Olloclip Kameraobjektiv für iPhone 6 im Angebot: Spielzeug für Fotografen

Wer gerne mit seinem iPhone 6 fotografiert, sollte heute einen Blick in die Amazon-Blitzangebote werfen. Dort gibt es den Olloclip günstiger.

Olloclip

Wenn es um Aufsteck-Linsen für das iPhone geht, führt kein Weg am Olloclip vorbei. Der Marktführer auf diesem Gebiet bietet die beste Technik und die beste Qualität für alle Hobby-Fotografen, die ihre Bilder am liebsten mit dem Apple Smartphone knipsen. Heute gibt es das aktuelle Modell des Olloclips mit vier verschiedenen Linsen für das iPhone 6 oder iPhone 6 Plus in den Amazon-Blitzangeboten.

  • Olloclip Kameraobjektiv für iPhone 6 & 6 Plus (Amazon-Link) – Preisvergleich: 68 Euro
  • ab 12:00 Uhr im Blitzangebot

Das normalerweise 79 Euro teure Foto-Gadget gibt es aktuell in der schwarzen Version beim Online-Shop Voelkner zum Internet-Bestpreis von 68 Euro inklusive Versand. Wenn Amazon heute Mittag die goldene Variante des Kameraobjektivs reduziert, hoffen wir auf einen Preis von unter 65 Euro. Sollte die Marke von 60 Euro geknackt werden, wäre das ein richtig gutes Schnäppchen.

Aber was bekommt man eigentlich für sein Geld? Mit dem Olloclip 4-in-1 Kit für das iPhone 6 und 6 Plus erhält der Käufer eine Kombination aus Fisheye- und Weitwinkel-Linse sowie zwei Makro-Objektive mit 10- und 15-facher Vergrößerung. Mit dem Olloclip für die aktuelle iPhone-Generation hat das amerikanische Unternehmen ihrem Flaggschiff-Produkt auch eine komplette Überarbeitung spendiert, so dass sich das Linsen-Set noch komfortabler nutzen lässt. Erstmals ist es in der langjährigen Olloclip-Geschichte nun auch möglich, die Frontkamera bei fotografischen Experimenten mit den vier Linsen einzubinden. Gerade in Verbindung mit dem Weitwinkel- oder Fisheye-Objektiv lassen sich beispielsweise Gruppen-Selfies perfekt erstellen.

Die Möglichkeiten, die die vier Linsen dem iPhone-Fotografen erschließen, sind nahezu endlos und fördern nach einiger Einarbeitung und eigener Kreativität außergewöhnliche, individuelle Ergebnisse zutage. Gerade Porträts mit dem Fisheye oder alltägliche Dinge mit dem Makroobjektiv gesehen sind Beispiele, die die Standard-iPhone-Kamera nicht leisten kann. Wer wirklich gerne mit dem iPhone fotografiert, sollte eine Anschaffung des Ollopclips daher durchaus näher in Betracht ziehen.

Olloclip iPhone 6 1

Kommentare 6 Antworten

    1. Nein, und mit einer Folie kann es klappen, muss aber nicht.
      Ich habe die gleiche Folie auf meinem 6er wie mein Neffe auf seinem. Bei ihm schiebt es die Folie jedesmal Weg, bei mir glücklicherweise nicht.
      Es sitzt „saugend“ auf dem 6er, das ist echt gut gemacht. Kratzer verursacht es bisher keine (nach ca. 20x rauf und wieder runter)…

  1. Bestellt. Bin gespannt! Schade nur, dass man dann wohl immer das iPhone aus der Hülle nehmen muss….außer jemand von euch kenn eine Hülle, die oben bei den Linsen offen ist.

    1. Für das iPhone 5/5s gab es nach einiger Zeit ein extra Case von Olloclip, bei dem sich die Aussparung für die Linse zur Seite schieben ließ. Wer weiß, vielleicht gibt es eine ähnliche Konstruktion ja auch bald für das iPhone 6 und 6 Plus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de