Leaks: iPhone 12-Verfügbarkeit, Super Retina XDR Display, keine AirPods Studio, keine AirTags

Was kommt wirklich?

In wenigen Tagen wird Apple endlich offiziell das iPhone 12 vorstellen. Bis dahin meldet sich der bekannte Leaker Jon Prosser zu Wort und festigt seine Informationen, da er von seinen Quellen übereinstimmende Aussagen bekommen hat.

So soll das 6,1″ iPhone 12 zuerst verfügbar gemacht werden. Im November folgen dann das 5,4″ iPhone 12 Mini und die iPhone 12 Pro-Modelle. Während andere, unbekannte Leaker mit Preisen um sich werfen, kann Prosser nur bestätigen, dass das iPhone 12 Mini mit 64 GB bei 649 US-Dollar starten soll. Erste Vorbestellungen sollen am 16. Oktober starten, die Auslieferung ab dem 23. Oktober (für ausgewählte Modelle).


Gleichzeitig bestätigt Prosser erneut, dass die AirPods Studio nicht auf dem Event vorgestellt werden, da sie nicht rechtzeitig fertig werden. Die Massenproduktion soll nicht vor dem 20. Oktober fertiggestellt sein. Das haben Prosser ingesamt drei Quellen bestätigt. Die Luxus-Variante mit Leder soll bei 599 US-Dollar liegen, die günstige Version bei 350 US-Dollar. 

Nachtrag: Prosser gibt den AirTags eine Absage für das Event am Dienstag. Obwohl die Einladung klar darauf hindeutet, soll Apple die Ankündigung der AirTags auf März 2021 geschoben haben.

Neuer Leaker will noch mehr wissen

Ergänzend dazu noch ein paar weitere Infos von einem chinesischen Nutzer namens „Kang“, der bei Weibo neue Infos zum iPhone 12 veröffentlicht hat. Diese Erkenntnisse sollte man mit noch mehr Vorsicht genießen, denn wirklich bekannt ist der Leaker nicht.

iPhone 12 Mini (5,4-Zoll)

  • Preis: ab $699
  • Kamera: Doppellinse (f/1,6)
  • Speicher: 64 GB/128 GB/256 GB
  • Farben: Schwarz, Weiß, Rot, Blau, Grün
  • Vorbestelldatum: 6. November
  • Startdatum: 13. November

iPhone 12 (6,1-Zoll)

  • Preis: ab $799
  • Kamera: Doppellinse (f/1,6)
  • Speicher: 64 GB/128 GB/256 GB
  • Farben: Schwarz, Weiß, Rot, Blau, Grün
  • Datum der Vorbestellung: 16. Oktober
  • Startdatum: 23. Oktober

iPhone 12 Pro (6,1-Zoll)

  • Preis: ab $999
  • Kamera: Dreifach-Objektiv (LiDAR + Weitwinkel mit 7P-Objektiv, f/1,6, 52 mm Brennweite Tele, 4-facher optischer Zoom)
  • Speicher: 128GB/256GB/512GB
  • Farben: Gold, Silber, Graphit, Blau
  • Datum der Vorbestellung: 16. Oktober
  • Startdatum: 23. Oktober

iPhone 12 Pro Max (6,7-Zoll)

  • Preis: ab $1099
  • Kamera: Dreifach-Objektiv (LiDAR + Weitwinkel mit 7P-Objektiv, f/1,6, 52 mm Brennweite Tele, 5-facher optischer Zoom)
  • Speicher: 128GB/256GB/512GB
  • Farben: Gold, Silber, Graphit, Blau
  • Vorbestelldatum: 13. November
  • Startdatum: 20. November

iPhone 12 (Pro) mit Super Retina XDR Display?

Des Weiteren wirft der sehr treffsichere Leaker @L0vetodream gerade mit einzelnen Phrasen um sich: „Super Retina XDR Display“ lautet ein Tweet. Womöglich bekommt das iPhone 12 Pro eben solch ein hochauflösendes Display (mit 120Hz?). Kurz darauf hat er noch den Tweet „Magsafe Charger, Magsafe Duo Charger“ abgesetzt. Ob Apple ein AirPower-ähnliches Ladegerät vorstellen wird, bleibt abzuwarten.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Laßt Euch doch einfach einmal überraschen und spekuliert nicht immer herum!

    Spekulatius gibt es auch im Lebensmittelladen um die Ecke!

  2. Man sollte den Beitrag vielleicht mal durch die Rechtschreibprüfung jagen, bevor man ihn veröffentlicht, der wimmelt ja von Fehlern und kommt jetzt nicht mit Klugscheisser Aussagen, einige wenige Rechtschreibfehler stören mich auch nicht, aber der Beitrag hier sieht aus, als wäre er von einem Legastheniker geschrieben worden!

    1. Es ist Freitag, du hast ja recht aber Freddy will auch ins Wochenende 🙂 mich nervt vielmehr der „neuer Kommentar“ in der Eingabe Leiste…. Das ist ein offensichtlicher Fehler der erst nach einem Update auftrat. Mfg

    2. Mein lieber! In der Psychologie konnte es meist nicht darauf an was man sagt, sondern wie man es sagt! Zur Legasthenie: „Bei Menschen mit Legasthenie (auch: Lese-Rechtschreibstörung, LRS) ist die Fähigkeit zu lesen und zu schreiben vermindert. Das bedeutet aber nicht, dass Legastheniker weniger intelligent sind!“ Betonung hier: „zu lesen“! Als Ex Journalist habe ich den Text 2x gelesen und 1x laut gesprochen. Ich habe genau 1 Syntax Fehler gefunden. Persönlich sage ich Dir: ein Gentleman schweigt und beobachtet. Was soll das? Einen Clown gefrühstückt? Es gibt 1 Mio wirklich wichtigeres! Aber genau hier im Detail und mit sowas ist allen Übel beginn! Vll zuerst sich selbst reflektieren und sich die Frage stellen: was sagt der Kritikgeber mit der Kritik über sich selbst aus? Dein Klugscheisser 😉 @PatrickF11 Bravo 🙂 shr scönes Bps

  3. Wo sind denn, die ach so vielen Rechtschreibfehler? Es wird einfach unfassbar viel gemeckert im Internet, anstatt selbst mal etwas auf die Beine zu stellen.
    Ich bin dankbar über diesen Blog und bin gerne dabei, ganz ohne zu meckern. 😉 Weiter so!
    Abgsehn davn ht eine stdie hersgefunen, dss das menshlihe Gehiern eh ales lsen kan, wenn Anfng und nde hlbwegs stimn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de