Nach zwei Monaten: Kicker-App meldet sich zurück

Nach einer Auszeit von rund zwei Monaten hat sich die Kicker-App für das iPhone wieder zurückgemeldet.

Nach der langen Pause habe ich mir eigentlich richtig viel von Kicker online (App Store-Link) erwartet, doch irgendwie enttäuscht mich die vor kurzem freigegebene Version 2.1 ein wenig. Ich frage mich ehrlich gesagt, was die Entwickler in den vielen Wochen angestellt haben.


Klar, an der inhaltlichen Kompetenz hat sich nichts getan, hier finde ich den Kicker weiterhin sehr gelungen und empfehlenswert. Doch im Gegensatz zu vielen gelungenen Ideen in der iPad-Version und einer innovativen Umsetzung der News gibt es auf dem iPhone nur eine App, die schon fast an eine Webseite erinnert.

Gerade die News-Ansicht hat mich schon fast zur Weißglut gebracht: Man kann nicht direkt von einer News zur nächsten Wechseln, stattdessen muss man immer zurück ins Hauptmenü. Der Button dafür taucht aber nur auf, wenn man ganz am Anfang oder Ende des Artikels ist, hängt man irgendwo im Text, muss man jede Menge scrollen, bis die Bedienelemente wieder eingeblendet werden.

Klasse hingegen finde ich die Idee, problemlos für einzelne Spiele „Alerts“ zu buchen, um sich über Tore informieren zu lassen. Das funktioniert problemlos auch Liga-übergreifend. Hat man allerdings ein Spiel scharf geschaltet, verschwinden alle andere Spiele – die muss man dann umständlich über das Hauptmenü und den Spieltag hinzufügen.

Bäume reißt die endlich wieder erhältliche Kicker-App leider nicht aus – und das finden wir richtig schade. Hier haben die Entwickler leider noch viel Arbeit vor sich. Immerhin: Für das iPhone 5 ist die App schon optimiert…

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. @Fabian: Ich nutze new york times app und spiegel online app. Da verschwinden die Leisten zum Glück auch beim Lesen des Artikels und tauchen erst am Ende wieder auf. Aber wenn man mitten im Artikel ist (also keine Leisten vorhanden sind), dann kann man jederzeit in den Artikel tappen, damit die Leisten wieder erscheinen. Ist das nicht so in der Kicker App. (Applikation – nicht Neudeutsch, sondern uraltes Fremdwort)?

    1. Update: Jetzt habe ich die Kicker App. ausprobiert und versucht deine Angaben nachzuvollziehen.

      Zum Verschwinden der Leisten im Artikel: Sie erscheinen nicht mehr mitten im Artikel, wenn man in den Text tappt. Sehr seltsam …

      Zum umständlichen Liveticker: Ich habe testweise eine notification bestellt. Dadurch wird Alerts nur noch Gebuchtes angezeigt. Wenn ich aber MeinKicker aufrufe, kann ich weiterhin relativ leicht und nicht umständlich weitere notifications bestellen. => Das kann ich also nicht nachvollziehen.

      Mehr habe ich aber nicht getestet, weil mein Interesse zu Fußball ein Limes ist, das gegen die rundeste Zahl überhaupt strebt.

        1. Oh, my fault …

          Aber sehr umständlich ist es nicht, wenn man folgenden Weg einschlägt:
          In Tab „Live“ unter vielleicht vorausgewählter Rubrik „Fußball“ (oberste Menüleiste – bei mit per Default schon ausgewählt) tappt man auf „alle Ligen“ und dann z.B. auf „1. Bundesliga“ oder „Championsleague“. => Dann erscheinen alle geplanten Spiele. Dann tappt man auf ein Spiel und ganz unten im Artikel kann man die push notification einstellen. Also so umständlich wie im Artikel beschrieben muss man weitere notifications nicht einstellen.

          Das mit dem Artikel swipe wusste ich nicht, dass es oft benutzt wird. Ich gehen nach dem Artikel lesen lieber zurück zur Inhaltsangabe, weil mich nicht alle Artikel interessieren.

          Ich möchte aber damit nicht abstreiten, dass die App. tatsächlich mehrere Unzulänglichkeiten hat und daher das temporäre Entfernen aus dem Store nicht wirklich verständlich ist.

          Ich vermute, dass sie sich Kosten einsparen wollen, indem sie quasi eine Webapp programmiert haben, was auch auf Android funktioniert. Nur ist es dementsprechend in iOS schlecht nutzbar und vielleicht auch unter Android. Aber unter Android läuft es vielleicht etwas besser (oder für Android-Benutzer gut genug 😉 ), was für Kicker vielleicht wichtiger ist, da es viel mehr Android-Benutzer gibt, die Kicker lesen. Zudem habe ich die Impression, dass iOS-Benutzer sich oft nicht für Fußball interessieren. Das könnte ein weiteres Argument sein, weshalb sich Kicker eine etwas seltsame App. leistet.

        2. Und unter z.B. „mehr“>“Bundesliga“>“Spieltag/Tabelle“ werden auch alle geplanten Spiele in dieser Liga aufgezeichnet. Tap auf Spiel und ganz unten im Artikel die alerts einstellen.
          Das ist doch alles, was man braucht, oder meintest du dies nicht?

          Manche Rassisten meinen, dass man sich in Fußball auskennen sollte, was gerade bei iOS-Benutzern oft nicht der Fall ist …

    2. ich habe das gerade getestet mit dem tippen mitten im artikel, und tatsächlich funktioniert es nicht !! an sich hätte man die app auch besser machen können … ist irgendwie nur halb fertig.

  2. @ den Autor des Artikels: Ich habe eine ganz wichtige Frage…
    Auf dem in den Artikel eingebundenen Screen ist als Netzbetreiber congstar angegeben. Ich bin auch bei congstar (iPhone 5) und habe diese Anzeige nicht. Wie bekomme ich das auch hin…? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de