Ghost Racer: Mini-Flitzer aus aller Welt erstmals kostenlos

Alle Rennsport-Freunde dürfen sich heute über einen kostenlosen Download für ihr iPhone oder iPad freuen.

In dem Ende November erschienenen Ghost Racer (App Store-Link) kann man gegen Fahrer aus der ganzen Welt antreten – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Allerdings tritt man nicht in einem echten Duell auf der Strecke gegen sie an, sondern versucht ihre beste Runde zu schlagen. Für die nötige Motivation sorgt dabei ein „Ghost“ der anderen Fahrer, damit man ihre Linienwahl bei der Bestzeit sehen kann.


Auf zwölf verschiedenen Strecken geht man mit diversen Autos, die sich nur in ihrer Lackierung unterscheiden, auf Zeitenjagd. Vor dem Start kann man auswählen, welche Ghost Racer man angezeigt bekommen möchte. Dabei kann man nicht nur aus der Weltrangliste wählen, sondern auch Freunde aus dem Game Center hinzufügen. Es ist gar kein Problem, mehrere Ghosts auszuwählen und dann zu versuchen, sich deren Linie abzugucken und die Zeit zu schlagen.

Die zunächst 89 Cent teure Universal-App wurde Ende letzten Jahres etwas teurer gemacht, kann momentan aber völlig kostenfrei aus dem App Store geladen werden. Auch einen unserer Kritikpunkt haben die Entwickler mittlerweile behoben. Mit einem ersten Update wurden die virtuellen Buttons auf dem iPad etwas größer gestaltet, nun drückt man nicht mehr so oft daneben.

Kostenlos kann man bei Ghost Racer durchaus zuschlagen. In Sachen Langzeitmotivation wäre es aber auf jeden Fall hilfreich, wenn man ein paar Freunde hat, mit denen man sich immer wieder gegenseitig unterbieten kann.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Als Multiplayerspiel mit Freunden kann ich Bike Race Free empfehlen. Ist dauerhaft kostenlos und spielen inzwischen 40 meiner Fb-Freunde;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de