Metropolis-Zifferblatt für die Apple Watch jetzt auch als (RED)-Version

Zum anstehenden Welt-Aids-Tag

Am 1. Dezember findet der alljährliche Welt-Aids-Tag statt und im Vorfeld hat Apple schon jetzt ein neues, rotes Zifferblatt für die Apple Watch freigeschaltet – über einen kleinen Umweg.

Das Metropolis-Zifferblatt kann ab sofort auch in der (RED)-Variante genutzt werden. Dafür scannt ihr mit eurem iPhone einfach den App-Clip und könnt so das Zifferblatt im Handumdrehen auf eurer Apple Watch installieren.


Das Metropolis-Zifferblatt ist Teil von watchOS 9 und setzt demnach auch mindestens Version 9 voraus. Das nun in roter Farbe verfügbare Zifferblatt kann mit vier Komplikationen ausgestattet werden – in jeder Ecke eine.

In den vergangenen Jahren hat Apple außerdem ein Teil der Einnahmen ausgewählter Geräte an die Hilfsorganisation (RED) gespendet und wird dem auch treu bleiben. Sobald uns hier mehr Details vorliegen, werden wir euch informieren.

(via 9to5Mac)

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Also diese Arroganz von Apple nervt.
    Die sollen endlich komplett bearbeitbare Ziffernblätter herausgeben.
    Diese Einschränkungen sind einfach Überflüssig
    So viel Geld für die Uhr und die Ziffernblätter sind einfach zu wenig einstellbar
    Und dann bewerben wie toll die von Apple freigegebenen Ziffernblätter doch sind.
    🤮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de