GoodNotes 5: Notiz-App erlaubt jetzt das Teilen von Dokumenten

Eine der besten Notiz-Anwendungen im App Store

Neben Notability gehört GoodNotes 5 (App Store-Link) wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Notiz-Apps für iOS. Seit April dieses Jahres wurde die Anwendung sogar in eine Universal-App für iOS und macOS umgewandelt und kann daher ohne zusätzliche Kosten von iOS-Usern auch auf dem Mac-Rechner installiert werden. GoodNotes 5 ist etwa 173 MB groß und benötigt iOS 12.0 bzw. macOS 10.15 oder neuer auf dem Gerät.

Erfreulicherweise haben sich die Entwickler von GoodNotes 5 nach wie vor gegen ein Abo-Modell bei ihrer umfangreich ausgestatteten Notiz-App entschieden. So kann GoodNotes 5 für einen einmaligen Kauf in Höhe von 8,99 Euro sowohl auf iPhones und iPads, als auch auf dem Mac installiert werden. Die Nutzer danken es und belohnen die Anwendung bei mehr als 3.300 Rezensionen im App Store durchschnittlich mit sehr guten 4,7 von 5 Sternen.


Und selbst diese zahlreichen guten Bewertungen lassen die Entwickler nicht müde werden: Mit dem 26. August 2020 haben sie mit Version 5.5.1 ein weiteres Update für GoodNotes 5 im deutschen App Store veröffentlicht, mit dem vor allem ein praktisches neues Feature hinzugekommen ist: Gemeinsam genutzte Dokumente. „Neue Wege zu finden, um mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, ist heute wichtiger denn je“, heißt es dazu auch von den GoodNotes 5-Machern. „Dieses Update bietet nun die Möglichkeit, Dokumente mit anderen GoodNotes-Benutzern auszutauschen und gemeinsam zu bearbeiten.“ Das Teilen eines Dokuments funktioniert wie folgt:

  1. Öffne ein Dokument in GoodNotes und tippe auf das Symbol Freigeben
  2. Tippe auf „Zusammenarbeit“ und aktiviere „Link Sharing“
  3. Kopiere den Link in deine Zwischenablage oder sende ihn direkt an andere Personen, damit diese ihn auf ihren iOS- und iPadOS-Geräte öffnen und das freigegebene Dokument akzeptieren können

Das Entwicklerteam gibt im Changelog auch gleich einige Anwendungsbeispiele für geteilte Dokumente an. So kann man beispielsweise eine andere Person bitten, Kommentare und Anmerkungen zu einem selbst entworfenen PDF-Dokument zu hinterlassen, Notizen mit Klassenkameraden austauschen, um zu sehen, ob man alles richtig verstanden hat, um Besprechungsnotizen für das ganze Team verfügbar zu machen, gemeinsam ein Buch zu lesen und zu kommentieren, mit Freunden Tic Tac Toe oder Flottenmanöver zu spielen, oder auch ein geplantes Renovierungsprojekt an den Innenarchitekten weiterzuleiten.

„Änderungen an gemeinsam genutzten Dokumenten werden über iCloud synchronisiert, und es dauert etwa 15-30 Sekunden, bis sie auf anderen Geräten angezeigt werden“, lassen die Entwickler zudem wissen. „Derzeit kann jeder, der über den Link verfügt, ein gemeinsam genutztes Dokument in GoodNotes öffnen und bearbeiten. Wir empfehlen, Dokumente nur mit vertrauenswürdigen Personen zu teilen.“ Zudem gibt es in GoodNotes 5.5.1 die üblichen Fehlerbehebungen und kleinen Verbesserungen unter der Haube. Das Update steht allen Nutzern von GoodNotes 5 ab sofort kostenlos im App Store zur Verfügung.

‎GoodNotes 5
‎GoodNotes 5
Preis: 8,99 €

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de