Shadowgun War Games: Neuer 5v5 First-Person-Shooter veröffentlicht

Neuester Teil der Mobile Game-Reihe

Das Team von Madfinger Games hat mit Shadowgun War Games (App Store-Link) ein neues Online-Multiplayer-Game in den deutschen App Store gebracht. Die Neuerscheinung lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen und benötigt zur Installation neben iOS 9.0 oder neuer auch 479 MB an freiem Speicherplatz. Entgegen der Info im App Store gibt es für das Spiel auch bereits eine deutsche Lokalisierung.

Shadowgun War Games ist der neueste Titel der Mobile Game-Serie von Madfinger Games für iOS. Die vorherigen Titel, darunter Shadowgun, Shadowgun: Deadzone und Shadowgun Legends, zählen bereits über 50 Millionen Spieler weltweit. 


„Die Neuerscheinung ist ein First-Person-Taktik-Shooter, der das dynamische Gameplay seiner Vorgänger in die Multiplayer-Arena für intensive 5vs5-Team-Kämpfe holt“, heißt es von den Machern. „Auf grafischer Ebene glänzt das Spiel mit der gleichen Qualität wie sein Vorgänger Shadowgun Legends, der bereits von Google Play mit dem Award ‚Mobile Beautiful Mobile Game 2019‘ ausgezeichnet wurde. Shadowgun War Games konnte bereits über 1,5 Million vorabregistrierte Nutzern verzeichnen.“

Erster Shadowgun-Titel im Team-Arena-Shooter-Bereich

Der Spieler kann sich aus einer Reihe von Helden seinen passenden Charakter wählen – jeder besitzt unterschiedliche Persönlichkeiten, Fähigkeiten, Waffen und Spielstile. „War Games bietet dabei Konsolenqualität und einfaches Pick-Up-And-Play-Feeling für Unterwegs“, berichten die Entwickler. „Dank der Power von Unity lässt sich die Leistung von Shadowgun War Games für jedes einzelne Gerät so skalieren, dass flüssiges Gameplay und zeitgemäße Optik auf möglichst vielen mobilen Geräten reibungslos funktioniert.“

Mit diesem neuen Titel wagt sich die Shadowgun-Reihe erstmals auch in den Team-Arena-Shooter-Bereich vor. Um die Neuerscheinung spielen zu können, ist neben einer Internetverbindung auch ein Nutzerkonto über Facebook oder Apple erforderlich, alternativ kann der User auch als Gast spielen. Die Finanzierung erfolgt typischerweise über In-App-Käufe für Credits, mit denen sich weitere Ausrüstungsgegenstände und ein Saison-Battle-Pass erwerben lässt. 

‎Shadowgun War Games Mobile FPS
‎Shadowgun War Games Mobile FPS

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Legends finde ich echt toll, allerdings spiele ich auch dort nur ungern PvP, da die meisten Spieler sich dort mit gekauftem Zeug hochpimpen. Genau das gleiche befürchte ich auch bei diesem Spiel, sodass man als „Free-Spieler“ quasi keine Chance in den Battles hat… Aber ich werde es mir zumindest mal anschauen..

    1. Hochpimpen mit gekauftem Zeugs? Ist in SGL gar nicht möglich, da der Grossteil der gekauft werden kann, im Vergleich zu den Gegenständen die in den Arenen und Dungeons droppen, ziemlicher Müll ist. Das grössere Problem bei PVP sind Emulatoren und Spieler mit Hacks… wie leider in vielen anderen Games auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de