Agenda: Notiz-App für iOS und macOS erhält größeres Update Ab sofort in Version 12.0 im App Store

Ab sofort in Version 12.0 im App Store

Für macOS ist die Notiz-App Agenda bereits seit Anfang 2018 vertreten, ein Jahr später folgte dann auch die iOS-Variante. Sowohl die iOS- (App Store-Link), als auch macOS-App (Mac App Store-Link) lassen sich kostenlos aus den jeweiligen Stores laden und benötigen zur Freischaltung aller Features für macOS und iOS einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 38,99 Euro. Wer Agenda nur unter iOS verwenden möchte, zahlt einmalig 16,99 Euro für alle Premium-Funktionen.

Weiterlesen


SnipNotes: Version 4 der Notiz-App mit optimiertem Design und iOS 14-Widgets Ab sofort im App Store verfügbar

Ab sofort im App Store verfügbar

SnipNotes (App Store-Link) kann samt einer siebentägigen Testphase kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden und danach mittels eines einmaligen In-App-Kaufes in Höhe von 6,99 Euro dauerhaft in die Vollversion umgewandelt werden. Die deutschsprachige Universal-App benötigt außerdem etwa 50 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 14.0 oder neuer zur Installation.

Weiterlesen

Post-It: Notizen jetzt auch mit iOS 14-Widget direkt auf dem Homescreen Alternative zu Sticky Widgets

Alternative zu Sticky Widgets

Erst kürzlich haben wir euch die App Sticky Widgets vorgestellt, mit der sich einfache Notizen ganz leicht als Widget unter iOS 14 auf dem Homescreen darstellen lassen. Kollege Freddy schrieb dazu:

Weiterlesen


Nebo: Praktische iPad-Notiz-App mit Handschrift-zu-Text-Konvertierung Intuitive Gesten für den Apple Pencil

Intuitive Gesten für den Apple Pencil

Nachdem ich vor wenigen Wochen einen persönlichen Vergleich zwischen meinem MacBook Air 13″ 2020 und dem seinerzeit frisch angeschafften iPad Pro 11″ samt Magic Keyboard angestellt habe, gab es unter dem Bericht eine rege Diskussion. In dieser kam auch die Notiz-App Nebo (App Store-Link) für das iPad zur Sprache, die ich mir daher aus Interesse einmal genauer angesehen habe. Nachdem nun auch ein Apple Pencil 2 in meinen Haushalt eingezogen ist, kann ich mich nach einigem Herumprobieren mit der App zu Nebo äußern.

Weiterlesen

Evernote: Premium-Abo für Notiz-App derzeit mit 40 Prozent Rabatt Nur noch bis Mittwoch gültig

Nur noch bis Mittwoch gültig

Update am 22. September: Das Aktions-Angebot von Evernote wurde verlängert, nun neigt es sich aber dem Ende. Noch bis zum 23. September könnt ihr alle bezahlten Abos mit einem Rabatt von 40 Prozent abschließen.

Wer Notizen, Bilder, Sprachmemos, Webartikel, Rezepte, Projekte und weiteres sammeln und festhalten möchte, kann seit einigen Jahren zur praktischen Anwendung Evernote (App Store-Link) greifen. Das Produkt hat sich mittlerweile als die Notiz- und Organizer-App etabliert und wird sogar von großen Konzernen genutzt.

Weiterlesen

Evernote: Komplette Design-Überarbeitung mit übersichtlicherem Layout Noch mehr Optionen bei Notiz-Erstellung

Noch mehr Optionen bei Notiz-Erstellung

Die praktische Notiz- und Organizer-App war erst kürzlich Bestandteil unserer Berichterstattung. Seinerzeit ging es um eine 40-prozentige Rabattaktion, die nochmals bis zum 23. September 2020 verlängert worden ist. Nichts desto trotz gibt es von Evernote (App Store-Link) nun weitere Neuigkeiten zu vermelden. Nach mehr als eineinhalbjähriger Entwicklungsphase haben die Macher von Evernote ein großes Update herausgegeben, das die App für iOS komplett umkrempelt. Auch Releases für macOS, Windows und Android sollen in Kürze folgen.

Weiterlesen


Im Video: Speicherplatz auf dem iPhone freigeben & gemeinsame Listen in der Notizen-App Kurz und knapp erklärt

Kurz und knapp erklärt

Auf dem YouTube-Kanal „Apple Deutschland“ wurden zwei neue Hilfe-Videos hochgeladen. Unter anderem könnt ihr kurz und knapp sehen, wie ihr Speicherplatz auf eurem iOS-Gerät freigeben könnt. Gleichzeitig können folgende Links helfen.

Weiterlesen

GoodNotes 5: Notiz-App erlaubt jetzt das Teilen von Dokumenten Eine der besten Notiz-Anwendungen im App Store

Eine der besten Notiz-Anwendungen im App Store

Neben Notability gehört GoodNotes 5 (App Store-Link) wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Notiz-Apps für iOS. Seit April dieses Jahres wurde die Anwendung sogar in eine Universal-App für iOS und macOS umgewandelt und kann daher ohne zusätzliche Kosten von iOS-Usern auch auf dem Mac-Rechner installiert werden. GoodNotes 5 ist etwa 173 MB groß und benötigt iOS 12.0 bzw. macOS 10.15 oder neuer auf dem Gerät.

Weiterlesen

iPad: So erstellst du eine Notiz mit dem Apple Pencil direkt auf dem Sperrbildschirm Tolles Shortcut-Funktion

Tolles Shortcut-Funktion

Ihr nutzt euer iPad zusammen mit einem Apple Pencil? Dann ist die folgend vorgestellte Funktion für euch. Denn ihr könnt mit dem Pencil direkt auf dem Sperrbildschirm eine Notiz anfertigen. Wie das funktioniert erklärt Apple im folgenden Video, zudem könnt ihr die wichtigsten Details unserem Text entnehmen.

Weiterlesen


Agenda: Notiz-App jetzt auf Deutsch, mit neuen Vorlagen und Freigabe-Optionen Frisches Update veröffentlicht

Frisches Update veröffentlicht

Für macOS  ist die Notiz-App Agenda bereits seit Anfang 2018 vertreten, später im letzten Jahr folgte dann auch die iOS-Variante. Sowohl die iOS- (App Store-Link), als auch macOS-App (Mac App Store-Link) lassen sich kostenlos aus den jeweiligen Stores laden und benötigen zur Freischaltung aller Features für macOS und iOS einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 38,99 Euro.

Weiterlesen

Notion: Notiz-, Projekt- und Aufgaben-App kann jetzt gratis genutzt werden Personal Plan ab sofort kostenlos

Personal Plan ab sofort kostenlos

Produktivitäts-Apps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die Universal-App Notion (App Store-Link) versucht an dieser Stelle, einen Spagat zwischen Aufgabenplaner und Notiz-App zu wagen und kommt als kostenloser Download für iPhone und iPad daher. Die Anwendung benötigt etwa 20 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die Anwendung bisher noch nicht.

Weiterlesen

Tot Pocket: Kleines Text-Tool der Twitterific-Macher für iOS und macOS Einmalig 21,99 Euro für alle Plattformen

Einmalig 21,99 Euro für alle Plattformen

Wir in der appgefahren-Redaktion setzen beim Verfassen unserer Texte zumeist auf klassische Textverarbeitungs-Tools wie Apples Pages. Wem bereits das schon zu viel des Guten ist und noch weniger Ablenkung unter iOS und macOS möchte, sollte sich das Text-Tool Tot (Mac App Store-Link) bzw. Tot Pocket (App Store-Link) genauer ansehen.

Weiterlesen


Noto: Elegante Notiz-App mit Dark Mode, Export-Feature und iCloud-Sync Für iPhone und iPad erhältlich

Für iPhone und iPad erhältlich

Für die meisten iOS-User dürfte Apples eigene Notiz-App sicherlich schon ausreichen. Wer allerdings weitere Bearbeitungsmöglichkeiten beim Erstellen von Notizen benötigt, setzt auf Drittanbieter-Anwendungen. Dazu zählt neben dem umfangreich ausgestatteten Platzhirsch Evernote auch Noto (App Store-Link), das sich in der Basisversion kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Der Download der App ist etwa 40 MB groß und benötigt iOS 13.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Noto bisher noch nicht, man muss demnach mit einem englischsprachigen Interface Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Keep It: Umfassender Organizer für Mac und iOS könnte Evernote-Alternative werden Bisher sehr gute 4,5 von 5 Sternen im App Store

Bisher sehr gute 4,5 von 5 Sternen im App Store

 

Der Entwickler Steve Harris hat mit seiner App Keep It (App Store-Link) eine vielseitige Organizer-Möglichkeit in den deutschen App Store gebracht. Vormals war die Anwendung unter dem Namen „Together“ bekannt, nun gibt es seit einiger Zeit also Keep It. Der Download der Universal-App ist gratis, auch eine Mac-Version (Mac App Store-Link) ist vorhanden. Über einen monatlichen Obolus von 1,49 Euro bzw. 9,99 Euro/Jahr kann die Vollversion der App freigeschaltet werden, vorher lässt sie sich zwei Wochen gratis ausprobieren. Kleines Manko: Sowohl unter iOS als auch unter macOS gibt es bisher noch keine deutsche Lokalisierung.

Weiterlesen

GoodNotes: Version 5 für Mac wird auf Apples neuem „Project Catalyst“-Framework basieren Die Entwickler informieren im Blog

Die Entwickler informieren im Blog

Die iOS-Version der beliebten Notiz-App Goodnotes (App Store-Link) hat bereits zu Beginn dieses Jahres ein größeres bezahltes Update auf Version 5.0 erhalten, und das im Rahmen einer komplett neuen App. Die iOS-Anwendung setzt weiter auf eine Einmalzahlung in Höhe von 8,99 Euro und verzichtet auf In-App-Käufe oder Abonnements. 

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de