Mehr HDR-Inhalte: Viele Sky Originals jetzt in bessere Bildqualität abrufbar

Portfolio wird kontinuierlich aufgestockt

Mit Sky Q und einem entsprechenden Fernseher könnt ihr bei Sky Inhalte auch in HDR genießen. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen: 4K mit HDR sieht einfach fantastisch aus. Und nun macht man noch mehr Inhalte verfügbar.

Nach dem erfolgreichen Start mit den Topspielen der Fußball-Bundesliga und ausgewählten Spielen der UEFA Champions League im Herbst 2020 baut Sky das Programmangebot in UHD und HDR weiter aus. Gleich zum Start im Februar und März stehen die deutschen Serien „Der Pass“, „Das Boot“ (Staffel 1+2), „Hausen“ und „8 Tage“ in HDR auf Abruf zur Verfügung. Hinzu kommen die internationalen Sky Originals “A Discovery of Witches” (S1+2), “Gangs of London”, Patrick Melrose”, “Britannia” (S1+2), “Catherine the Great”, “Riviera” (S1+2), “Temple”, “Save Me” (S1+2) sowie “Tin Star” (S2+3).


Gute Nachrichten auch für Klangfans: Nach dem Start mit „Das Boot“ im vergangenen Jahr sind nun auch die weiteren deutschen Sky Originals „Der Pass“, „8 Tage“, und „Hausen“ mit Sky Q erstmals im 3D-Audioformat Dolby Atmos verfügbar. Als weiteres Highlight erleben Kunden mit dem Sky Cinema Paket den Blockbuster „Wonder Woman 1984“ noch vor dem Kinostart mit Sky Q in UHD und Dolby Atmos (Englisch und Deutsch).

Und das Portfolio wächst weiter: Kontinuierlich kommen weitere Sky Originals in UHD HDR hinzu. Geplant ist außerdem, in Zukunft weitere Serien, sowie Spielfilme und Dokumentationen in UHD HDR anzubieten. Und auch im Livesport wird weiter aufgestockt: Geplant ist etwa, künftig neben Fußball auch Formel-1-Rennen und weitere große Sportevents in HDR zu übertragen.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Wieder typisch Sky: um ihr überteuertes Sky Q mit dem veralteten Receiver-Konzept überhaupt noch an den Mann zu bringen, bekommt es 4K HDR – und ich als Kunde von Sky Ticket gehe leer aus. Obwohl mein Apple TV ja durchaus 4K-HDR-fähig ist. Ich zahle zwar deutlich weniger als bei Sky Q, aber immer noch mehr als für Prime und Disney+, wo 4K HDR Standard ist.

    1. Es nervt. Wenn es eine Anzeige wäre, würde Anzeige dran stehen! Das ist lediglich die Weitergabe der Informationen der Pressemitteilung. Diese Diskussionen in den Kommentaren ist einfach überflüssig und stört alle anderen, die sich für das Thema interessieren.

    2. Die ganze Seite ist Werbung! was beschwerst du dich hier Junge??? Wenn dir es nicht passt, dann guckt bei curved oder giga.de die sind sicherlich besser ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de