iGrill: Damit gelingt auch der Sonntagsbraten

Habt ihr gestern einen Sonntagsbraten gemacht? Den nächsten könntet ihr mit Hilfe eures iPhones oder iPads in den Ofen schieben.

Ob der Sonntagsbraten schon durch ist oder nicht, erkennt man ganz einfach mit einem Temperaturfühler, den man in das Fleisch steckt. Damit vermeidet man lästiges Aufschneiden, man sollte nur darauf aufpassen, dass einem die Elektronik nicht in den Bratensaft fällt. Wer nun noch eine Schippe drauflegen will, greift zum iGrill.


Der iGrill kann derzeit für 99 US-Dollar in den USA bestellt und auch nach Deutschland versendet werden, wobei die Versandkosten mit rund 30 Dollar nicht gerade gering sind. Aber vielleicht ist der iGrill für Technikfreaks wie euch ja genau das richtige Gadget?

Neben einer Temperaturanzeige auf dem Gerät selbst gibt es nämlich jede Menge anderer Funktionen, die sich mit der kostenlosen App auf dem iPhone oder iPad nutzen lassen. Übertragen werden die Daten per Bluetooth, der Entwickler verspricht eine Reichweite von rund 60 Metern.

Damit sollte es eigentlich möglich sein, vom Sofa aus überprüfen zu können, ob der Braten schon durch ist. Ganz nebenbei gibt es in der App eine einfache Küchenuhr, einige Rezepte und eine Anzeige, wie viel Zeit noch bis zum Erreichen der gewünschten Temperatur benötigt wird.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Ich schieb ja auch ab und zu was in die Röhre und hab mir schon oft so einen einfachen Temperaturfühler gewünscht, auch für Fleisch in der Pfanne oder auf dem Grill. Die Daten direkt aufs iPhone oder iPad zu bekommen, hat natürlich was. Mehr als 50 Euro würd ich aber nicht ausgeben wollen 🙁

  2. Ich bin ein absoluter BBQ Fan und grille auch schon mal Heiligabend aber 100 Doller dafür auf den Tisch legen nein Danke. Mir Reicht ein normaler Temperatur Fühler für 6,99 🙂

  3. Richtig geil leider auch richtig teuer, wenn das noch klappt ist es gekauft. Habe die Woche das gear4 Remote bekommen, an alle die noch überlegen das Teil ist richtig geil, im übrigen gab es gestern nen update auf deutsch.!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de