Live TV App und Calendars+ by Readdle heute kostenlos laden

Heute möchten wir euch noch auf zwei kostenlose Angebote aufmerksam machen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Live TV AppLive TV App (App Store-Link): Wer sich die App vor einigen Wochen noch nicht kostenlos gesichert hat, sollte jetzt auf jeden Fall zuschlagen. Die App bietet eine legale Möglichkeit, auf das aktuelle TV-Programm einiger deutscher Sender zugreifen zu können. Normalerweise kostet die App 89 Cent, momentan kann man sich auch diese geringe Gebühr sparen.

Nach der Installation der Universal-App kann man ganz einfach durch die Liste der Sender scrollen und sieht sogar sofort die aktuellen Einschaltquoten. Ein kleiner blauer Banner mit der Aufschrift “Stream” markiert einen Sender mit Live-Stream. Leider sind Streams nur für die Öffentlich-rechtlichen verfügbar: ARD, Tagesschau 24, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, arte, WDR, 3SAT, KIKA und Phönix sind mit an Bord. Auf Pro7, RTL und Sat1 etc. muss man verzichten. Wer morgen Abend unterwegs ist, kann auch so das Länderspiel Deutschland gegen Österreich verfolgen. Vorteil im Vergleich zu Zattoo: Es gibt keine zusätzliche Werbung.

Calendars+ by Readdle (App Store-Link): Apps aus dem Hause Readdle können wir so gut wie immer uneingeschränkt empfehlen. Die mit vier Sternen bewertet und sonst 5,99 Euro teure Universal-App lädt gerade zum kostenlos Test ein, bevor am 12. September der Nachfolger erscheint. Der Kalender bietet natürlich alle Grundfunktionen, die eine Kalender-App mitbringen muss. Die Struktur und Darstellung ist dabei sehr durchdacht und variiert je nach Displaygröße etwas.

Neue Termine eintragen, kopieren oder verschieben stellt kein Problem dar, auch die zusätzlichen Funktionen sind sehr nützlich. So kann man sich zum Beispiel per SMS oder E-Mail an einen Termin erinnern lassen (nur für den Google Kalender). Zu jedem Termin können natürlich Notizen gemacht oder Personen eingeladen werden. Auch wiederkehrende Events sind im Handumdrehen eingetragen. Alle Termine lassen sich mit dem Google Kalender oder iCloud abgleichen.

Kommentare 8 Antworten

  1. Man könnte jetzt ja wieder die Diskussion anfangen, ob readdle unbedingt eine neue App rausbringen muss ( die erneut bezahlt werfen muss) oder es ein Update ebenfalls getan hätte. Aber eins ist dann doch klar: Die alte App wird nicht mehr weiter entwickelt, somit ist sie alsbald ohnehin wertlos. Wie großzügig, dass sie jetzt kostenlos getestet werden kann (wozu eigentlich? Was soll ich mit einer ausgelaufenen App?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de