DAZN wird teuer, bietet aber auch mehr Inhalte & neue Features Sport-Streaming auf allen Geräten

Sport-Streaming auf allen Geräten

Dass DAZN bei der Rechteverteilung ordentlich zugeschlagen hat, haben wir ja schon berichtet. Unter anderem zeigt DAZN ab der kommenden Fußball-Saison nahezu die komplette UEFA Champions League sowie den Bundesliga-Freitag und -Sonntag live und exklusiv.

Weiterlesen


Infuse 7: Medien-Player mit neuer Mac-App & mehr Für Bestandskunden kostenlos

Für Bestandskunden kostenlos

Die Entwickler von Firecore haben ein großes Update auf Version 7.0 vorgelegt und reichen so neue Funktionen nach. Infuse 7 steht ab sofort zum Download bereit und bringt unter anderem eine neue Mac-App mit, die sowohl mit Intel- als auch M1-Macs kompatibel ist. Infuse debütiert sogar im Mac App Store, um den Download noch einfacher tätigen zu können. Das Design kennt ihr vom Apple TV, ebenso werden die Vorteile von macOS Big Sur ausgenutzt. Gut: Die neue Mac-App ist für bestehende Infuse Pro-Nutzer im Preis enthalten und muss nicht extra bezahlt werden.

Weiterlesen

rlaxx TV: Werbefinanzierter linearer Sender ab sofort fürs Apple TV verfügbar Nutzbar in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nutzbar in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der norddeutsche Streaming-Dienst rlaxx TV aus Kiel ist ab sofort auch mit einer eigenen App für Apples eigene Set Top-Box, dem Apple TV, in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Eine iOS- oder iPadOS-Anwendung wird bisher noch nicht angeboten, wer durch die Inhalte es Anbieters stöbern will, ist daher vorerst zwingend auf das Apple TV angewiesen. Zum Jahresstart war rlaxx TV auch für Amazons Fire TV-Geräte erschienen.

Weiterlesen


Sonos Radio: HD Radio-Streaming-Service für zuhause präsentiert Noch mehr exklusive Inhalte in CD-Qualität

Noch mehr exklusive Inhalte in CD-Qualität

Sonos hat heute einen neuen Dienst für das hauseigene Sonos Radio angekündigt: Sonos Radio HD. Laut Aussage des Unternehmens soll letzteres über die Sonos-App noch mehr exklusive Inhalte mit CD-Audioqualität bieten und so „den hochwertigsten Sound“ eines Radio Streaming Services liefern.

Weiterlesen

AirParrot 3: Mirroring-Anwendung jetzt mit HomePod-Integration unter Windows Update für die populäre App

Update für die populäre App

AirParrot ist eine beliebte Anwendung für Mac und Windows, mit der sich drahtlos Bildschirminhalte und Medien übertragen bzw. streamen lassen. Die App ist auf der Website der Entwickler von Squirrels zum Preis von 17,68 Euro erhältlich und kann vorab auch in einer Testversion ausprobiert werden. 

Weiterlesen

Zattoo: TV-Streaming-Dienst jetzt mit neuer Listenansicht bei Aufnahmen Update auf Version 3.2014.0 erfolgt

Update auf Version 3.2014.0 erfolgt

Der Fernseh-Streaming-Service Zattoo (App Store-Link) gehört in diesem Genre zu den Urgesteinen am Markt und ist gleichzeitig wohl auch der beliebteste der TV-Streaming-Anbieter in Deutschland. Der Download der App für iPhone, iPad und Apple TV ist grundsätzlich kostenlos, wer die komplette Senderauswahl nutzen möchte, ist auf ein kostenpflichtiges Abonnement, das ab 9,99 Euro/Monat zu haben ist, angewiesen.

Weiterlesen


Streaming-Dienst TV NOW: Neues Design und erweitertes Angebot Neues PREMIUM+ Abo für 7,99 Euro/Monat

Neues PREMIUM+ Abo für 7,99 Euro/Monat

Seit Ende 2018 kann der TV-Streaming-Dienst der RTL-Mediengruppe, TV NOW (App Store-Link), plattformübergreifend auf vielen Endgeräten genutzt werden. Unterstützt werden unter anderem Desktop-Rechner, Smartphones, Tablets, das Apple TV, der Amazon Fire TV oder Android TV. Seinerzeit als „neuer Streaming-Dienst für eine breite Zielgruppe“ angepriesen, bietet der Anbieter exklusive Programme, Live-Inhalte, US-Serien und Formate, die noch vor der Ausstrahlung im TV zu sehen sind. 

Weiterlesen

Streamlabs OBS: Streaming-Software jetzt auch für macOS erschienen Streaming-Zentrale ist Open Source

Streaming-Zentrale ist Open Source

Die Software von Streamlabs, einem Tochterunternehmen von Logitech, widmet sich dem Streamen von Inhalten und verknüpft dabei verschiedene Anbieter und Plattformen. So gibt es in Streamlabs OBS unter anderem eine Anbindung an Twitch, YouTube, Facebook und Mixer. 

Weiterlesen

Joyn Plus+: Streaming-Dienst von ProSiebenSat.1 jetzt drei Monate kostenlos Hier ist Unterhaltung garantiert

Hier ist Unterhaltung garantiert

Ihr sucht noch Unterhaltung für die nächsten Wochen? Dann haben wir gute Nachrichten: Die ohnehin ziemlich zugänglich gestaltete TV-Mediathek von ProSiebenSat.1 könnt ihr jetzt noch umfangreicher nutzen. Dazu steht allen Neukunden das sonst kostenpflichtige Abonnement Joyn Plus+ ab sofort drei Monate lang kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen


Sky: Cinema- und Entertainment-Pakete für alle Kunden freigeschaltet Kostenfreies Angebot in der Krise

Kostenfreies Angebot in der Krise

Aktuell schwappt eine Welle der Solidarität durch ganz Deutschland. Neben privater Nachbarschaftshilfe und entsprechenden neuen Plattformen bieten auch viele Unternehmen derzeit Vergünstigungen und Gratis-Angebote an. So schenkt die Telekom ihren Kunden für gesicherte Kommunikation in Krisenzeiten 10 GB an Datenvolumen, O2 drosselt den Datenverkehr nicht ganz so stark herunter. Auch die Berliner Philharmoniker erlauben es Interessierten, ihre Digital Concert Hall 30 Tage kostenlos zu nutzen, um gegen die Langeweile und fehlende Kulturangebote anzukämpfen, zudem rabattieren viele Entwickler ihre Apps.

Weiterlesen

Digital Concert Hall: Inhalte der Berliner Philharmoniker kostenlos nutzen Gratis-Gutschein für 30-tägige Nutzung

Gratis-Gutschein für 30-tägige Nutzung

Wer in diesen Tagen viel Zeit zuhause verbringt, braucht Abwechslung und Unterhaltung. Bei Klassik-Fans dürfte die lobenswerte Aktion der Berliner Philharmoniker daher für großes Interesse sorgen: Das eigene Digitalangebot der Digital Concert Hall (App Store-Link) wird unter dem Slogan „Die Philharmonie ist geschlossen – wir kommen zu Ihnen!“ jetzt kostenlos für alle angeboten. Auch die Berliner Philharmonie ist im Zuge der jüngsten Entwicklungen in der Corona-Krise bis zum 19. April dieses Jahres geschlossen.

Weiterlesen

DAZN: Sportstreaming-App nach Update jetzt mit Vorschau für Nicht-Abonnenten Open Browse erlaubt Blick auf Inhalte

Open Browse erlaubt Blick auf Inhalte


Auch auf meinen Geräten ist der Sportstreaming-Dienst DAZN (App Store-Link) ein gern gesehener Gast. Die Plattform bietet, ähnlich wie Sky oder der Eurosport Player, eine große Auswahl an Live-Sport-Ereignissen aus vielen verschiedenen Sportarten. Dazu zählen ausgewählte Spiele der UEFA Champions League und Europa League, die französische Ligue 1, aber auch NBA-Basketball, Eishockey aus der NHL und KHL, Tennis der WTA-Tour, Biathlon, Skispringen und vieles mehr.

Weiterlesen


ARD Mediathek: Ausbau zu einem vollwertigen Streaming-Angebot Lineares Fernsehen verliert immer mehr an Bedeutung

Lineares Fernsehen verliert immer mehr an Bedeutung

Die Programmverantwortlichen des öffentlich-rechtlichen Senders ARD (App Store-Link) haben erkannt, dass das Streamen von Videoinhalten immer mehr an Beliebtheit hinzugewinnt und das klassische Fernsehen vor allem bei der jüngeren Generation an Bedeutung verliert. Im Zuge dessen hat man sich entschlossen, zu einem vollwertigen Streaming-Angebot zu werden und damit mit Anbietern wie Netflix, Amazon Prime Video, Joyn und Co. gleichzuziehen. 

Weiterlesen

Apple TV+: Erste Serien-Rezensionen für The Morning Show, See und Co. trudeln ein So sehen die US-Medien die neuen Inhalte

So sehen die US-Medien die neuen Inhalte

Am Freitag dieser Woche wird Apple TV+, der erste Film- und Serien-Streaming-Dienst von Apple, an den Start gehen. „Klasse statt Masse“ lautete bisher die Devise, denn man hat noch nicht allzu viel Auswahl im Programm. Zu den Inhalten, die zum Start bereit stehen werden, gehören die vier Serien The Morning Show, See, Dickinson und For All Mankind. 

Weiterlesen

Pluto TV: Free TV-App mit Filmen, Serien und Dokus landet auf iOS und Apple TV Mehr als 30 Sender werbefinanziert verfügbar

Mehr als 30 Sender werbefinanziert verfügbar

Pluto TV (App Store-Link) ist ab sofort auch für iOS und das Apple TV verfügbar. Der kostenlose Free TV-Dienst hat sein Angebot in Deutschland ausgeweitet und bietet das eigene Programm nun also auch auf Apple-Geräten an. Der Download der iOS-App ist kostenlos und nimmt etwa 140 MB an freiem Speicherplatz in Anspruch. Ebenfalls benötigt wird iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät, eine deutsche Lokalisierung gibt es bisher noch nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de