch nach rechts oder links als „witzig“ oder „nicht witzig“ einordnen. Habt ihr einen richtigen Kracher entdeckt, könnt ihr ihn in die Favoriten schieben, die als „Knüller“ gekennzeichnet sind.

Game of Quotes

Nach einer einfachen Registrierung mit Name und E-Mail könnt ihr auch ein kleines Spiel mit Freunden starten. In dem Spiel schickt man einem Freund ein Zitat, der dann den falschen Urheber nennen muss und gleich ein weiteres Zitat mitschickt. Gemeinsam muss man den Witz-O-Meter füllen – wenn eure Witzigkeit unter Null fällt wird das Spiel gnadenlos beendet.

Wer den Humor von Marc-Uwe Kling mag, wird nicht scheuen hier zwei Euro auszugeben. Aktuell rangiert die App sogar in den App Store-Charts weit oben. Der Download ist 44,4 MB groß, ab iOS 9 kompatibel und sorgt sicherlich für dein ein oder anderen Lacher.

Game of Quotes
Game of Quotes
Preis: 1,99 €

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich muss gestehen, ich kenne das Buch nicht. Ich habe den Artikel hier gelesen und die Screenshots angeschaut. Ich kann momentan absolut nichts witziges entdecken. Warum ist es lustig, wenn Steve Jobs etwas über Soldaten und Generäle sagt? Dass diese Zitat nicht von Jobs ist, ist mir klar. Ich verstehe aber auch den Witz nicht. Kann mir das jemand erklären?

  2. Witzige Kombinationen (sowieso Ansichtssache) sind sehr selten, aber das Durchblättern geht mit der App auch sehr schnell. In den gezeigten Screenshots ist nur Meister Proper halbwegs originell. Ich meine, dass viele Zitate gestrichen werden könnten, weil sie keine Substanz zeigen oder in sich geschlossen sind. Bei Personen ist das Problem oft, dass einfach zu wenige Informationen und Eigenschaften bekannt sind.
    Eins ist klar: Sex und Beleidungen passen eigentlich immer. Es gibt sehr böse Kombinationen, und auch welche Zitate, die einfach zu wahr sind, um witzig zu sein, die aber aber in der Kombination neu und geistreich werden.

    Ein böses Zitat:
    „Liebe deinen nächsten wie dich selbst.“ — Kurt Cobain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de