Mac-App f.lux: Neue Version vom beliebten Blaulichtfilter bringt weitere Einstellungsmöglichkeiten

Die Drittanbieter-App f.lux für den Mac hat ein weiteres Update spendiert bekommen.

flux Mac 1

 

Auch Apple selbst bietet in den Einstellungen neuerer Macs die Möglichkeit, eine augenfreundlichere Farbtemperatur mit weniger Blauanteilen mittels der hauseigenen Night Shift-Funktion einzurichten. Doch im Vergleich zur Drittanbieter-App f.lux sind die Anpassungs-Optionen in Apples Lösung eher schmal bemessen. Aufgrund dieser Einschränkungen und der Tatsache, dass viele ältere Macs kein Night Shift-Feature besitzen, setzen immer noch viele macOS-User auf f.lux.


Der nicht einmal 2 MB große Download von f.lux von der Website der Entwickler ist kostenlos und finanziert sich über Spenden. Wenn euch der Dienst gefällt, zögert nicht und unterstützt die Macher mit einem kleinen Beitrag, um ihre Arbeit weiter unterhalten zu können. Das f.lux-Team beschreibt die eigene Anwendung mit den Worten, „f.lux passt die Farbe des Displays an die Tageszeit an: Warm in der Nacht und wie Sonnenlicht während des Tages.“

Dunkles Theme von f.lux kehrt zurück

Mit der neuen Version 39.94 von f.lux stellen die Developer nun weitere Funktionen und die üblichen Fehlerbehebungen für alle Nutzer der App bereit. Letztere wünschten sich, passend zu den aktuellen macOS-Versionen, ein dunkles Theme für f.lux zurück. Diesem Wunsch sind die Entwickler nun nachgekommen, ebenso wie einer nützlichen grafischen Darstellung der Lichtempfindlichkeit. Auch die Übergänge beim Aktivieren von f.lux wurden weiter optimiert, um das Arbeiten am Mac noch anwenderfreundlicher zu gestalten.

Schon vorher war es mit f.lux beispielsweise möglich, bestimmte Mac-Anwendungen vom f.lux-Lichtwechsel auszunehmen. Dieses Feature ist insbesondere dann praktisch, wenn mit Grafikprogrammen gearbeitet wird, bei denen eine entsprechende Farbdarstellung gefragt ist. Neben der macOS-Variante lassen sich auf der Website der Entwickler auch Varianten für Android, Linux und Windows herunterladen.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de