Moia: Shuttle-Service fährt euch für 5 Euro durch die Stadt

Aktion in Hamburg und Hannover

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich das letzte Mal in Hamburg war und mit einem Moia durch die Gegend gefahren bin. Zwei Sachen sind mir aber in Erinnerung geblieben: Ich war mit einem ziemlich futuristischen E-Bus unterwegs und habe dafür echt wenig Geld bezahlt.

Es wird aber noch besser: Moia (App Store-Link) hat in den beiden Städten, in denen es bisher verfügbar ist, eine Aktion gestartet. So schreibt man im hauseigenen Blog:

Von 21. Oktober bis 1. November zahlst du von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr maximal 5 € pro Einzelfahrt (außer es fällt ein Flughafenzuschlag an). Pro 100 Einzelfahrten in dieser Zeit spenden wir eine Einzelfahrt für einen guten Zweck. Je mehr Fahrten zusammenkommen, umso mehr Fahrten werden generiert.

Falls ihr also mal in Hamburg oder Hannover unterwegs seid, schaut euch Moia einfach mal an. Vielleicht sind App und Service nicht so schnell wie etwa MyTaxi bzw. Free Now, dafür sind die Fahrzeuge echt klasse und gerade bei mittellangen oder langen Fahrten zahlt man echt wenig – und aktuell ja ohnehin maximal 5 Euro.

‎MOIA in Hamburg & Hannover
‎MOIA in Hamburg & Hannover
Entwickler: MOIA GmbH
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo,

    schon ein einziges mal überlegt, wer Deine 5,- € Fahrt wirklich bezahlt…?
    Nur mal als Anregung:
    Alleine der Fahrer kostet Moia bereits rund 15,- € pro Stunde. An Feiertagen das Doppelte !
    Damit ist noch kein einziges kw/h Strom bezahlt, keine Hallenmiete, keine Ladesäule, kein Reifen, keine Bremse und auch noch kein einziger Mitarbeiter aus dem „Wasserkopf“.
    Also: Warum ist Moia (noch) so günstig ? Wer bezahlt das und die wichtigsten Fragen:
    Warum tun die das und wielange meinst Du tun die das noch ?

    Frak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de