Red Bull Air Race: Das Real Racing 3 der Lüfte

1 Kommentar zu Red Bull Air Race: Das Real Racing 3 der Lüfte

Und ab geht die Post: Red Bull Air Race ist eines der schnellsten Spiele aus dem App Store.

Red Bull Air Race

Das Red Bull Air Race bezeichnet sich selbst als schnellste Motorsportart der Welt. Kein Wunder bei Geschwindigkeiten von knapp 400 km/h. Diese Erfahrung kann man ab sofort auch selbst erleben, zumindest digital. Mit Red Bull Air Race The Game (App Store-Link) hat der Brause-Hersteller ein Freemium-Spiel für iPhone und iPad veröffentlicht, das durchaus Laune macht. Vorausgesetzt, man behält bei den zwei Währungen den Überblick und hat kein Problem mit diversen Wartezeiten.


Nach gut einer halben Flugstunde muss ich aber sagen: Red Bull Air Race macht dennoch Spaß. Dafür sorgt das ausführliche Tutorial, die deutsche Lokalisierung und die hohe Geschwindigkeit des Spiels. Auf meinem iPad mini mit Retina-Display ruckelte nichts, das Spiel lief absolut flüssig und liefert den einen oder anderen netten Grafik-Effekt, etwa beim Durchfliegen von Pylonen.

Nach dem Tutorial geht es mit dem Karriere-Modus weiter: Dort startet man auf den realen Strecken des Red Bull Air Race, zum Beispiel in den USA, Abu Dhabi oder in Kroatien. Die Steuerung ist dabei wirklich gut umgesetzt, sie ist nicht zu einfach, aber auch nicht zu schwer. Gerade wenn man mit vollem Schub unterwegs ist, können immer mal wieder Fehler passieren, die sofort mit zwei Strafsekunden geahndet werden.

Spielspaß ist durchaus vorhanden

Im virtuellen Flugzeughangar kann man seine Flugzeuge mit neuen Lackierungen und Upgrades ausstatten, die für noch mehr Geschwindigkeit und Aerodynamik sorgen. Wer anstatt einer Piloten-Karriere mehr Spaß an spannungsgeladenen Duellen hat, kann sich im globalen Tournament-Modus versuchen, bei dem man gegen andere Spieler aus aller Welt antritt. Der Rennmodus im Spiel wird in den gleichen Schritten wie beim echten Red Bull Air Race ausgetragen: Training, Qualifying, Top 12, Super 8 und Final 4.

Letztlich müssen wir zwei Fragen im Raum stehen lassen: Wie entwickelt sich der Schwierigkeitsgrad und kann im Online-Modus ausgeschlossen werden, dass man sich mit Geld größere Vorteile verschaffen kann?

Für kurzweiligen Spaß scheint das Red Bull Air Race auf iPhone und iPad aber ganz sicher geeignet zu sein. Rennsport-Freunde, die sich gerne mal abheben wollen, sollten den Gratis-Download ausprobieren. Real Racing 3 hat ja schon bewiesen, dass Freemium durchaus ein wenig Freude machen kann. Ob ihr diesen Spaß auch in Red Bull Air Race habt, könnte ein Blick auf das folgende Gameplay-Video verraten.

Gameplay-Video: Red Bull Air Race

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Sehr cooles game habe jedoch nach einigen stunden fliegen alle meine skills verloren. Fand das sehr schade da ich das spiel sehr identisch fand und ich mich damit auch schnell angefreundet habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de