Deutsche Bahn: Kostenloses WLAN im gesamten Fernverkehr bis Ende 2021 Der Ausbau geht weiter

Der Ausbau geht weiter

Während ich diese News tippe, sitze ich im ICE Richtung Hamburg. Mal wieder habe ich meinen Anschuss aufgrund von Verspätung nicht bekommen, doch das ist ein anderes Thema. Heute geht es um WLAN im Zug. Und ich muss sagen: Das funktioniert echt gut. Ja, Streaming ist nicht drin, aber surfen, WhatsApp und E-Mails abrufen sind kein Problem.

Weiterlesen

Speedport Pro ab sofort erhältlich: Neuer Router der Telekom mit VDSL, Hybrid und Glasfaser Mit einem Preis von 400 Euro ist die Neuerscheinung allerdings nicht ganz billig.

Mit einem Preis von 400 Euro ist die Neuerscheinung allerdings nicht ganz billig.

DSL, VDSL, LTE, Glasfaser – der neue Router Speedport Pro der Telekom versteht sich als Hybrid-Gerät mit nahezu allen aktuellen Technologien. Die Telekom hat das neue Flaggschiff-Modell vorgestellt und bietet das Gerät gleich auch zum einmaligen Kaufpreis von 399,99 Euro (zzgl. 6,95 Euro Versandkosten) bzw. zum monatlichen Mietpreis von 9,99 Euro bei mindestens 12-monatiger Vertragslaufzeit an.

Weiterlesen

Connect Booster: Unitymedia bietet Powerline-Adapter für die Connect Box an Für besseren WLAN-Empfang.

Für besseren WLAN-Empfang.

Ich bin aktuell Kunde bei Unitymedia und habe den Kabelrouter „Connect Box“ im Einsatz. Nach meinem Umzug war ich mit dem WLAN-Empfang sehr unzufrieden. Die Wohnung ist ungünstig geschnitten und die Position des Routers nicht gerade gut. Ich habe mich dann für ein Mesh-Netzwerk entschieden und das mit den schon vorgestellten Tenda-Würfeln realisiert. Funktioniert einwandfrei.

Weiterlesen

Probleme bei Apple: Sicherheitslücke unter Mojave & Verbindungsprobleme beim iPhone XS

Eigentlich dürften die letzten beiden Wochen höchst erfreulich für Apple verlaufen sein: Erst wurden die neuen iPhone XS (Max)-Modelle ausgeliefert, dann das neue macOS Mojave freigegeben. 

Doch wie nun verschiedene Quellen im Internet berichten, gibt es genau zu diesen eigentlich erfreulichen Themen einige Probleme, die kürzlich aufgetreten sind. Zum einen melden sich einige Nutzer eines neuen iPhone XS oder XS Max beim englischsprachigen Magazin MacRumors zu Wort und erklären, dass sie sowohl bei WLAN-, als auch bei LTE-Verbindungen Schwierigkeiten haben – und dies insbesondere im direkten Vergleich mit älteren Modellen bemerken. 

Weiterlesen

Netgear Orbi Outdoor bringt schnelles WLAN in den Garten

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin stellt Netgear mit dem neuen Orbi Outdoor einen neuen Satelliten für sein WLAN-System vor.

Insbesondere bei gut isolierten Häusern lässt die WLAN-Geschwindigkeit außerhalb der vier Wände schon stark nach. Ich persönlich habe mir bislang damit geholfen, unmittelbar neben der Terrassentür einen Satelliten meines Mesh-Systems zu platzieren. Falls euch diese Lösung leistungstechnisch nicht ausreicht, gibt es jetzt eine Neuheit von Netgear.

Weiterlesen

Devolo Magic: Mesh-WLAN und Powerline mit bis zu 2.400 Mbit/s feiert bei der IFA Premiere

Der Hersteller von netzwerkbasierten Lösungen, Devolo, wird auf der diesjährigen IFA in Berlin eine erwähnenswerte Produktneuheit präsentieren.

Das Unternehmen Devolo besteht bereits seit 2002 und ist mittlerweile im Bereich Powerline – der Vernetzung des Eigenheims über das Stromnetz – zum Weltmarktführer geworden. So ist es keine Überraschung, dass der Hersteller auf der bald stattfindenden IFA in Berlin vom 31. August bis zum 5. September 2018 auch entsprechende Neuheiten aus dem eigenen Portfolio vorstellt.

Weiterlesen

iStumbler: Drahtlos-Analyse-Tool jetzt auch im Mac App Store erhältlich & iOS-Version geplant

WLAN-Netzwerke, WiFi, Bonjour… wer die Kontrolle über die eigenen Drahtlos-Netzwerke behalten will, findet das Analyse-Tool iStumbler nun auch im deutschen Mac App Store.

iStumbler (Mac App Store-Link) kann dort zum Preis von 16,99 Euro heruntergeladen werden und benötigt zur Installation auf dem Mac mindestens macOS 10.13 oder neuer sowie nur etwa 3 MB an freiem Speicherplatz auf dem Apple-Gerät. Verzichtet werden muss allerdings weiterhin auf eine deutsche Lokalisierung: iStumbler lässt sich in englischer oder spanischer Sprache verwenden.

Weiterlesen

InvizBox Go: Kombination aus mobilem VPN-Router und Powerbank garantiert sicheres Surfen

Ihr seid auf Reisen, loggt euch in öffentliche und Hotel-WLANs ein, und wollt euch trotzdem sicher  im Internet bewegen? Dann kann die InvizBox Go von großer Hilfe sein.

Gerade in öffentlichen WLAN-Netzwerken, beispielsweise in Cafés, oder auch in oftmals eingeschränkten Hotel-Netzen macht man sich Gedanken über die eigene Sicherheit beim Surfen.  Aber auch zuhause im eigenen WiFi-Netzwerk kann es von Vorteil sein, einen VPN-Client zu verwenden, um anonym und ohne örtliche Beschränkungen im Internet zu browsen. Für solche Zwecke, egal ob mobil oder zuhause, eignet sich die InvizBox Go, die zu Preisen ab 119 Euro bei Amazon erhältlich ist. Je nach gewählter Ausstattung bzw. Dauer des VPN-Zugangs wird ein höherer Preis veranschlagt. Alternativ kann die Box auch auf der Website der Entwickler bestellt werden.

Weiterlesen

Tenda Nova MW6 ausprobiert: Günstiges WLAN-Mesh-System heute noch preiswerter

Ihr wollt die WLAN-Abdeckung in eurem Haus oder eurer Wohnung verbessern, aber nicht viel Geld ausgeben? Dann lohnt sich ein Blick auf das Tenda Nova MW6.

Zumindest wenn man Zuhause keine aktuelle Fritz!Box im Einsatz hat und mit den relativ günstigen Repeatern ein Mesh-Netzwerk aufbauen kann, ist ein raumfüllendes WLAN eine teure Angelegenheit. Mesh-Systeme von Herstellern wie Netgear, Linksys oder Google kosten mit einer Basis und zwei Access Points meist über 300 Euro. Ein teurer Spaß, den man auch günstiger haben kann.

Weiterlesen

AVM: FRITZ!OS 7, Mesh-Neuigkeiten und FRITZ!Box-Modelle für schnelle Netze auf der CEBIT

Vom 11. bis zum 15. Juni dieses Jahres ist es wieder soweit – die Computermesse CEBIT in Hannover öffnet wieder ihre Türen. Der Hersteller AVM hat dafür einige Neuheiten auf Lager.

Wie AVM berichtet, wird man auf der diesjährigen CEBIT allerhand neue Produkte und Netzwerk-Lösungen vorstellen. Seit Jahren ist der Hersteller vor allem für seine weit verbreiteten WLAN-Router, die FRITZ!Box, in Deutschland bekannt. Auch in meinem Haushalt steht das bekannte 7490er-Modell in rot-grauer Farbe und leistet seit einiger Zeit hervorragende Dienste.

Weiterlesen

Linksys: Neues Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System vorgestellt – noch im Mai erhältlich

Die Netzwerk-Produkte von Linksys erfreuen sich bei Anwendern großer Beliebtheit. Nun hat der Hersteller ein neues System präsentiert.

Das Unternehmen Linksys kann als einer der großen Pioniere im Gebiet der Netzwerk- und WLAN-Produkte bezeichnet werden: In diesem Jahr feiert der Hersteller sein dreißigjähriges Jubiläum. Mit dem neuen Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System wurde heute die Verfügbarkeit des neuesten Mitglieds der Linksys-Familie vorgestellt. 

Weiterlesen

Fritz!WLAN Repeater: Heimisches Netzwerk heute besonders günstig ausbauen (ausverkauft)

Der Fritz!WLAN Repeater 1160 ist heute zu einem neuen Bestpreis bei Amazon im Tagesangebot erhältlich.

Die Fritz!Box dürfte die in Deutschland am meisten verbreitete Kombination aus Modem und Router sein, immerhin sehen zahlreiche Telekommunikationsanbieter auf die Technik aus Berlin, die nicht ohne Grund zu den besten auf dem Markt gehört. Falls ihr euch eine Fritz!Box im Einsatz habt und euer WLAN ausbauen möchtet, weil beispielsweise der Garten oder eine Etage nicht perfekt abgedeckt werden, bekommt ihr heute ein tolles Angebot bei Amazon.

Weiterlesen

Ohne manuelle Eingabe: WLAN-Passwort schnell mit Freunden teilen

Mit wenigen Handgriffen kann man Freunden den Zugriff auf das eigene WLAN erlauben – ohne manuelles Eintippen.

Mit iOS 11 hat Apple eine ziemlich praktische Funktion zum Teilen des eigenen WLAN-Passworts eingeführt. Wer sein Passwort nicht preisgeben, das Passwort nicht manuell in die Geräte der Freunde eintragen oder ein Gastnetzwerk einrichten will, kann mit iOS 11 den WLAN-Key unkompliziert teilen. Dazu müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein.

Weiterlesen

D-Link auf der CES: Neue Produkte für lückenlose WLAN-Netzwerke präsentiert

Eine stabile WLAN-Verbindung gehört heute zum Standard in allen Haushalten und vielen öffentlichen Gebäuden. Wenn es mit dieser nicht ganz klappt, hat D-Link nun neue Lösungen im Angebot.

Dank vernetzter Smart Homes, WLAN-fähiger Lautsprecher und anderen Gadgets, die ans Internet angeklemmt werden müssen, braucht es in den eigenen vier Wänden samt entlegenster Winkel eine gute und stabile WLAN-Verbindung. Viele Hersteller setzen diesbezüglich auf Mesh-Lösungen, die sich ohne viel Aufwand realisieren lassen und eine breite Netzwerkabdeckung ermöglichen.

Weiterlesen

iOS 11: Bluetooth und WLAN im Kontrollzentrum unter iOS 11 verstehen

Die Knöpfe für WLAN und Bluetooth im Kontrollzentrum funktionieren jetzt anders. Wir erklären die Funktionsweise.

An das neue Kontrollzentrum in iOS 11 muss man sich gewöhnen. Ein blindes Antippen der Buttons ist aktuell nicht möglich, wenn man sich an das neue Design gewöhnt hat, sollte das aber kein Problem mehr sein. Neben der großen Designänderungen, hat Apple auch das Verhalten einiger Knöpfe geändert. Wir klären auf.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de