Sacred Odyssey jetzt auch auf dem iPad

7 Kommentare zu Sacred Odyssey jetzt auch auf dem iPad

Eine Woche hat es gedauert, nun ist es soweit. Sacred Odyssey ist auch auf dem iPad verfügbar.

Sacred Odyssey: Rise of Ayden macht auf dem iPhone eigentlich eine recht gute Figur, auch wenn die Bewertungen nicht unbedingt dafür sprechen. Im App Store hat sich Gameloft durch das neue Verkaufsmodell mit einem In-App-Kauf viele negative Stimmen eingefangen, was dem Spielspaß eigentlich kein Abbruch tun sollte.


Eine Woche nach dem Release der iPhone-Version schafft es das Action-Rollenspiel auch auf das iPad. Auch hier schlüpft ihr in die Rolle von Ayden und erlebt ein spannendes Abenteuer – ihr müsst nicht nur einer hübschen Prinzessin helfen, sondern auch vier Teile von einem heiligen Gral finden.

Wer es vielleicht noch nicht mitbekommen hat – Sacred Odyssey: Rise of Ayden HD kann kostenlos auf das iPad geladen werden, es ist allerdings nur die erste Mission, eher ein kleines Tutorial, freigeschaltet. Wer danach weiterspielen will, muss einen In-App-Kauf tätigen, der 5,49 Euro kostet.

Kurze Info am Rande: Laut einer Pressemitteilung sollte das Spiel Starfront Collision heute veröffentlicht werden, doch der Release wurde auf den 18. Februar verschoben. Hier ist also noch ein wenig Geduld gefragt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Ich warte aber bis zum 14., bevor ich mir die Vollversion hole, nicht dass dieses Spiel dann 0,79€ kostet…
    Ansonsten sieht es aufm iPad Klasse aus!

    1. Stimmt, es soll ja die Überraschung am 14. geben. Ob´s aber gleich das neueste Spiel von Gameloft betrifft? Sieht wirklich klasse aus. Auch gleich geladen und wahrscheinlich heute gekauft.

    2. Ich habe schon für die Goos den vollen Preis 7,99€ bezahlt und jetzt muss ich lesen, dass ich’s für 0,79€ haben kann…
      ;(
      Alle Gameloft Spiele hab ich für 0,79€ bekommen oder geschenkt (Gangstar, Fishing Kings und Mein KüchenChef waren vor einigen Wochen ja Gratis zu haben)… Nur für Asphalt 6 und 5 habe ich den vollen Preis bezahlt… Sacred Odyssey will ich zwar unbedingt haben, aber wenn ich’s auch für 0,79€ haben könnte, dann warte ich lieber noch die Paar Tage…
      Außerdem, man weiss ja nie… Vielleicht hab ich ja Glück…

  2. sieht nicht schlecht aus. das freemium-modell kann mich aber nicht wirklich überzeugen – die anspieldauer ist so kurz, dass ein echter einblick nicht gewährt wird und man bei dem ausmaß des spiel sich nur auf die angaben des herstellers verlassen kann und die sind etwas dürftig… schade

  3. Ich bin immernoch unschlüssig, die grafik ist ja wirklich toll, aber um zu schauen ob einem das spiel gefällt, ist das testlevel einfach viel zu kurz. Warten bis zum 14. Werde ich auf jedefall auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de