waipu.tv: TV-Streaming-Dienst versteht sich auf dem Fire TV ab sofort auch mit Amazon Alexa Nutzer von waipu.tv bekommen ab sofort mehr Komfort bei der Nutzung geboten.

Nutzer von waipu.tv bekommen ab sofort mehr Komfort bei der Nutzung geboten.

Wie der TV-Streaming-Anbieter mitteilt, besteht ab sofort die Option, einen Skill für Amazons Sprachassistentin Alexa auf dem Amazon Fire TV einzurichten, um so die Navigation per Spracheingabe steuern zu können. Die Sprachbefehle sind dabei vielfältig und erlauben es dem Nutzer, unter anderem die Kanäle zu wechseln, zusätzliche Informationen zu einer Sendung abzurufen, oder auch waipu.tv einzuschalten. 

Weiterlesen

Spotify & Co.: Der Einfluss von künstlicher Intelligenz auf die Musikindustrie Platte auflegen und Musik genießen - das war einmal.

Platte auflegen und Musik genießen - das war einmal.

Streaming, Cloud-Computing und Algorithmen bestimmen mittlerweile die Musiklandschaft und beeinflussen nicht nur die Charts. Künstliche Intelligenz, kurz KI, revolutioniert auch die Art und Weise, wie wir Musik wahrnehmen und konsumieren. Die Frage stellt sich nur: Fluch oder Segen? Ist diese Entwicklung eine Bedrohung für das Musikbusiness oder ergeben sich dadurch auch neue Chancen?

Weiterlesen

Netflix: Aktualisierung für Videostreaming-Dienst bringt verbesserte Wiedergabe-Optionen Netflix-Nutzer können sich über einige Optimierungen freuen.

Netflix-Nutzer können sich über einige Optimierungen freuen.

Auch auf meinen iOS-Geräten sowie am Smart TV kommt der Videostreaming-Service Netflix (App Store-Link) häufiger zum Einsatz. Der Download der iOS-App ist grundsätzlich kostenlos, für die Nutzung des Dienstes wird ein monatlicher Abo-Preis in Höhe von 9,99 Euro fällig. Netflix ist etwa 81 MB groß, erfordert, iOS 11.0 oder neuer, und kann auch mit einem deutschen Interface genutzt werden.

Weiterlesen

Sky Q: Neues Entertainment Plus Paket integriert Standard-Plan von Netflix Mit Sky Q wird Fernsehen nun noch abwechslungsreicher.

Mit Sky Q wird Fernsehen nun noch abwechslungsreicher.

Serien- und Filmfans können sich auf zusätzliche Unterhaltung gefasst machen. Wie das Team von Sky nun in einer Mitteilung an uns erklärt, wird es mit dem 15. November ein neues Paket in Sky Q geben, das „Entertainment Plus Paket“, das auch die Inhalte des beliebten Streaming-Dienstes Netflix integriert. 

Weiterlesen

Ooigo Kidsplayer: Kindgerechter Hörspiel-Player integriert Inhalte von Spotify und Apple Music Auf Kinder abgestimmte Streaming-Inhalte zu finden ist nicht leicht.

Auf Kinder abgestimmte Streaming-Inhalte zu finden ist nicht leicht.

Spotify und Co. bieten neben Millionen von Songs und Alben auch überraschend viele Hörbücher und -spiele an, darunter Die Drei ???, TKKG, John Sinclair, Benjamin Blümchen, Professor van Dusen und weitere. Nicht alle jedoch eignen sich zum Abspielen bzw. für die kleinen Öhrchen der Kinder. Das Team von Sony Music Entertainment hat daher nun mit Ooigo Kidsplayer (App Store-Link) eine Universal-App in den deutschen App Store gebracht, die es Eltern und Kindern vereinfachen soll, auf Streaming-Diensten entsprechende kindgerechte Inhalte zu finden.

Weiterlesen

Apples TV-Streaming-Dienst: Abos sollen in mehr als 100 Ländern weltweit erhältlich sein Vor nicht allzu langer Zeit haben auch wir erstmals über Apples Pläne, ins weiter ins TV-Geschäft einzusteigen, berichtet.

Vor nicht allzu langer Zeit haben auch wir erstmals über Apples Pläne, ins weiter ins TV-Geschäft einzusteigen, berichtet.

Mitte Oktober dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple plant, einen eigenen Videostreaming-Dienst, teils auch mit Gratis-Inhalten für Apple-User, plant, und dafür gegenwärtig mit größeren Produktionsfirmen und anderen Machern der Branche in Gesprächen steht. Auch wir haben über dieses Vorhaben in einem Artikel berichtet.

Weiterlesen

DAZN: Update für Sport-Streaming-Dienst bringt Erinnerungen und Bild-in-Bild-Funktion Jetzt noch mehr Komfort auf iPhone und vor allem iPad

Jetzt noch mehr Komfort auf iPhone und vor allem iPad

Meine Odyssee mit DAZN, Apple und einem doch nicht kostenlosen Probemonat könnt ihr bei Bedarf hier noch einmal nachlesen. Aktuell gibt es aber etwas Positiveres zu DAZN (App Store-Link) zu vermelden, denn die Universal-App für iOS hat ein frisches Update spendiert bekommen. Der Download von DAZN ist erst einmal kostenlos, ein monatlich kündbares Abonnement kostet 9,99 Euro/Monat. Die App lässt sich in deutscher Sprache verwenden und ist ab iOS 9.0 sowie bei 83 MB an freiem Speicherplatz nutzbar.

DAZN bietet den Kunden eine breite Auswahl an Sport-Livestreams, darunter auch Spiele der UEFA Champions League, alle Spiele der UEFA Europa League, Zusammenfassungen der 1. und 2. Fussball-Bundesliga, die englische Premier League, Tennis, Golf, sowie jede Menge US-Sport mit Basketball, Football und der NHL-Eishockey-Liga. 

Push-Mitteilung bei Event- oder Spielstart

Mit dem nun erfolgten neuesten Update auf Version 2.3.5 von DAZN gibt es gleich zwei nützliche Features, die Sport-Fans zugute kommen. Zum einen ist es jetzt möglich, in der App Erinnerungen für die Spiele des eigenen Lieblingsteams oder für Events einzurichten – über die dann versendete Push-Mitteilung, die erfolgt, „sobald die Action losgeht“, wie es im Changelog im App Store heißt, verpasst man keine wichtigen Partien oder Ereignisse mehr. 

Ebenfalls neu in v2.3.5 von DAZN ist eine Option, das Sportgeschehen auf kompatiblen iPads nicht nur im Vollbild, sondern auch in einer kleineren Bild-in-Bild-Variante ansehen zu können. Dies ist insbesondere praktisch, wenn man neben dem Sport-Event noch weitere Dinge am iPad zu erledigen hat, beispielsweise das Beantworten von Chat-Nachrichten oder E-Mails. Der Bild-in-Bild-Modus wird über den üblichen Button am oberen rechten Bildschirmrand im Videofenster aktiviert – genauso, wie man es auch von anderen Apps wie beispielsweise YouTube kennt. Das Update auf Version 2.3.5 von DAZN steht ab sofort kostenlos im App Store bereit.

DAZN Sport Live Stream
Entwickler: DAZN
Preis: Kostenlos+

Weiterlesen

Kostenloses Probeabo: Farce zwischen DAZN, Apple und einem unfreundlichen Kundenservice Eigentlich wollte ich nur die Nations League-Partie zwischen Spanien und England anschauen.

Eigentlich wollte ich nur die Nations League-Partie zwischen Spanien und England anschauen.

Dieser Beitrag könnte auch aus der Rubrik „Was man mit Apple so alles erlebt“ stammen, denn was mir in den letzten beiden Tagen widerfahren ist, schreit förmlich nach einer Berichterstattung. Aber von vorn: Ich wollte eigentlich nur ein wenig Fussball gucken.

Weiterlesen

Kostenlose TV-Inhalte: Apple plant eigenen Video-Service mit Gratis-Inhalten für alle Carpool Karaoke kann schon jetzt kostenlos angesehen werden - weitere Inhalte sollen folgen.

Carpool Karaoke kann schon jetzt kostenlos angesehen werden - weitere Inhalte sollen folgen.

Nach und nach steigt Apple immer weiter ins digitale TV- und Seriengeschäft ein. Die eigene Show Carpool Karaoke mit James Corden ist bereits ein großer Erfolg, nun sollen weitere Formate folgen, die laut Berichten von MacRumors für die breite Apple-Nutzerschaft auch kostenlos bereit stehen sollen. „Apple entwickelt einen neuen digitalen Video-Service, der die Konzern-eigenen Abo-Services und Original-TV-Inhalte mit Inhalten aus verschiedenen Medienfirmen kombiniert“, berichtet MacRumors laut eines Reports von CNBC.

Weiterlesen

Sky Ticket: Neue Desktop-App erlaubt die Nutzung auf Mac- und Windows-Rechnern

Wer sich für exklusive Spielfilme, Serien oder Sportevents interessiert, greift in den meisten Fällen zu Sky Ticket. Nun ist die Nutzung des Videodienstes noch flexibler geworden.

In den letzten Wochen und Monaten hat sich beim Video-on-demand-Anbieter Sky einiges getan, so unter anderem auch in der Sky Ticket-Anwendung. Nutzer des Dienstes werden nach und nach auf eine neue Version von Sky Ticket (App Store-Link) umgestellt, und können ihre gebuchten Inhalte nun auch bequem auf dem Mac oder einem Windows-PC ansehen. 

Weiterlesen

Arte: Mediathek des Fernsehsenders stellt erste Inhalte zum Offline-Download zur Verfügung

Die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender sind in der Regel gut gefüllt. Allerdings gab es bisher keine Möglichkeit, Sendungen auch auf dem iDevice zu speichern. Arte ändert dies nun.

Wohl eines der größten Mankos der deutschen Mediatheken von ARD, ZDF und Co. ist wohl die fehlende Option, angebotene Inhalte auch zum späteren Ansehen auf das iPhone oder iPad herunterladen zu können. Gerade auf Reisen oder im Ausland ist diese Möglichkeit ein echtes Plus – sogar Videostreaming-Dienste wie Netflix bieten mittlerweile Downloads für Filme und Serien an.

Weiterlesen

Sky Kids: Kindgerechtes Programm jetzt auch per App auf dem iPhone nutzbar

Auf Tablets lässt sich die App Sky Kids schon seit längerem nutzen. Nun ist auch eine Verwendung auf dem iPhone möglich.

Sky Kids (App Store-Link) steht schon seit längerem im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit und ließ sich bisher auf das iPad herunterladen. Für die Installation sollte man 129 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer mitbringen. Alle Inhalte stehen außerdem in deutscher Sprache zur Verfügung.

Weiterlesen

Live TV von Equinux: Mit vier simultanen Fernseh-Streams alles im Blick behalten

Nicht nur Journalisten profitieren von der neuen Funktion, die Equinux für die eigene Live TV-Anwendung vorgestellt hat.

Live TV (App Store-Link) steht bereits seit längerem im deutschen App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung und erlaubt es dem Nutzer, das Fernsehprogramm per Livestream zu verfolgen. Um auf alle Sender und Inhalte zugreifen zu können, wird nach einer kostenlosen einwöchigen Probephase ein kostenpflichtiges Abonnement fällig. Für die Installation von Live TV auf iPhone oder iPad benötigt man neben 63 MB auch iOS 9.0 oder neuer. Die App kann komplett in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

F1 TV Pro: Streaming-Dienst der Formel 1 startet an diesem Wochenende

An diesem Wochenende steht der Große Preis von Spanien in Barcelona an. Mit dabei ist ab sofort auch der Streaming-Dienst F1 TV Pro.

Vor einigen Wochen angekündigt und nun ab sofort verfügbar: F1 TV Pro ist der offizielle Streaming-Dienst der Formel 1, mit dem ihr nicht nur alle Trainings, Qualifyings und Rennen ohne Werbeunterbrechungen anschauen könnt, sondern auch von zahlreichen Vorteilen gegenüber dem klassischen Fernsehen profitieren könnt. Pünktlich zum ersten Training in Barcelona haben wir einen ersten Blick auf den Dienst riskiert, der bislang über alle handelsüblichen Browser genutzt werden kann – eine App für iPhone und iPad soll es später auch noch geben.

Weiterlesen

Sky Q: Ab Mai zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen für Abonnenten des TV-Services

Laut eigener Aussage des Sky-Teams hat man auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden gehört und mit Sky Q ein ganz neues Fernseh- und Streaming-Erlebnis auf den Weg gebracht.

„Einfacher, besser und mit vielen neuen innovativen Produkten und Services“ – das verspricht das neue Sky Q, das ab Mai dieses Jahres für alle Kunden des Premium-TV-Dienstes zur Verfügung stehen soll. In der Vergangenheit wurden bereits die Services Sky Go, Sky Kids und Sky+ Home komplett runderneuert, nun soll also auch das Fernseherlebnis signifikant verbessert werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de