Sally’s Law: Niedlicher Indie-Platformer kostet zur Einführung nur kleine 99 Cent

Wer kleine Platformer-Games von Indie-Entwicklern mag, sollte sich die Neuerscheinung Sally’s Law genauer ansehen.

Sallys Law

Sally’s Law (App Store-Link) steht seit einigen Tagen neu im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich aktuell noch mit 50-prozentigem Einführungs-Rabatt für kleine 99 Cent auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät sowie 381 MB an freiem Speicherplatz, und kann auch in deutscher Sprache gespielt werden.

Sally’s Law erzählt die tragische Geschichte von Sally und ihrem Vater. Letztere hat vor einiger Zeit seine Frau und Sallys Mutter verloren, und ist nun selbst erkrankt. Die Protagonistin Sally macht sich daher auf den Weg, um ihren Vater im Haus ihrer Kindheit zu besuchen – und nichts und niemand kann sie von diesem Unternehmen aufhalten. „Rolle und springe auf deinem Weg nach Hause und enthülle dabei die Vergangenheit von Sally und ihrem Vater“, so heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung des Spiels.

Story aus zwei verschiedenen Perspektiven

Die insgesamt fünf verschiedenen Kapitel mit jeweils fünf Leveln werden dabei zunächst aus der Perspektive von Sally gespielt, die rollenderweise ihren Weg über Hindernisse und Abgründe sucht. Der Spieler kann dabei über simple Fingertipps kleine Sprünge auslösen und Sally dabei helfen, das Ziel zu erreichen. In einem zweiten Schritt spielt man das gleiche Level aus der Sicht des Vaters, den man ebenfalls über Fingertipps auf dem Screen vor- und zurückbewegen kann. Er öffnet Türen für Sally, begleitet ihren Weg durch die Welt und entdeckt beizeiten alte Erinnerungsfotos, die die Vergangenheit der beiden näher beleuchten.

Während dieses Gameplays wird auch die Story von Sally und ihrem Vater durch kleine Einblendungen immer weiter ausgeführt, so dass man es prinzipiell mit einer interaktiven Geschichte samt Platformer- und Rätsel-Elementen zu tun bekommt. Diese Spielmechanik hat Sally’s Law auch bereits einige Preise beschert: So gab es in diesem Jahr beim Google Indie Game Festival den Award für die besten Entwickler. Über zusätzliche Erfolge im Game Center kreieren die Entwickler von Nanali zudem Langzeitmotivation für ambitionierte Spieler. Wer ansehnliche Platformer-Games mit einer berührenden Story mag, sollte sich Sally’s Law daher auf jeden Fall genauer ansehen, vor allem mit dem aktuellen Einführungsrabatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de