Cookie Cats Pop: Neuer Bubble Shooter wird prominent von Apple beworben

Ist das neue Cookie Cats Pop empfehlenswert? Wir haben es für euch herausgefunden.

Cookie Cats Pop apple

Das neue Cookie Cats Pop (App Store-Link) habt ihr sicherlich schon im App Store entdeckt, oder? Übersehen kann man es nämlich nicht, da es ganz oben prominent von Apple beworben wird. Schon auf den ersten Blick ist klar: Es handelt sich um einen Bubble Shooter im Freemium-Gewand. Der Download ist demnach für iPhone und iPad kostenfrei, 182 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.


Schon jetzt kann ich sagen: Der Download lohnt nur dann, wenn ihr das Prinzip „Bubble Shooter“ mögt. Um noch mehr potentielle Kunden zum Download zu bewegen, hat man sich als Charaktere Katzen ausgesucht – in verschiedenen Formen, mit Kostümen und mehr. Das Spielprinzip ist jedoch in jedem Level gleich. Ihr müsst farblich passende Kugeln abschießen, um so alle am oberen Displayrand verankerten Kugeln zu lösen. Ziel jeden Level ist es, die dort gefangenen Katzen zu befreien.

Schnell kommen besondere Kugeln hinzu, zum Beispiel eine Regenbogekugel, die jede Farbe annehmen kann, eine Feuer-Kugel, die gleich mehrere Kugeln explodieren lässt, ein Fernglas, mit dem man besser zielen kann und einiges mehr. Die Abwechslung hält sich in Grenzen, allerdings werden Fans des Genres ihren Spaß an Cookie Cats Pop finden.

Cookie Cats Pop

Das ganze ist in liebevollen Grafiken verpackt, allerdings wird der Spielspaß durch das Freemium-Prinzip etwas getrübt. Wer ein Level nicht mit der vorgegebenen Anzahl an Kugeln erfolgreich beendet, verliert ein Leben. Sind alle Leben aufgebraucht heißt es warten oder per In-App-Kauf nachhelfen. Mit den Münzen könnt ihr zudem eure Power-Ups aufladen, um so ein Level einfacher meistern zu können. Zum Start stehen über 400 Level bereit.

Wie gesagt: Die Aufmachung ist gelungen, das Prinzip „Bubble Shooter“ nicht neu und die Art der Finanzierung okay. Mir fehlt es einfach an Abwechslung, wer solche Match-3-Spiele mag, wird aber einiges an Zeit mit Cookie Cats Pop verbringen können.

‎Cookie Cats Pop
‎Cookie Cats Pop
Entwickler: Tactile Games ApS
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de