SEGA reduziert mehrere Spiele auf 79 Cent

18 Kommentare zu SEGA reduziert mehrere Spiele auf 79 Cent

Was Mario für Nintendo ist, ist Sonic für Sega. Zum Glück ist der bunte Igel schon lange im App Store angekommen.

Wer vor Weihnachten noch ein wenig sparen will, kann nun auch bei Sega und Sonic zuschlagen. Gleich eine ganze Reihe an Spielen wurde reduziert, darunter auch echte Sega-Klassiker, die manche vielleicht noch von der Dreamcast kennen (ich hatte die Konsole selbst mal, erinnert sich noch jemand an Metropolis Street Racer oder Crazy Taxi?).


Alle Titel sind derzeit für 79 Cent verfügbar, alle fett gedruckten sind in der aktuellen Version mit vier oder mehr Sternen bewertet. Eine Empfehlung ist sicher noch die neue Universal-App Sonic CD (App Store-Link), die nach einer kurzen Preiserhöhung wieder für 1,59 Euro verfügbar ist.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Was toll wär,wären physische Knöpfe für solche Spiele.
    Da dies aber schwer realisierbar ist,überlege ich mir,einen Joystick mit Saugnapf zu holen.Für Jump&Run Games wie Sonic idt das bestimmt toll.

  2. Ich hab schon „Sonic the Hedgehog“ und die 2 davon. Das sind auch die klassischen Versionen von der Sega MegaDrive. Das waren noch Zeiten und umso mehr hat es mich gefreut, dass diese beiden Spiele auch unter iOS im Retro-Design erschienen sind. Klare Kaufempfehlung von mir.
    Die 4 ist „aufgeschübscht“ in Sachen Grafik und ein wenig wurde das Gameplay verändert. Wie ich finde, ist es kein würdiger Nachfolger. Unter anderem bremst Sonic bei Tempoläufen automatisch nach kurzer Zeit. Der Spielspaß kommt bei „Sonic the Hedgehog 4“ bei mir überhaupt nicht auf.
    Ich würde mich über Universal-Apps der beiden anderen Teile freuen 🙂

  3. Na klar erinnere ich mich an Crazy Taxi, aber das beste spiel für mich auf der dreamcast, Shenmue, hoffentlich kommt das auch irgendwann als Remake.

  4. Ich habe mich wegen der guten alten zeit hinreißen lassen Sega CD zu kaufen. Und sicher, es ist grafisch toll umgesetzt, jedoch ohne controller kommt bei mir wenig freude auf.
    Und die dazu passende frage;
    kann man am ipad zb einen bluetooth controller verwenden?

    1. Das nicht, allerdings gibt es einen Joystick der per Saugnapf auf das iPad geklebt werden kann!
      Wurde hier oder im Appmagazin glaube ich schon mal vorgestellt.

      1. Ja den kenne ich, finde ich aber nicht so toll.
        Am mac kann man ja auch zb wii controller verwenden.
        Hab gerade gegooglet aber nichts in die richtung ohne hack fürs ipad gefunden. Find ich schade, denn ein aufwand kann das ja nicht sein.
        Und cool währe es schon einfach sein ipad aufzustellen, und mit ein oder zwei controllern wie auf ner tragbaren konsole zu zocken.

  5. Ohhhh schönes Stichwort Shenmue 1 & 2 best ever!!!! Warte immer noch
    auf den abschließenden 3ten und letzten Teil 😉

    By the way: Super Monkey Ball – Sakura Edition (ipad) ist nicht mehr im AppStore zu finden und das wohl aus gutem Grund. Es gibt anscheinend Probleme das zum laufen zu bekommen. Hatte es mal gekauft und auf dem iPad 2 ist es nicht spielbar -> stürzt sofort ab bzw. Blackscreen.

  6. Was ich mir noch von SEGA wünschen würde, dass sie „Donald in Maui Mallard“ mal für iOS rausbringen. Auch ein Spiel, dass ich auf der MegaDrive gespielt habe und worüber ich mich und vielleicht viele andere freuen würden 🙂

  7. Was bedeutet eigentlich das CD bei Sonic CD? Und ist der Preis von 1,59€ bei Sonic CD schon der reduzierte Preis, oder kommt diese erst später mal? Sonic CD gibt es ja erst seit 2 Wochen oder so, glaub ich.
    Welchen Sonic Titel sollte man sich holen, wenn man außer das Game Sonic All Star Racer noch keinen Sonic Titel hat. Ich gehe davon aus, dass mir ein Sonic Titel reichen würde.
    Wäre die Universal App Sonic CD ja ganz gut zum Anfangen oder?
    Danke für die Hilfe!

    1. Der Regelpreis liegt bei 3,99€. Finde ihn aber nicht angemessen. Aktuell liegt er ja wieder bei 2,39€. Hab es für 1,59€ bekommen, was gerade noch so ok ist für das Spiel. Die beiden ersten Teile, „Sonic the Hedgehog“ und die 2 davon sind ihr Geld wert. Für den ersten Teil waren die 3,99€ für mich absolut in Ordnung, da ich froh war, dass es die Spiele in der Form überhaupt noch gibt. Mein Favorit ist „Sonic the Hedgehog 2“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de