Snowboardfahren im Sommer: Mit dem reduzierten Spiele-Tipp „Alto’s Adventure“ kein Problem

Im App Store gibt es auch heute gute Rabatte. Wir möchten auf Alto’s Adventure aufmerksam machen.

Altos Adventure Header

Snowboardfahren im Sommer. Irgendwo auf der Welt ist das sicherlich möglich. Etwas einfacher ist der digitale Ritt auf der Schneelawine, denn Alto’s Adventure (App Store-Link) gibt es aktuell für nur 1,09 Euro statt 4,99 Euro. Der Download ist 129 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und funktioniert auch hervorragend auf dem Apple TV.

Aber worum geht es in Alto’s Adventure überhaupt? In dem Spiel fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard durch eine wunderschöne Welt, muss es möglichst weit schaffen und dabei verschiedenste Missionen erfüllen.

Gesteuert wird mit einem einfachen Fingertipp auf das Display, mit dem man einen Sprung ausführen kann. Hält man den Finger gedrückt, vollführt der Charakter einen Rückwärtssalto, wobei man stets darauf achten sollte, wieder auf dem Snowboard und nicht auf dem Kopf zu landen. Durch direkte Aneinanderreihung von Saltos, Grinds über Häuser und Leinen sowie Abgrundsprünge und Felsenbounces kann man Combos für noch mehr Punkte erzielen.

Altos Adventure 1

Geschwindigkeit ist in Alto’s Adventure das A und O. So springt man nicht nur weiter und höher, sondern kann auch Verfolgern entkommen. Baut man genug Geschwindigkeit auf, bietet Alto’s Adventure eine echte Überraschung: Der Schal wird immer länger und verwandelt sich irgendwann zu einem Flügelanzug, mit dem man für einen kurzen Zeitraum durch die Luft fliegen kann. Der eignet sich perfekt dazu, Combos aneinander zu reihen und noch höhere Punktzahlen zu erreichen.

Weitere Pluspunkte hat Alto’s Adventure durch die zahlreichen kostenlosen Updates erhalten. Zwar gab es nicht immer neue Missionen und Inhalte, dafür aber trotzdem zahlreiche Verbesserungen. Im Zen-Modus kann man ohne Hektik spielen, auch eine verbesserte Steuerung via 3D Touch wurde nachgereicht. Und falls ihr keine Lust auf winterliche Action habt, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, denn mit Alto’s Odyssey erscheint noch im Sommer ein Nachfolger ganz ohne Schnee.

Alto's Adventure
Alto's Adventure
Entwickler: Snowman
Preis: 5,49 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

  1. Danke für den Tipp!

    Ist das ne Universal, d.h. funktioniert die dann auch auf dem Apple TV?
    Oder braucht es da wieder einen neuen Kauf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de