Linksys: Neues Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System vorgestellt – noch im Mai erhältlich

Mel Portrait
Mel 15. Mai 2018, 14:00 Uhr

Die Netzwerk-Produkte von Linksys erfreuen sich bei Anwendern großer Beliebtheit. Nun hat der Hersteller ein neues System präsentiert.

Linksys Velo Dual-Band WLAN

Das Unternehmen Linksys kann als einer der großen Pioniere im Gebiet der Netzwerk- und WLAN-Produkte bezeichnet werden: In diesem Jahr feiert der Hersteller sein dreißigjähriges Jubiläum. Mit dem neuen Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System wurde heute die Verfügbarkeit des neuesten Mitglieds der Linksys-Familie vorgestellt. 

Die neue Velop Dual-Band-Serie ist ein kleineres und kostengünstigeres WLAN-System, das laut Herstellerangabe „als das weltweit erste flexible WLAN-Einsteigersystem entwickelt und gebaut wurde“. Es bietet die gleichen Software-Features wie die Velop Tri-Band-Serie an, darunter Intelligent Mesh, eine erweiterte Kindersicherung, Website-Blockierung, Amazon Alexa-Kompatibilität und eine einfache Verwaltung und Einrichtung mit der Linksys-App - jedoch in einer kompakteren Bauweise und zu einem günstigeren Preis.

Das Velop Dual-Band-System kann modular betrieben und in verschiedenen Mesh-Konfigurationen installiert werden, um sich an die individuellen Wohn-, Grundriss- oder WLAN-Flächen anzupassen. Die vom Hersteller als Nodes bezeichneten Stationen können aufgrund ihres kleinen Formfaktors nahezu überall platziert werden und bieten zusammen als Mesh-WLAN-System eine zuverlässige drahtlose Verbindung im ganzen Haus. „Jedes Velop Node ist ein leistungsstarkes Dual-Band AC1300-Gerät, das als Parent-Node oder Client-Node fungieren kann, um WLAN überall im Haus zu ermöglichen“, berichtet Linksys. „Einzelne Nodes können drahtlos oder über Ethernet verbunden werden, um die schnellste und zuverlässigste Verbindung herzustellen.“ Dabei bedarf es nur einen WLAN-Netzwerknamen und ein Passwort, um den Benutzern ein nahtloses und sicheres WLAN zu bieten.

Dual Band-Nodes sind mit Tri-Band-Geräten kompatibel

Jedes Velop Node ist ein Dual-Band AC 2x2 802.11ac Wave 2-Gerät mit MU-MIMO-Funkkonfiguration mit einer kombinierten Geschwindigkeit von bis zu 1300 Mbps. Besonders praktisch: Velop-Benutzer können sowohl die Tri-Band- als auch die Dual-Band-Version im selben Netzwerk verwenden: Das Hinzufügen eines Dual-Band-Nodes zu einem bestehenden Tri-Band-Mesh-Netzwerk ist daher eine kostengünstige Möglichkeit, die Abdeckung zu erweitern.

Das Linksys Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System (erhältlich im 1er-Pack, 2er-Pack und 3er-Pack) wird ab Ende Mai 2018 im Einzelhandel und Online-Shops erhältlich sein. Zur Einführung erhalten Verbraucher, die ein Linksys Velop Dual-Band Mesh-WLAN-System in Europa kaufen, eine kostenlose Wandhalterung. Dieses Early Bird-Angebot kann auf der Website von Linksys in Anspruch genommen werden. Ein Velop-Einzelgerät wird mit einer UVP von 119,99 Euro im Handel landen, das Zweier- bzw. Dreierpack soll 219,99 bzw. 299,99 Euro kosten. Weitere Informationen zum Linksys Velop-System finden sich hier.

Teilen

Kommentar schreiben