Keine manuelle Eingabe notwendig: WLAN-Passwort schnell mit Freunden teilen

Im Video erklärt

Seit iOS 11 kann man sein WLAN-Passwort schnell und einfach mit Freunden teilen. Im neusten Support-Video macht Apple auf diese Funktion noch einmal aufmerksam und auch wir wollen diese großartige Möglichkeit noch einmal hervorheben.

Wenn euer iPhone im Netzwerk eingeklinkt ist und ihr ein befreundetes iPhone online bringen wollt, müsst ihr nicht euer möglicherweise kompliziertes WLAN-Passwort händisch eintippen, sondern könnt das Passwort auch ganz einfach „over the air“ teilen. Dafür müssen beide iPhones nah aneinander gehalten werden. Allerdings müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein, damit das ganze funktioniert.


Beide Geräte müssen WLAN und Bluetooth aktiv haben, zudem müsst ihr euch gegenseitig als Kontakt inklusive E-Mail der Apple-ID gespeichert haben. Wenn das fremde iPhone nun das WLAN aufruft und die manuelle Passwort-Eingabe aufklappt, kann der WLAN-Besitzer mit nur einem Klick das Passwort teilen.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

    1. Weil du zum Teilen im selben WLAN angemeldet sein musst wie das WLAN, welches du teilen möchtest. Das ist bei deinem eigenen Gäste-WLAN eher selten der Fall. Erstell einfach einen QR-Code von deinem Gäste-WLAN, das ist dann auch für Gäste mit Android Smartphone geeignet.

      1. Bei mir hängt der QR Code fürs Gäste-WLAN am Bad-Spiegel. Manch ein Gast traut sich sich erst nicht danach fragen aber taucht dann doch bei den known clients auf.

  1. Also ich glaube nicht, dass man sich inkl. der Apple ID im Kontakt haben muss, da ich definitiv schon mein WiFi an Personen freigegeben hab, bei denen ich die Apple ID nicht kenne.

    1. Kann ich bestätigen.
      Ich hab von den wenigsten die E-Mail-Adresse im Adressbuch. Trotzdem habe ich das schon öfter gemacht. Ich vermute die Telefonnummer reicht, denn die ist indirekt über iMessage ja mit der Apple ID verknüpft.
      STR

  2. Mein Problem ist auch das Gäste Netzwerk und dazu haben zu viele Android. Von Apple zu Apple schon öfters gemacht.
    FRITZ!Box QR Code erstelle und an zwei Stellen gelegt so können meine Gäste das hast Netzwerk nutzen.

      1. Der QR-Code kann einfach mit der Kamera gescannt werden. iOS und Android erkennen dann automatisch, dass es sich um Zugangsdaten für ein WLAN handelt und es erscheint eine Meldung, ob man sich damit verbinden möchte.

  3. Ich teile lieber mein Gäste Netzwerk über die App von Fritz. Dieses Netzwerk kann man immer wieder deaktivieren. Ist mir ehrlich gesagt lieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de