GoatZ: Ziegen. Waffen. Zombies.

7 Kommentare zu GoatZ: Ziegen. Waffen. Zombies.

Ihr meckert gerne und habt schon voller Begeisterung Goat Simulator gespielt? Dann gibt es jetzt mit GoatZ einen interessanten Ableger.

GoatZ Goat Simulator

Bisher war der Goat Simulator eine ziemlich friedliche Geschichte. Was soll in einem Ziegensimulator auch groß schief laufen? Im neuen GoatZ (App Store-Link) zeigen die Entwickler des Coffee Stain Studios, dass es auch anders geht. In der neuen Universal-App für iPhone und iPad muss man mit seiner Ziege gegen eine Horde Zombies kämpfen und dabei sogar Waffen einsetzen. Für diesen Spaß werden 4,99 Euro gefordert, auf In-App-Käufe wird dafür aber auch verzichtet.

An dieser Stelle möchte ich zunächst erwähnen, dass ich den Goat Simulator bisher meinen werten Kollegen überlassen habe und damit ziemlich unvoreingenommen auf GoatZ blicken kann. Da ich das Original schon ziemlich verrückt fand, kann ich beim Ableger nur sagen: GoatZ ist total verrückt.

In einem kleinen Tutorial wird man zunächst mit der Steuerung vertraut gemacht. Immerhin kann man mit der Ziege nicht nur durch die Gegend laufen, sondern auch angreifen, springen und lecken. Zudem gibt es einen Button, mit dem man aufs Inventar zugreifen kann. Hat man die benötigten Gegenstände gesammelt, bekommt man als Gegenleistung Zugriff auf interessante Waffen.

GoatZ ist verrückt. Wirklich.

Wenn alles startklar ist, kann das Abenteuer losgehen: In GoatZ gilt es solange wie nur irgendwie möglich zu überlegen. Man bewegt die Ziege durch die offene Welt und trifft dabei nicht nur auf zahlreiche gefährliche Zombies, sondern auch auf widerspenstige Artgenossen und zahlreiche Überraschungen. Geht nicht, gibt es nicht: Mit ein paar gekonnten Sprüngen schafft man es fast mühelos auf Felsen oder hohe Häuser, von wo man übrigens einen vorzüglichen Überblick hat.

Damit GoatZ ein wenig mehr Abwechslung bekommt, haben die Entwickler Missionen integriert. Innerhalb einer vorgegebenen Zeit muss man beispielsweise bestimmte Objektive finden oder eine vorgegebene Anzahl an Zombies zur Strecke bringen. Am Ende gibt es aber auch hier nur ein Ziel: Solange wie nur möglich überleben, was mit der Zeit natürlich kein einfacheres Unterfangen wird.

Falls euch das dann doch zu wild wird, gibt es in GoatZ auch noch einen Casual-Modus. Hier greifen euch die Zombies nicht an und ihr könnt euch ganz in Ruhe mit der Landschaft vertraut machen – dort gibt es ja einiges zu entdecken. Wie detailverliebt GoatZ ist und was man im Spiel alles anstellen kann, zeigt euch der unten eingebundene Trailer.

Wer verrückte – also wirklich verrückte – Spielideen mag, macht mit dem Download von GoatZ nichts verkehrt. Allerdings scheint der Kampf zwischen Zombies und Ziegen derzeit noch ein wenig Sand im Getriebe zu haben, denn im App Store berichten einige Nutzer von Abstürzen auf dem iPad Air, die auch die Bewertung des Spiels auf dreieinhalb Sterne gedrückt haben. Auf dem iPhone 6 konnte ich während meines Tests allerdings keine Probleme feststellen.

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de