EyeTV-App: Fernsehen mit iPhone und iPad

33 Kommentare zu EyeTV-App: Fernsehen mit iPhone und iPad

Frisch aktualisiert und jetzt ein wenig schneller, wollen wir die EyeTV-App aus gegebenem Anlass in einem Video vorstellen. Heute Abend kann die Frau schließlich keine Desperate Housewives auf dem großen Fernseher gucken, denn dort läuft das Fußball-Länderspiel. Mit dem iPad darf sie aber gerne auf dem Sofa sitzen bleiben, Kopfhörer vorrausgesetzt, und ihre Lieblingssendung schauen. Die EyeTV-App (Universal für iPhone und iPad) funktioniert über WLAN oder Internet und setzte einen laufenden Computer mit EyeTV-Software oder alternativ eines der Netstream-Produkte voraus.

Anzeige

Kommentare 33 Antworten

  1. Eye Tv vor und nachdem update
    Sollte auf keine Mac fehlen, vorausgesetzt man interessiert sich für die deutsche Fernsehlandschaft .
    Unterwegs wie auch zuhause immer
    Hat mir schon das eine und andere mal den grossen Fernseher gesichert

    1. Du kannst dir einen „tizi“ kaufen, und damit von überall kabellos Fernsehen. Aber leider kostet das gerät 130€ und das ist es mir für ein iPhone nicht wert

  2. @ alle die nach alternativen fragen:

    ob es billigere Apps gibt, die auf das eyetv Archiv und LiveTV zugreifen können weiß ich nicht.das App. kann es und ich kann auch Sendungen programmieren.
    wie schon im Beitrag erwähnt braucht man eyetv am Mac oder das netstream Ding.
    bei mir funktioniert es wie erwartet.

  3. Ich hatte mir die App auch schon gekauft. Scheiterte aber beim einrichten des WLAN Zugriffes auf dem iMac. Mein Skill reicht nicht um Ports auf dem Router freizugeben. Evtl. kommt da auch die schlechte Bewertung her.
    Auf dem iMac habe ich schon seit 2 Jahren Eye TV laufen und bin voll zufrieden.

    1. Also ich weiß gar nicht mehr genau, aber für den internen WLAN-Verkehr musste ich keine Ports freigeben…Lief alles problemlos.

  4. Oje oje oje… Jetzt muss ich mich leider outen: ich bin zu dumm das zu verstehen!
    Was muss ich auf meinem PC installieren (Windows XP) und brauch ich zusätzlich eine DVBT Antenne? Und entstehen da eigentlich Abogebühren ( so wie bei bongtv)?

    1. Ja Windoof 7 wird unterstützt! Aber das System ist für Mac entwickelt. Eine Antenne kommt eigentlich immer mit. Die sind sehr gut und stark!

  5. EyeTV funktioniert natürlich nur mit einem Elgato Produkt. Schon ab 99,- € für PC und natürlich besonders Mac erhältlich! Funktioniert immer. Ich nutze es sehr gerne. Leider kann EyeTV den Computer nicht aus dem Ruhezustand holen!

    TiziTV ist da etwas ganz anderes…

    1. also, eyetv kann bei mir alle geräte problemlos aus dem ruhezustand zurückholen bzw. alle devices aufwecken, bevor z.b. mit den aufnahmen los geht … dann wird’s wohl bei dir liegen?

  6. ich habe auch eyetv an mac, funktioniert alles super.

    nur meine unsicherheit in bezug auf iphone/ipad-app ist, ob ich dort auch untertiteln (über teletext) aktivieren kann, was ich am mac (apfel+t dann ut-seite eingeben) problemlos machen kann.
    kann wer das für mich ausprobieren? wäre dankbar! 🙂

  7. Also an alle die MS-OS für ..doof halten. Lest euch mal den Artikel der c’t Ausgabe 4 (Aktuell), „Security Paradox“ durch. Nur ein Beispiel: Fefe von CCC, ‚Hier hat Apple also ein an sich sicheres Projekt unsicherer gemacht‘, Ende der Durchsage.

  8. Oute mich auch mal…
    Versteh nix…

    Kann ich es mit Windows Vista und als Netzbetreiber fürs iPhone Eplus überhaupt nutzen?
    Wenn ja, was benötige ich dafür, woher bekomme ich das und was kostet es?

    Danke für eure Hilfe 

  9. Hey ich bin zu dumm. Ich hab das eyetv im App. Store fürs ipad gekauft und installiert ! Doch jetzt versteh ich nicht was ich machen soll um Fernsehen zu schauen. Bitte hilft mir 🙂 aber detailliert also ganz langsam…danke

  10. 1. Benötigt man dafür eine Hardware von Elgato, z.B. den Elgato Hybrid Stick, und nicht nur Software welche auf dem Mac läuft. Ohne TV-Signal kein Stream = kein Fernsehen auf den iDevices.

    2. Ist es nicht möglich zwei verschiedene Sender zu schauen, denn der Stream überträgt was auf dem PC läuft. Wenn also keine zwei Kabelbuchsen liegen, dann gucken beide das selbe Programm, außer man hat einen Receiver zwischengeschaltet welcher mindestens zwei getrennte Signale übertragen kann und einen gesonderten Kabelausgang hat.

    3. Funktioniert das Plug N Play wenn alle Komponenten angeschlossen, installiert und angeschaltet sind (PC), also Eye-TV TV Stick, Elgato Eye-TV Software auf PC und zum Darstellen auf der mobilen iDevice Eye-TV.

    Die Qualität der Berichterstattung ist erneut unterirdisch, imho.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de