60. Geburtstag von Steve Jobs: Special in der Live TV App

In der Live TV App von Equinux gibt es heute ein ganz besonderes Spezial. Einschalten lohnt sich.

Am 24. Februar 1955 hat Steve Jobs in San Francisco das Licht der Welt erblickt. In den ersten Tagen seines Lebens hat der spätere Apple-Gründer und iPhone-Erfinder einiges durchmachen müssen: Er wurde zur Adoption freigegeben, kurz darauf lehnte das erste Elternpaar das Kind ab. Letztlich landete Steve bei Paul Reinhold und Clara Jobs. Erst 20 Jahre später erfuhr Steve Jobs, wer seine leiblichen Eltern sind. Die ganze Geschichte könnt ihr ausführlich in der offiziellen Biografie (Amazon-Link) nachlesen.

Weiterlesen

Live TV App heute kostenlos für iOS

Weiter geht es mit einem kostenlos Download für iPhone und iPad. Die Live TV App wird verschenkt.

Die Live TV App (App Store-Link) für iPhone und iPad kann heute abermals zum Nulltarif geladen und installiert werden. Der 9,2 MB große Download kostet sonst 99 Cent und bietet Zugriff auf das Fernsehprogramm. Das Gratis-Angebot ist bis zum 1. Januar 2015 gültig.

Weiterlesen

Update von Live TV App behebt nervigen Fehler

Das gestern Abend veröffentlichte Update der Live TV App hat einen nervigen Fehler behoben, der die Senderauswahl erheblich erschwerte.

Fehler passieren jedem, das musste auch Equinux bei der Live TV App (App Store-Link) feststellen. Die Universal-App, mit der sich abgesehen von den großen Privatsendern viele Kanäle per Stream abfangen lassen, hat in den vergangenen Tagen keine Senderinformationen auf der Startseite angezeigt. Ein gestern Abend veröffentlichtes Update behebt genau diesen Fehler, der TV-Genuss ist wieder problemlos möglich.

Einer der großen Vorteile ist meiner Meinung nach genau das: Es geht ohne große Umwege direkt in die Senderauswahl, mit nur einem Fingertipp startet der Stream und man darf sich zurücklehnen. Genau das habe ich gestern Abend gemacht, als ich mir die spannenden Schlussminuten in der ersten Runde des DFB-Pokals angesehen habe.

Weiterlesen

6 TV-Apps für Live-Streaming im Vergleich: Magine, Zattoo, Live TV & mehr

Mittlerweile gibt es viele Apps, mit denen man auf iPhone und iPad fernsehen kann. Wir haben die bekanntesten TV-App für Live-Streaming über das Internet herausgesucht und für euch einen kleinen Überblick erstellt.

In der Übersicht enthalten sind TV-Apps von großen, bekannten Anbietern, bei denen man sich auf keinen Fall in einer legalen Grauzone bewegt. Sicherlich gibt es im App Store auch Apps, die einfachen und kostenlosen TV-Empfang versprechen, das Programm dann aber über Server außerhalb von Europa streamen. Ebenfalls von der Übersicht ausgenommen sind spezielle Apps der einzelnen Fernsehsender, mit denen man nur ein einziges Programm empfangen kann – etwa RTL Now.

Weiterlesen

Live TV App jetzt mit Mediatheken und kostenlos, Mac-Version reduziert

Wieder einmal lässt sich die Live TV App kostenlos aus dem App Store laden.

Die Live TV App haben wir euch ja schon mehrfach empfehlen. Aktuell gibt es nicht nur ein Update, sondern auch eine Preisaktion. Der Download auf iOS (App Store-Link) wird kostenlos angeboten, auf dem Mac zahlt man statt 4,49 Euro nur 1,79 Euro (Mac Store-Link).

Weiterlesen

(Update) Wir verlosen 10 Vollversionen der Live TV App

An diesem Sonntag können wir euch mal wieder eine kleine App-Verlosung anbieten. Diesmal steht die Live TV App zur Auswahl.

Update: Die Auswertung des Gewinnspiels steht noch aus. Mit etwas Verspätung wurden alle Gewinner benachrichtigt. Richtige Antwort war natürlich Equinux.

Gewonnen haben: Sebastian M., drqasi, desperate-h, Nils S., Rainer K., Seb, Markus B., Patrick D., Wolfgang R., Franjo H.

Die derzeit mit 99 Cent ausgeschrieben Live TV App (App Store-Link) ist die beste TV-App im App Store. Legal werden hier die Öffentlich Rechtlichen Programme ausgestrahlt, mit einem kleinen Trick lassen sich auch Pro7, RTL und Co ansehen. Dazu folgt ihr einfach diesem Link und schaut euch die Anleitung an.

Die im Schnitt mit vier Sternen bewertete Applikation ist auch in der Redaktion beliebt. Vor allem unterwegs ist die Live TV App öfters der Retter in der Not. Möchte man seine Lieblingssendung oder das favorisierte Fußballspiel nicht verpassen, schaltet man einfach per App ein. Aber Achtung: Das mobile Datenaufkommen ist beim Fernsehen natürlich deutlich höher als das normale Surfen im Web.

Weiterlesen

Durch die Hintertür: „Live TV App“ jetzt mit RTL, Pro7 & Co

Die Live TV App von Equinux erfreut sich großer Beliebtheit und die Entwickler bleiben am Ball und wollen dem Nutzer immer mehr Funktionen bietet. So auch heute.

Das Update auf Version 1.0.3 ist zwar sehr klein, aber dennoch ist der geschaffen Funktionsumfang enorm. Bisher konnte man mit der Live TV App (App Store-Link) nur die Sender der Öffentlich Rechtlichen empfangen, jetzt haben die Entwickler eine Möglichkeit geschaffen, eigene Streams hinzuzufügen.

Über das M3U-Format, das viele sicherlich als Playlisten-Format kennen, kann man eigene Streams erstellen und hinzufügen. Hier bewegt man sich in einer kleinen Grauzone, denn die Entwickler selbst dürfen die Streams nicht bereitstellen, da der Nutzer aber selbst die Streams einpflegt, ist das alles kein Problem.

Weiterlesen

Live TV App und Calendars+ by Readdle heute kostenlos laden

Heute möchten wir euch noch auf zwei kostenlose Angebote aufmerksam machen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Live TV App (App Store-Link): Wer sich die App vor einigen Wochen noch nicht kostenlos gesichert hat, sollte jetzt auf jeden Fall zuschlagen. Die App bietet eine legale Möglichkeit, auf das aktuelle TV-Programm einiger deutscher Sender zugreifen zu können. Normalerweise kostet die App 89 Cent, momentan kann man sich auch diese geringe Gebühr sparen.

Nach der Installation der Universal-App kann man ganz einfach durch die Liste der Sender scrollen und sieht sogar sofort die aktuellen Einschaltquoten. Ein kleiner blauer Banner mit der Aufschrift “Stream” markiert einen Sender mit Live-Stream. Leider sind Streams nur für die Öffentlich-rechtlichen verfügbar: ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind mit an Bord. Auf Pro7, RTL und Sat1 etc. muss man verzichten. Wer morgen Abend unterwegs ist, kann auch so das Länderspiel Deutschland gegen Österreich verfolgen. Vorteil im Vergleich zu Zattoo: Es gibt keine zusätzliche Werbung.

Weiterlesen

Fernsehfront: Live TV App gratis & Sky Sport News neu

In diesem Artikel wollen wir euch auf gleich zwei Apps mit dem Thema Fernsehen aufmerksam machen: Die bereits bekannte Live TV App und das neue Sky Sport News.

Die aktuell mit vier Sternen bewertete Live TV App (App Store-Link) ist unter appgefahren-Lesern bereits bestens bekannt. Die App bietet eine legale Möglichkeit, auf das aktuelle TV-Programm einiger deutscher Sender zugreifen zu können. Normalerweise kostet die App 89 Cent, momentan kann man sich auch diese geringe Gebühr sparen und kostenlos zuschlagen.

Nach der Installation der Universal-App kann man ganz einfach durch die Liste der Sender scrollen und sieht sogar sofort die aktuellen Einschaltquoten. Ein kleiner blauer Banner mit der Aufschrift “Stream” markiert einen Sender mit Live-Stream. Leider sind Streams nur für die Öffentlich-rechtlichen verfügbar: ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind mit an Bord. Auf Pro7, RTL und Sat1 etc. muss man verzichten.

Weiterlesen

Update Mix: Google-Apps, Live TV, WordPress und mehr

Die Entwickler waren wieder fleißig und haben schon bestehende Apps mit Updates versorgt.

Chrome: Der Google-Browser verfügt ab sofort über ein verbesserte Sprachsuche. So können einfache Suchanfragen einfach eingesprochen werden, ganz ohne Tippen. Ebenfalls neu sind gesprochene Antworten mit Webergebnissen, die zu den gestellten Fragen passen. (Universal, kostenlos)

Google Drive: Mit der Applikation kann man auf seinen Online-Speicher zugreifen. Nun kann man mit einem einfachen Fingerwisch durch die in Drive gespeicherten Bilder navigieren. Des Weiteren können jetzt auch Kommentare zu Docs-Dateien eingesehen, erstellt oder beantwortet werden. (Universal, kostenlos)

Weiterlesen

Live TV App: Live-Streams der Öffentlich-rechtlichen

Mit „Live TV App“ gibt es ab sofort eine 89 Cent teure Universal-App, mit der viele Live-Streams in einer App gesammelt werden.

Live TV App (App Store-Link) stammt aus dem Hause Equinix, die auch schon diverse DVB-T-Empfänger im Angebot haben. Die App für das iPhone oder iPad muss einmalig mit 89 Cent bezahlt werden.

Danach kann man ganz einfach durch die Liste der Sender scrollen und sieht sogar sofort die aktuellen Einschaltquoten. Ein kleiner blauer Banner mit der Aufschrift „Stream“ markiert einen Sender mit Live-Stream. Leider sind Streams nur für die Öffentlich-rechtlichen verfügbar: ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind mit an Bord. Auf Pro7, RTL und Sat1 etc. muss man verzichten.

Zu allen anderen Sendungen gibt es nur weiterführenden Informationen, die sich auch direkt per Mail oder Facebook teilen lassen. Der Live-Stream an sich läuft sehr flüssig, eine schnelle Internetverbindung sollte natürlich bevorzugt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de