iOS 16 Beta 6: Apple feilt an der neuen Prozent-Anzeige

Änderungen im Stromsparmodus

In der vergangenen Woche hat Apple mit der fünften Beta von iOS 16 die Akku-Prozent-Anzeige auf iPhones mit Notch gebracht, also fast alle Modelle ab dem iPhone X. Über diese Änderung, die in den Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden kann, wurde bereits viel diskutiert. Insbesondere beim von Apple gewählten Design scheiden sich die Geister.

Was ebenfalls interessant war: Sobald man den Stromsparmodus aktiviert hat, wurde die Prozent-Anzeige automatisch aktiviert. In diesem Fall wurde die Akku-Anzeige komplett Gelb und hat die verbleibende Kapazität in Prozent angezeigt. Ganz egal übrigens, ob man die Einstellung aktiviert hat oder nicht.


Diese zwanghafte Aktivierung der Prozent-Anzeige im Zusammenspiel mit dem Stromsparmodus hat Apple in iOS 16 Beta 6 nun deaktiviert. Das heißt: Wenn ihr lieber bei der gewohnten grafischen Darstellung bleibt und die Zahl nichts für euch ist, dann könnt ihr sie komplett deaktivieren – Stromsparmodus hin oder her.

Nicht verfügbar ist die Prozent-Anzeige übrigens auf dem iPhone XR, iPhone 11, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini. Die genaue Begründung ist unklar, es könnte aber mit der Bildschirmgröße und Auflösung zusammenhängen.

Titelbild: AR7

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich frage mich ernsthaft, wie das Lager der Androidhandys das anstellt, dass es eine Anzeige bei kleinen, mittleren und großen Handys gibt und man sie einstellen kann, wie man lustig ist. ⁉️
    Das betrifft im Übrigen nicht nur die %-anzeige des Akkus, sondern die gesamte IOS-Programmierung und hier insbesondere die man außen sieht wie die Notch und das Kameraloch…
    MannMannMann Apple 🤷‍♂️

    1. Ganz unten steht: „Nicht verfügbar ist die Prozent-Anzeige übrigens auf dem iPhone XR, iPhone 11, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de