Fußball live: kicker-App zeigt jetzt TV-Sender und Streaming-Plattformen an

Im App Store liegt ein neues Update bereit. kicker wurde aktualisiert.

Die kicker-App (App Store-Link) ist für viele Fußball-Fans die erste Anlaufstelle. Und obwohl der kicker wirklich umfassende Informationen, Nachrichten, Ergebnisse und Co. liefert, greife ich lieber zu Onefootball. Doch heute soll es sich um die Kicker-App drehen, die ab sofort in Version 5.5.0 zum Download bereit liegt.

Weiterlesen

WM 2018: Weitere App-Tipps, unter anderem kicker & Pocket Liga

Seid ihr schon in WM-Stimmung? Schon in Kürze geht es in Russland los.

In wenigen Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wir haben euch ja schon ein paar App-Tipps mit auf den Weg geben, unter anderem die Apps von TV.de sowie Onefootball und TorAlarm. Heute möchte ich gerne weitere Apps aufgreifen, unter anderem auch Tipps aus der Community.

Weiterlesen

kicker bietet bessere Highlightsvideos & Werbefreiheit für 99 Cent pro Monat

Die kicker-App kann jetzt auch ohne Werbung benutzt werden. Weitere Neuheiten gibt es auch.

Der kicker (App Store-Link) ist für viele Fußball-Fans die erste Anlaufstelle. Mit dem Update auf Version 5.1 haben die Entwickler ein paar Optimierungen vorgenommen, außerdem gibt es jetzt erstmals die Möglichkeit die anzeigte Werbung zu deaktivieren.

Weiterlesen

Fußball-App „kicker“ jetzt auch für das iPad erhältlich

Die kicker-App wurde aktualisiert und macht jetzt auch auf dem großen Display eine gute Figur.

Heute Abend muss unser geliebter VfL Bochum im DFB-Pokal gegen Paderborn ran. Eine erste Anlaufstelle rund um News, Ergebnisse und Tabellen ist sicherlich das Fußballmagazin kicker (App Store-Link). Mit dem Update auf Version 5.0 kann die kicker-App jetzt auch auf dem iPad genutzt werden. Hier profitiert man von einer erweiterten Darstellung im Querformat, da deutlich mehr Informationen abgefunden werden können. Zusätzlich haben die Macher die App grafisch verbessert und die Nutzung optimiert.

Weiterlesen

Fußball total: Die wichtigsten Apps für iPhone & iPad zum Bundesliga-Start

Ab heute rollt der Ball auch wieder in der 1. Bundesliga. Wir möchten euch gerne die wichtigsten Apps vorstellen.

Onefootball: Meiner Meinung nach gibt es hier das beste Komplettpaket. Ihr könnt euren Lieblingsverein eintragen und verpasst so keine Ergebnisse, Tore und News mehr. Weiterhin gibt es Infos zu den Tabellen, Spieltagen, Videos und vieles mehr. Auch wenn der Live-Ticker nicht immer ganz der schnellste ist: Push-Benachrichtigungen, Statistiken und Kader-Infos entschädigen dafür auf ganzer Linie. Mit einem kostenpflichtigen Saisonpass kann man sich von den Werbebannern befreien.

Weiterlesen

Kicker Fußball News: Sportmagazin mit News und Ergebnissen jetzt auch für das Apple TV

Fußballfreunde, die ein Apple TV der 4. Generation besitzen, können ab sofort die Kicker Fußball News-App auf dem großen Screen nutzen.

Kicker Fußball News ist vor kurzem für das Apple TV erschienen und lässt sich kostenlos auf Apples kleine Set-Top-Box herunterladen. Die App vereint Nachrichten und Ergebnisse von über 23.000 Fußballvereinen von der 1. bis zur 10. Liga sowie zur Premier League, Champions League, dem DFB-Pokal und Neuigkeiten aus dem Amateur-Fußball.

Weiterlesen

Bereit für die nächste Saison: kicker jetzt mit Apple Watch-App

Auch der Kicker ist jetzt auf der Apple Watch mit einer eignen Applikation verfügbar.

Das Redesign der kicker-App (App Store-Link) im April dieses Jahres haben wir glatt verschlafen. Alles wirkt frischer, aufgeräumter und ist für das iPhone 6 optimiert, auch ein Widget wurde integriert und die Navigation überarbeitet. Doch heute wollen wir uns der Watch-App widmen, die mit dem gestrigen Update integriert wurde.

Alle vom kicker angebotenen Live-Ticker können jetzt auch auf der Apple Watch verfolgt werden. Weiterhin verfügbar sind alle Nachrichten, wobei hier allerdings nur ein Bild samt Überschrift angezeigt wird. Wer die Handoff-Funktion aktiviert hat, kann die Nachricht mit einem Wisch über das kicker-Icon direkt am iPhone öffnen. Ebenfalls neu ist ein Check, der immer die neuste Nachricht anzeigt.

Weiterlesen

Ecosoccer: Was ein Kicker mit dem iPhone am Hut hat

Was es nicht alles gibt: Der Ecosoccer ist ein Kicker aus Pappe und Holz. Und sogar ein iPhone kann untergebracht werden.

In unserem ausführlichen Video haben wir euch bereits einige bewegte Bilder des Kickers gezeigt. Aber was hat das Teil nun mit iPhone oder Apple am Hut? Ganz einfach: Neben drei Haltern für (Bier-)Flaschen gibt es ein kleines Dock mit Resonanzkörper für das iPhone. Klangliche Wunder darf man hier nicht erwarten, eine nette Idee ist es aber allemal.

Der Kicker hat Originalmaße und ist in rund 90 Minuten aufgebaut – gerade die Figuren nehmen sehr viel Zeit in Anspruch, zumal man sie mit eigenen Designs individualisieren kann. Preislich liegt der Kicker mit 49,90 Euro (zum Shop) absolut im Rahmen, zumal laut Anbieter ein kleine Spende an hilfebedürftige Kinder geht.

Weiterlesen

Nach zwei Monaten: Kicker-App meldet sich zurück

Nach einer Auszeit von rund zwei Monaten hat sich die Kicker-App für das iPhone wieder zurückgemeldet.

Nach der langen Pause habe ich mir eigentlich richtig viel von Kicker online (App Store-Link) erwartet, doch irgendwie enttäuscht mich die vor kurzem freigegebene Version 2.1 ein wenig. Ich frage mich ehrlich gesagt, was die Entwickler in den vielen Wochen angestellt haben.

Klar, an der inhaltlichen Kompetenz hat sich nichts getan, hier finde ich den Kicker weiterhin sehr gelungen und empfehlenswert. Doch im Gegensatz zu vielen gelungenen Ideen in der iPad-Version und einer innovativen Umsetzung der News gibt es auf dem iPhone nur eine App, die schon fast an eine Webseite erinnert.

Gerade die News-Ansicht hat mich schon fast zur Weißglut gebracht: Man kann nicht direkt von einer News zur nächsten Wechseln, stattdessen muss man immer zurück ins Hauptmenü. Der Button dafür taucht aber nur auf, wenn man ganz am Anfang oder Ende des Artikels ist, hängt man irgendwo im Text, muss man jede Menge scrollen, bis die Bedienelemente wieder eingeblendet werden.

Weiterlesen

Verschwunden: Was macht eigentlich die Kicker-App?

Die Kicker-Applikation war für mich immer eine interessante News-Quelle. Aber wo ist sie denn hin?

Schon vor einigen Wochen ist die Kicker-App für das iPhone kurz nach einem Update aus dem Store verschwunden. Damals haben wir einige Nutzer-Anfragen erhalten und vermutet schon damals, dass es sich um einen Bug handelte. Mittlerweile ist das aber schon rund einen Monat her.

Was liegt da näher, als direkt bei der Quelle nachzuforschen. Wir haben beim Kicker angerufen und uns nach dem aktuellen Status erkundigt. Wie vermutet, handelt es sich um technische Probleme, die behoben werden müssen. Derzeit beschäftigt man sich mit den letzten Bugs und will die Kicker-App dann wieder zurück in den App Store bringen.

Weiterlesen

Kicker: Neues Bundesliga Sonderheft erschienen

Der Kicker hat mal wieder sein neuestes Sonderheft in den App Store gebracht.

Alle Fußball-Fans bekommen neues Lesefutter für ihr iPad – wenn auch etwas verspätet. Vor wenigen Tagen hat der Kicker das Bundesliga Sonderheft 2012 (App Store-Link) veröffentlicht. Der 529 MB große Download muss mit 4,99 Euro bezahlt werden, womit die digitale Ausgabe rund 1 Euro günstiger ist als das klassische Heft am Kiosk.

Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der ersten, sondern auch auf der zweiten und dritten Liga. Im 282-seitigen Heft sind alle 56 teilnehmenden Mannschaften vertreten, als Zugabe gibt es Mannschaftsfotos und viele interaktive Extras. An erster Stelle ist hier sicher die interaktive Stecktabelle zu nennen, die wir sicher alle noch von früher kennen.

Weiterlesen

Blick zurück: Unsere Top-Apps aus März 2012

Schon wieder ein Monat vorbei. Wir wollen zurückblicken und euch verraten, was uns im März 2012 besonders bewegt hat.

Kicker: Bereits Anfang des Monats hat der Kicker in einer speziell angepassten iPad-Version den App Store erreicht. Das hat mich besonders gefreut, denn auf die Sportschau-App warten wir ja bisher vergeblich. Die Menüführung hat man schnell verinnerlicht, die Inhalte sind ohnehin top. Für jeden Sportfan ist dieses Angebot daher schon fast ein Muss. (kostenlos, iPad).

Angry Birds Space: Angry Birds ist ganz klar das Top-Spiel des Monats. Kein anderer Titel hat in so kurzer Zeit so viele Downloads generiert – und das auch verdient. Das klassische Spielprinzip wurde um spannende Elemente ergänzt und setzt sich so von den bisherigen Teilen der Angry Birds-Reihe ab. Schade, dass es bisher nur so wenige Level gibt, aber hier wird Rovio in naher Zukunft sicher einige Updates nachschieben. (79 Cent, iPhone / 2,39 Euro, iPad).

Sky Gamblers – Air Supremacy: Der neue und moderne Teil von Sky Gamblers wurde bereits auf der iPad-Keynote gezeigt und war eines der ersten optimierten Spiele für das neue Retina-Display – aber auch auf älteren Geräten macht das Jet-Spiel aufgrund der gelungenen Mischung aus Arcade und Simulation sehr viel Spaß. Missionen, Dogfights, Multiplayer und vieles mehr sorgen für genügend Abwechslung. (3,99 Euro, Universal-App)

Kleiner Fuchs Kinderlieder: Ich habe zwar selbst noch keine Kinder, immer wenn ich Besuch da habe, packe ich aber die neue Universal-App mit dem kleinen Fuchs aus. Den kleinen Gästen macht es einfach einen tierischen Spaß, die drei verschiedenen Umgebungen und Lieder mit ihren vielen Animationen und verstecken Details zu erkunden. Die schwierigste Aufgabe: Erklären, dass das iPad nicht mit nach Hause genommen werden darf. (2,39 Euro, Universal-App).

Pollenwarnung.: Erst Ende März ist diese kleine iPhone-App, eine Zusammenarbeit von Tempo und Otriven, erschienen. Unter anderem kann man seine Allergien hinterlegen und wird automatisch informiert, wenn der Pollenflug eine kritische Grenze überschreitet – so muss man nicht ständig nach aktuellen Daten Ausschau halten. Und mit der 5-Tages-Vorschau steht auch dem Wochenendtrip nichts mehr im Weg. (kostenlos, iPhone)

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW12)

In dieser Woche gibt es eine kleine Besonderheit: Bei den Apps und Spielen der Woche können wir euch nur drei verschiedene Titel vorstellen.

iPhone-App der Woche – Lafers Heimatrezepte: Johann Lafer ist meiner Meinung nach einer der authentischsten Fernsehköche, die es im deutschen TV gibt. Wer vielleicht schon ein Buch von ihm hat, kann seine Rezepte-Sammlung nun mit einer App vervollständigen. Die 106 MB umfassen unter anderem 70 verschiedene Rezepte, eine kleine Einkaufsliste und Video-Tipps zur Zubereitung und Warenkunde. (2,39 Euro, iPhone)

iPhone-Spiel der Woche – Angry Birds Space: Okay, eine wirkliche Überraschung ist das nicht. Rovio ist mit diesem Spiel allerdings auch ein würdiger Nachfolger gelungen. Durch die Planeten und neuen Vögel bekommt das Spielprinzip neuen Wind, hat aber nichts von seinem alten Charme verloren. Wer Angry Birds mochte, wird Space lieben. Und wer bisher noch nichts damit anfangen konnte, sollte dieses Casual-Spiel auf jeden Fall ausprobieren – auch wenn man bisher nur 60 Level bekommt. (79 Cent, iPhone)

iPad-App der Woche – Kicker: Nach dem Sieg der Bayern wird die Meisterschaft wieder richtig spannend, sollte Dortmund heute patzen. Fußball-Fans, die immer auf dem laufenden bleiben wollen, sollten ganz klar einen Blick auf die Kicker-App für das iPad werfen. Die Aufmachung der Gratis-App ist wirklich sehr gut gelungen, auch wenn man sich kurz an die Navigation gewöhnen muss. Inhaltlich gibt es sowieso kaum etwas auszusetzen. (kostenlos, iPad)

iPad-Spiel der Woche – Angry Birds Space HD: Besonders kreativ war die Apple-Redaktion in dieser Woche ja nicht. Aber nun gut – auch die iPad-Edition der bösen Vögel hat eine Erwähnung verdient. Unter anderem durch den Retina-Support und die knackig scharfe Grafik auf dem neuen iPad. Aber auch aufgrund der Tatsache, dass die Spielstände immer noch nicht zwischen den Geräten synchronisiert werden und die HD-Version immer noch nicht als Universal-App angeboten wird. Spielerisch gibt es allerdings auch hier nichts auszusetzen. (2,39 Euro, iPad)

Weiterlesen

Kicker-App jetzt auch für das iPad

Der Kicker gehört zu den liebsten Sport-Portalen der Deutschen. Nun gibt es auch eine passende iPad-App.

Mit dem iPad konnte man bisher natürlich schon die Kicker-Webseite aufrufen, so wirklich komfortabel war das aber nicht. Seit wenigen Tagen steht eine extra angepasste iPad-Applikation bereit, die wir uns natürlich schon angesehen haben.

In Kicker (App Store-Link) dreht es sich natürlich hauptsächlich um Fußball, aber auch Sportarten wie Formel 1 oder Eishockey sind mit Nachrichten und Informationen vertreten.

Nach dem Start der App kann man sich durch die aktuellsten Themen wischen. Alle Artikel werden dabei übersichtlich mit Überschrift, Bild und einem kleinen Anreißer präsentiert und können mit einem Klick geöffnet werden.

Die Schriftgröße ist angenehm groß, die Artikel selbst scheinen werbefrei zu sein und sind sehr gut lesbar. Ab und zu gibt es Bilderserien oder Videos, die direkt in die Artikel eingebunden sind.

Über eine Navigationsleiste, die sich separat öffnen lässt, kann man auch auf Kickerpedia und Kicker TV zugreifen – hier finden sich allerhand aktuelle Videos zum weltweiten Fußball- und Sportgeschehen.

Insgesamt können wir Sport-Fans den Download uneingeschränkt empfehlen, auch wenn es im Gegensatz zur iPhone-Version keine Push-Meldungen für Nachrichten und Tore gibt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de