Live TV App jetzt mit Mediatheken und kostenlos, Mac-Version reduziert

Wieder einmal lässt sich die Live TV App kostenlos aus dem App Store laden.

Live TV App

Die Live TV App haben wir euch ja schon mehrfach empfehlen. Aktuell gibt es nicht nur ein Update, sondern auch eine Preisaktion. Der Download auf iOS (App Store-Link) wird kostenlos angeboten, auf dem Mac zahlt man statt 4,49 Euro nur 1,79 Euro (Mac Store-Link).


Durch das Update der iOS-Version kann man direkt in der Live TV App Mediatheken verschiedenen Sender abrufen. Im Menü findet man den gleichnamigen Punkt, der direkt zu den entsprechenden Mediatheken verlinkt. Die Mediatheken werden im In-App-Browser optimiert dargestellt, so dass ihr nicht jede einzelne Mediathek suchen müsst. Es handelt sich also eher um eine Sammlung von Links zu den verschiedenen Mediatheken.

Mit der Live TV App kann man legal die Sender der Öffentlicht Rechtlichen empfangen, außerdem kann man mit einem kleinen Trick auch Pro7, RTL, Sat1 und Co. empfangen. Die Sender ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind als Streams mit an Bord. Schon in der Vergangenheit haben wir euch gezeigt, wie ihr auch private Sender sehen könnt.

Da viele nach einer funktionierenden Lösung gefragt haben, geben wir euch noch diese Playlist mit auf den Weg, die viele Sender enthält und auf iPhone, iPad und Mac funktioniert: https://sites.google.com/site/stream366/sender.m3u

Die Reduzierung ist für kurze Zeit gültig und absolut empfehlenswert. Die iOS-Version wird aktuell mit viereinhalb von fünf Sternen bewerte, die Mac-Version kommt im Schnitt auf dreieinhalb Sterne – hier müssen die Entwickler noch einmal Hand anlegen. Insgesamt ist Live TV eine sehr gute Alternative, um das Fernsehprogramm auch auf iPhone, iPad oder Mac zu empfangen.

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

    1. Nur installiert funktioniert auch nicht.. Folge der Beschreibung im Artikel „mit einem kleinen Trick“ und dann kannst du diese Sender auch sehen 😉

  1. Hallo Tschetonka,
    danke für Deine Hilfe.
    Die Sender sind zwar auf meiner Liste, wenn ich die Sender aber sehen will, erscheinen nur Vorschaubilder und nicht Stream wie bei ARD und ZDF . . .

  2. Habe die iPad-Version mal reaktiviert und die Mac-Version geladen.
    Kann es sein, daß sich von der Mac-Version – im Gegensatz zur iOS-Version – nicht über AirPlay auf AppleTV streamen läßt? Oder hab ich das nur nicht gefunden?

  3. Hm, mit dem „Trick“ läßt sich zwar die Senderliste für die Privaten ergänzen, aber was nützt das, wenn dort der Stream nicht funktioniert?

  4. Also, der 366 link scheint der neuere, und funktioniert auch (noch).
    aber ich glaube, die privaten überwachen, von welchem device aus man auf die streams zugreift, und sperren konsequent den zugriff von smartphones usw. … Dazu ist ja nur eine unsichtbare abfrage nötig….

  5. Versuche schon lange mit diesen Anleitungen hier, die noch nicht vorhandenen Sender zu integrieren. Kann mir mal einer ne kleine Anleitung geben. Ich blicks leider echt nicht. Danke !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de