Roku SE: Neuer Streaming-Player wird für 17,99 Euro bei Aldi Nord verkauft

In einer weißen Ausführung

Mit Rokus Express, Roku Express 4K, dem Roku Streaming Stick 4K und der Roku Streambar hat der Anbieter schon vier Produkte im Portfolio. Nun ergänzt man die Produktpalette mit einem noch günstigeren Streaming-Player, der bis einschließlich 22. November für nur 17,99 Euro bei Aldi Nord verkauft wird.

Der Streaming Player Roku SE in limitierter Auflage bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und macht Streaming einfach. Er ist ideal für neue Nutzer und Nutzerinnen, um das Roku Erlebnis auf Zweitfernseher auszudehnen und ist auch ein tolles Geschenk für Weihnachten. Der Roku SE ist kompakt und kommt in einem neuen weißen Design. Man kann Live-TV, Nachrichten, Sport, beliebte Filme, Shows, Musik und mehr genießen. Per mitgelieferten HDMI und Netzkabel wird der Player schnell am Fernseher angeschlossen, die Verbindung zum Internet erfolgt über WLAN.


Wie alle Roku Streaming Player wird auch der Roku SE vom Roku Betriebssystem (OS) angetrieben und kommt unter anderem mit individualisierbarem Startbildschirm und einer universellen Suche über die wichtigsten Kanäle. Die Steuerung ist über die benutzerfreundliche Fernbedienung möglich. Kompatibel mit der kostenlosen Roku Mobile App, kann das Roku-Gerät aber auch mit dem eigenen Smartphone bedient werden, um mit der Stimme nach Lieblingsinhalten zu suchen, privates Hören über Kopfhörer zu genießen oder die neuesten Kanäle schnell zu starten.

Wer sich für den Roku SE entscheidet, bekommt derzeit noch drei Monate das waipu.tv Perfect Plus-Paket kostenlos dazu. Das Angebot endet zum 24. Januar 2023. Der Roku SE scheint technisch dem Roku Express zu gleichen, nur die Gehäusefarbe ist anders.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Der Preis ist wohl verantwortlich dafür dass die Verfügbarkeit ziemlich eingeschränkt ist. Ich habe heute das letzte in meiner Filiale ergattert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de