Gruselige Spiele: Noch für kurze Zeit 50 Prozent Rabatt

Habt ihr schon die reduzierten Spiele im App Store entdeckt? Wir haben eine kleine Zusammenfassung. 

The Room Three

Passend zu Halloween hat Apple in Kooperation mit einigen Entwicklern Spiele im Preis gesenkt. Die meisten Sale-Aktionen haben wir euch schon vorgestellt, gerne möchten wir euch noch einmal gesammelt auf die Rabatte aufmerksam machen, damit ihr wirklich nichts verpasst.


The Room Three (Universal-App, 3,99 Euro → 1,99 Euro)
The Room Three setzt an der Geschichte des zweiten Teils an, kann aber auch ohne sämtliche Vorkenntnisse gespielt werden. Nach einer Zugfahrt wacht man plötzlich auf einer abgelegenen Insel auf und muss zahlreiche Rätsel lösen, die von einem geheimnisvollen Meister gestellt werden. Der Einstieg in das Spiel fällt nicht besonders schwer, da es zunächst ein interaktives Tutorial gibt, in dem alle Spielmechaniken erklärt werden.

Severed (Universal-App, 5,99 Euro → 2,99 Euro)
Severed ist in vielen Belangen ein sehr ungewöhnliches Abenteuer: Natürlich ist da die Hintergrundgeschichte des Spiels, die sich ansatzweise bereits im Icon und im Titel von Severed andeutet. „Severed“ ist Englisch und lässt sich am ehesten mit „(ab)getrennt“ ins Deutsche übersetzen. Der abgetrennte Arm auf dem App-Icon spricht daher eine deutliche Sprache. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Protagonistin die einarmige Kriegerin Sasha ist, die laut Aussagen der Entwickler der Drinkbox Studios „mit einem lebendigen Schwert bewaffnet in einer Albtraumwelt nach ihrer Familie sucht“.

Shadowmatic 2

Shadowmatic (Universal-App, 1,99 Euro → 99 Cent
Shadowmatic verfügt über insgesamt 90 Level, die in zehn unterschiedlichen Umgebungen beziehungsweise Räumen angeordnet sind. Das Ziel des Spiels ist es, der Titel der App deutet es schon ansatzweise an, aus beleuchteten abstrakten Objekten durch Drehen erkennbare Schattenfiguren zu erzeugen. Sowohl das Objekt als auch der Schatten an der Wand können bewegt werden, und es bedarf in vielen Fällen einiges an Knobelarbeit, bis der entsprechend zusammenzusetzende Gegenstand in seiner angestrebten Form als Schatten erscheint.

Road Not Taken (Universal-App, 3,99 Euro → 1,99 Euro
Im Mittelpunkt des Spiels steht ein Waldhüter, der durch einen riesigen, verwüsteten Wald voller Überraschungen läuft und Kinder retten muss, die sich verlaufen haben und von ihren Eltern getrennt sind. Gesteuert wird die Hauptfigur von Road Not Taken mit einfachen Wischbewegungen in vier Richtungen über den Bildschirm. Trifft man auf ein Hindernis, kann man diesen mit einem weiteren Fingerwisch aktivieren oder einsammeln oder mit einem Fingertipp auf den Bildschirm in die Luft heben. Hebt man etwas hoch, beispielsweise einen Baumstamm oder auch ein Kind, kann man es in eine Richtung werfen oder es durch die Gegend tragen. Dabei verbraucht man allerdings Energie, die man über Nahrung wieder auffüllen kann.

Grim Fandango Remastered (Universal-App, 3,99 → 1,99 Euro)
Grim Fandango Remastered ist ein klassisches Grafik-Adventure, das von LucasArts entwickelt wurde und in einer Welt der Toten spielt. „Der Spieler übernimmt die Rolle von Manuel Calavera (genannt ‚Manny‘), eines Verstorbenen, der im Reich der Toten für das ‚Department Of Death‘ (DOD) als Reiseberater arbeitet. Wie so viele hat Manny als Lebender nicht genug gute Taten vollbracht, um sofort in das ‚Reich der ewigen Ruhe‘ weiterreisen zu dürfen. Er ist daher gezwungen zu arbeiten, um seine Reise dorthin finanzieren zu können“, heißt es in einer Beschreibung des Spiels.

Ebenfalls mit 50 Prozent Rabatt erhältlich

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de