Preiskracher: iPhone SE 64 GB in silber, gold und roségold heute für nur 469,95 Euro

Das iPhone SE kostet heute bei Mobilcom-Debitel in der 64 GB Variante nur knapp 470 Euro.

iPhone SE Apple

Der frühere Sonntagskracher wurde in Preiskracher umbenannt, immerhin sind die Produkte immer bis Mittwochs im Angebot, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Heute gibt es das beliebte iPhone SE in der Speichervariante 64 GB in den Farben silber, gold und roségold fürje 465,00 Euro plus 4,95 Euro Versand. Eine Shop-Reservierung ist nicht möglich. Der Preisvergleich liegt bei 500 Euro.


  • iPhone SE mit 64 GB Speicher für 469,95 Euro (zum Angebot)

Die Variante mit 64 GB ist perfekt. So müsst ihr euch keine Gedanken machen, welches Spiel ihr installiert, wie viele Musikdateien offline gespeichert werden sollen oder ob man lieber nur ein statt mehrere Fotos von einem Motiv macht. Warum das iPhone SE so beliebt ist? Weil es im Gegensatz zu den neuen iPhones nicht so groß ist und einfach gut in der Hand liegt. Während sich das iPhone 7 mit seinen abgerundeten Ecken zwar richtig schön in die Hand schmiegt, sorgen die etwas eckigeren Kanten des iPhone SE einfach für einen besseren Halt.

Der Umstieg von einem alten iPhone 4 oder 5 lohnt sich definitiv, ob man von einem iPhone 6(s) oder neuer umsteigen sollte, kommt am Ende auf die persönlichen Bedürfnisse an. Verzichten muss man auf 3D Touch und bekommt eine nicht ganz so scharfe Selfie-Kamera. Dafür gibt es ein kleines iPhone für deutlich weniger Geld.

Die Zielgruppe – und das dürften Nutzer sein, die nicht ständig die neueste Hardware benötigen – dürften unabhängig von kommenden Geräten mit dem jetzigen iPhone SE auch in den nächsten Jahren noch eine Menge Spaß haben.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Das sind schöne Geräte und für diesen Preis sollte man zugreifen. Was mich an den iPhones immer wieder begeistert, ist der sparsame Umgang mit den System Ressourcen. Wobei die Performance klasse ist. Die Geräte rennen!???

      1. Was sollen diese Art der Kommentare???? Kann man nicht sachlich bleiben? Jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Jeder muss doch für sich selbst entscheiden, was für ihn das richtige.

        Diese Lagerkämpfe finde ich einfach nur anstrengend und unnütz, da sie zu nichts führen.

        1. Die beste Lösung für solche Leute wie @Franz ist einfach nicht darauf zu reagieren und sich nicht provozieren zu lassen. Lass ihn doch. Verbale Pöbelein werden auch nicht dadurch besser, dass man sie in gleicher Art und Weise beantwortet.

          Der Kommentar von @Franz ist einfach nur unpassend.

        2. Versuch doch nicht mit solchen Deppen zu reden… Ist doch immer das gleiche. Im Internet die Klappe aufreißen und im echten leben den Schwanz einziehen…

          1. Wieso er hat doch recht, der Franz. Seine Annahme, dass Marketing Gehirn beschädigen kann, gilt ja somit auch für ihn selbst.

            Offensichtlich hat es ihn so in Mitleidenschaft gezogen das er sich genötigt fühlt Andere „anzuposten“ und einen Troll zu geben. Armer Kerl.

    1. Habe seit es die Plus Modelle gibt, immer die, da mir 4 Zoll einfach zu klein ist. Aktuell also gerade ein 7 Plus. Bin sehr damit zufrieden.

    2. Ich hatte zuvor das 6 Plus. Nie wieder mehr als 5 Zoll. Ich komme mit dem 7er gut über den Tag und wenn ich länger unterwegs bin, habe ich einen Akku dabei. 🙂

  2. Ein sehr gutes Angebot !!!
    Es ist bald Weihnachten ….

    @Franz: was machst Du hier?
    AGII -Empfänger sollten hier nicht lesen und schreiben.

    1. Was hat das mit ALG-II Empfänger zu tun. Völlig unsachliche und unnötige Abwertung einer heterogenen Bevölkerungsgruppe – in welcher ebenso Apple Produkte genutzt werden.

  3. Das SE ist klasse, der Umstieg vom 6er war einfacher als gedacht.
    Natürlich hätte ich nichts gegen etwas mehr Display, bei gleichen Außenmaßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de